Freitag ist es soweit!

Freitag ist es soweit!

Beitragvon i3André » So 7. Sep 2014, 08:45

Guten Morgen,

am Freitag bekomme ich nach (eigentlich nur) ca 12 Wochen Wartezeit meinen i3 in der NL Frankfurt übergeben.

Ich frage mich, wie ich rausfinde, ob bei mir (Schnellladefunktion wurde mitbestellt) die AC-Ladeleistung reduziert wurde evtl. schon ab Werk oder noch kurzfristig in der NL.

Wie soll ich mich eurer Meinung nach verhalten um das rauszufinden und kann ich darauf bestehen, dass das rückgängig gemacht wird? Oder muss ich ausharren bis das "Problem" durch BMW behoben wird? Können die mir in der NL sagen, ob bei mir bereits reduziert wurde? Fragen über Fragen...Danke für eure Hilfe..

Gruss

André
Benutzeravatar
i3André
 
Beiträge: 174
Registriert: So 20. Jul 2014, 11:47

Anzeige

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon E_souli » So 7. Sep 2014, 09:35

Vollzitat entfernt :evil:


Moin

also die Infos die ich letzte Woche aus München "geflüstert" bekommen habe, wurde gesagt das die neunen i3 schon eine neue UCX haben sollen - Bestandsfahrzeuge bekomme neue Software und neue UCX Hardware Ende des Jahres
Frage in der NL KONKRET nach und sollte man das nicht wissen sollen sie (in deinem Beisam) nachfragen
Zuletzt geändert von Knobi am So 7. Sep 2014, 10:04, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon i3André » So 7. Sep 2014, 12:08

Danke i3er,

Das werde ich machen, kannst du mir noch schnell sagen was die UCX ist? Das ist nicht die vielzitierte KLE, oder?

Nur das ich vorbereitet wirke am Freitag... :D
Benutzeravatar
i3André
 
Beiträge: 174
Registriert: So 20. Jul 2014, 11:47

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon E_souli » So 7. Sep 2014, 13:00

Vollzitat... :evil:


ja so ähnlich - quasi ein Bestandteil der KLE - das ist die Hardware die wohl "Probleme" macht.

Lass dich auch micht hinhalten oder abspeisen - du darfst sicher sein, auch die NL weiss was - aber scheinbar mit Maulkorb aus München.
Bestehe auf Infos !!!
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon i3André » So 7. Sep 2014, 13:07

Mach ich, danke.
Benutzeravatar
i3André
 
Beiträge: 174
Registriert: So 20. Jul 2014, 11:47

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon i3André » So 7. Sep 2014, 17:54

Habe gerade folgende Mail zu dem Thema versendet:

Guten Morgen Herr .......,

ich hoffe Sie hatten ein schönes Wochenende?

Ich habe noch eine kleine Bitte und bräuchte bis Freitag bitte eine verbindliche Aussage dazu, ob in meinem i3 bereits die neueste UCX ( Bestandteil der KLE ) verbaut ist und/ oder ob meine AC Ladeleistung auf ca 5 kW reduziert wurde oder ob sie den bestellten 7,4 KW entspricht. Sie wissen, da gab es Probleme mit den Fahrzeugen mit Schnellladefunktion und die ersten i3 wurden beim letzten SW update gedrosselt.

Über eine kurze Info freue ich mich.



Gruß

André XXXXXX


Bin auf die Antwort gespannt.....
Benutzeravatar
i3André
 
Beiträge: 174
Registriert: So 20. Jul 2014, 11:47

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon Knobi » So 7. Sep 2014, 18:07

Hab am Dienstag die Kastration unseres i3 beim Händler, der sagte, das frühestens Anfang 2015 mit einer Änderung der Ladereduzierung zu rechnen ist.
Ich drück dir die Daumen das deiner schon das neue UCX hat.

Gruß

Knobi
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 722
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon E_souli » So 7. Sep 2014, 18:23

i3André hat geschrieben:
Habe gerade folgende Mail zu dem Thema versendet:

Guten Morgen Herr .......,

ich hoffe Sie hatten ein schönes Wochenende?

Ich habe noch eine kleine Bitte und bräuchte bis Freitag bitte eine verbindliche Aussage dazu, ob in meinem i3 bereits die neueste UCX ( Bestandteil der KLE ) verbaut ist und/ oder ob meine AC Ladeleistung auf ca 5 kW reduziert wurde oder ob sie den bestellten 7,4 KW entspricht. Sie wissen, da gab es Probleme mit den Fahrzeugen mit Schnellladefunktion und die ersten i3 wurden beim letzten SW update gedrosselt.

Über eine kurze Info freue ich mich.



Gruß

André XXXXXX


Bin auf die Antwort gespannt.....


Sehr gut
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon E_souli » So 7. Sep 2014, 18:24

Knobi hat geschrieben:
Hab am Dienstag die Kastration unseres i3 beim Händler, der sagte, das frühestens Anfang 2015 mit einer Änderung der Ladereduzierung zu rechnen ist.
Ich drück dir die Daumen das deiner schon das neue UCX hat.

Gruß

Knobi


Mir wurde Dez 2014 gesagt.
Egal, wir werdens erleben... :D
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Freitag ist es soweit!

Beitragvon RegEnFan » So 7. Sep 2014, 20:14

Weiß eigentlich jemand was das Risiko ist wenn ich weiter mit 7kW lade?
Ich war noch nie in der Werkstatt (12000km) und habe auch nicht vor vor dem ersten Service (2016) dort hin zu fahren.
Ich lade regelmäßig mit 7kW (mehr wie 30,4A gehen eh nicht) und hatte dabei noch nie ein Problem.
Was kann passieren wenn ich auch weiterhin mit 7kW lade?
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste