Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon jr3003 » Do 15. Jun 2017, 10:05

Servus zusammen,

fahren nun seit 4 Wochen einen i3 94 Ah mit Rex, nun sind wir während der Suche nach einer
Ladestation für zu Hause ( wir wollten eine Mobile ) auf den MaxiCharger gestossen.

Wir laden eigentlich immer bei einer Ladestation beim Fitness Center und das würde fast reichen.

Aber für die Sitz-bzw. Standheizung braucht man ja den Anschluss zu Hause.

Nun meine Frage, kann man das Ladeverhalten so Einstellen, dass die Ladebox nur zum heizen
verwendet wird oder wird dann immer auch gleich das Auto "vollgetankt" ?

Wir hatten uns den i3 damals "schön" gerechnet, weil wir damit nur die kurze Arbeitsstrecke von
Hin und zurück von 30 km fahren und das Laden beim Fitness/Einkaufs Center kostenlos ist.

Wenn ich nun aber während des Winters immer das Auto zu Hause auflade.........
( Weil anstecken muss man ja falls es doch zu kalt wird )

Danke für Antwort im Voraus


jr3003
Der Vorteil der Klugheit besteht darin sich dumm stellen zu können, das Gegenteil wird da schon schwieriger ......
jr3003
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 27. Mai 2017, 16:40

Anzeige

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon fridgeS3 » Do 15. Jun 2017, 10:52

Wenn das Auto nahezu voll ist und Du dann zu Hause das Auto ansteckst um Vorheizen zu können, kostet Dich das ein paar Cent Stromkosten; meinst Du, das schlägt so sehr ins Gewicht??

Da dürfte die Anschaffung einer Wallbox um ein vielfaches mehr Geld kosten, als das nachladen.

Wenn Du zu Hause nur zu bestimmten Zeiten laden willst, dann kannst du das im Ladeprofil einstellen; zuvor muss das Zeitfenster eingestellt werden (Stichwort Nachtstrom zB), dann lädt er nur in diesem Zeitfenster.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2091
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon Starmanager » Do 15. Jun 2017, 11:06

Du kannst ja per Remote oder dem Schluessel das Auto auch vorwaermen / kuehlen. Dazu muss es dann nicht am Strom haengen. Es funktioniert nur die Timerprogrammierung nicht ohne Stromanschluss.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1080
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon nono » Do 15. Jun 2017, 11:24

Starmanager hat geschrieben:
Du kannst ja per Remote oder dem Schluessel das Auto auch vorwaermen / kuehlen. Dazu muss es dann nicht am Strom haengen.

Dann funktioniert doch die Vorkonditionierung des Akkus nicht, oder?
Neben vereisten Scheiben wäre das für mich der einzige Grund den i3 vor Fahrtantritt zu heizen.
Sowohl die Sitzheizung als auch die Klimatisierung funktionieren beim i3 im Vergleich zum Verbrenner sehr schnell und direkt.
Gruß,
Nono.
17.02.2017 Born Electric | 22.000 km rein elektrisch | Verbrauch: ø 14,3 kWh/100km
nono
 
Beiträge: 280
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 18:24
Wohnort: Hannover

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon Starmanager » Do 15. Jun 2017, 11:42

Du musst fuer die Akkuvorkonditionierung den TImer aktivieren. Dann wird der Wagen auf jeden Fall vollgeladen und dann die Akkuheizung bis zur programmierten Abfahrtszeit eingeschaltet. Die kommt aber nur dann zum Einsatz wenn der Akku nach der Ladung immer noch weniger als +5°C hat.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1080
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon jr3003 » Do 15. Jun 2017, 16:11

Hallo und danke für die schnellen Antworten,

verstehe ich das richtig, dass ich die Standheizung auch ohne Ladegerät nutzen kann ????

Und zu der anderen Antwort, man kann eine gewisse Uhrzeit einstellen ab wann geladen wird,
dann kurz vor Heizbetrieb die Ladung anstellen und heizen ? Richtig verstanden ?
Der Vorteil der Klugheit besteht darin sich dumm stellen zu können, das Gegenteil wird da schon schwieriger ......
jr3003
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 27. Mai 2017, 16:40

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon Schibulski » Fr 16. Jun 2017, 00:00

jr3003 hat geschrieben:
verstehe ich das richtig, dass ich die Standheizung auch ohne Ladegerät nutzen kann ????

Ja

jr3003 hat geschrieben:
Und zu der anderen Antwort, man kann eine gewisse Uhrzeit einstellen ab wann geladen wird,
dann kurz vor Heizbetrieb die Ladung anstellen und heizen ? Richtig verstanden ?


Jein, das geht zwar über den (Um)Weg "Laden mit günstigem Tarif" und entsprechend konfigurierter Zeit zu der dieser günstige Tarif gilt (eben ab wann geheizt werden soll), aber dann geht vermutlich die Akku-Temperierung schief.

Eigentlich ist Vorklimatisieren und Akkuheizung aber anders gedacht. Der i3 fängt schon Stunden vor der programmierten Abfahrtzeit mit gewissen Temperierungsmaßnahmen an. Vorher sollte er schon voll geladen sein. Zur Abfahrtzeit ist alles fertig (und im Winter bei Ziegelladung der Akku nicht mehr ganz voll, da der die Heizleistung nicht komplett abdecken kann).
Soweit meine Erfahrung.
Schibulski
 
Beiträge: 289
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon jr3003 » Mi 21. Jun 2017, 21:40

Was ist eine Ziegelladung ????
Das Laden an der normalen Steckdose ???

Hätte dann noch eine Frage : Habe heute zum ersten mal bei unserem i3 das "normale " Ladegerät genutzt, das für die
Schuko Steckdose. Weil das Auto doch recht leer war, nun schaue ich gerade auf meine App und nun würde ich erst 59 km
weit kommen, das Auto hängt seit 4,5 Std. an der Dose und auf der App heisst es, das in 23Std der Akku voll ist ????
Habe mir gerade das Ladegerät nochmals angeschaut, aber dort lässt sich ja nicht wirklich was einstellen.
Die Leuchtanzeige am "Tankdeckel" und das Display im Auto zeigen ein Laden an, aber da läuft doch was schief ??????


Danke für Antworten und Hilfe im Voraus



jr3003
Der Vorteil der Klugheit besteht darin sich dumm stellen zu können, das Gegenteil wird da schon schwieriger ......
jr3003
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 27. Mai 2017, 16:40

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon fridgeS3 » Mi 21. Jun 2017, 21:43

Welche Leistung ist im Auto eingestellt? Maximal oder reduziert oder gering? In der Anleitung gibt es dazu weitere Erläuterungen oder hier im FAQ Thread


Achso, Ziegel wird das Standard Ladegerät genannt, mit welchem du gerade lädst. Ziegel deshalb, weil es so "handlich" wir ein Ziegelstein ist. Ich glaube, manchmal wird es auch als ICCB bezeichnet.
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 23. Jun 2017, 05:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2091
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Fragen zur Ladeeinstellung während Heizperiode

Beitragvon jr3003 » Mi 21. Jun 2017, 21:46

Hallo,

eingestellt ist Volle Leistung beim Laden
Der Vorteil der Klugheit besteht darin sich dumm stellen zu können, das Gegenteil wird da schon schwieriger ......
jr3003
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 27. Mai 2017, 16:40

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste