Extreme Ladedauer an Steckdose

Re: Extreme Ladedauer an Steckdose

Beitragvon Fire » Mi 7. Mär 2018, 12:25

Vor allem sind die Schweizer T13 Steckdosen in der Regel nur mit 10A abgesichert.
Ggf. auch noch 13 A aber für 16A ist dann eine T23 Steckdose mit viereckigen Pins nötig.
https://de.wikipedia.org/wiki/SEV_1011

Dass man allerdings die Parameter nicht wenigstens optional und manuell erhöhen kann wundert mich aber doch ein wenig.
Mein Ampera lädt standardmässig auch immer nur mit 6A. Ich kann es zwar auf 10A umstellen, muss das aber jedes Mal einzeln machen.
Im Normalfall reichen die 6A auch um meinen Mini Akku über Nacht vollzuladen, grade wenn man die Vorheizung am Kabel nutzen will, wird aber deutlich mehr Heizleistung gezogen als das Kabel liefert und entleert so den Akku schon vor dem Losfahrne
Fire
 
Beiträge: 236
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 14:39

Anzeige

Re: Extreme Ladedauer an Steckdose

Beitragvon Starmanager » Mi 7. Mär 2018, 14:08

i3ergedorfer hat geschrieben:
Die Werkstatt dreht die Ladeparameter standardmäßig runter (wird sogar im Protokoll als Fehleinstellung aufgeführt). Ist mir auch passiert - was das soll ?? Keine Ahnung.


Vielleicht laden die an einer Steckdose wo noch mehr Geraete angeschlossen sind... wenn sie eine Typ2 Ladedose haetten wuerde es sie gar nicht interessieren.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Extreme Ladedauer an Steckdose

Beitragvon dike71 » Mi 7. Mär 2018, 18:37

geko hat geschrieben:
Einstellungen -> Laden -> Ladestärke Standardkabel
Wurde dort von der Werkstatt die Stärke evtl. heruntergesetzt?


Genau das war es. Ich habe bei der i-Hotline angerufen. Der sagte das das manchmal durch Softwareupdates passiert. Er hat empfohlen im i3 alle Ladeeinstellungen auf maximum zu setzen, den Rest erledigt das Ladekabel.

Und siehe da, mein i3 ist jetzt nicht mehr erst um 9:40 fertig, sondern um 01:30 :D

Danke an alle Rückmelder und schöne Woche noch.
dike71
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 20:07

Re: Extreme Ladedauer an Steckdose

Beitragvon TMi3 » Mi 7. Mär 2018, 18:38

Bei Maximum unbedingt prüfen ob Stecker/Dose nicht zu heiss werden. Je nach Ladeziegel kann Maximum auch 12A bedeuten und das ist für eine Schuko schon ganz ordentlich.
TMi3
 
Beiträge: 626
Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32

Re: Extreme Ladedauer an Steckdose

Beitragvon dike71 » Mi 7. Mär 2018, 23:15

Er meinte das die Einstellungen im Auto auf max. ohne Probleme stehen können da die Einstellungen am Ladekabel den Strom begrenzen. Laut seiner Aussage liefetrt das original Ladekabel von BMW mit der geringsten Einstellung 2,3A (oder 2,6A, nicht mehr sicher)
dike71
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 20:07

Re: Extreme Ladedauer an Steckdose

Beitragvon TomZ » Do 8. Mär 2018, 11:10

dike71 hat geschrieben:
Er meinte das die Einstellungen im Auto auf max. ohne Probleme stehen können da die Einstellungen am Ladekabel den Strom begrenzen...


Moment, das kommt drauf an welche Version von "Ladekabel" man hat.

1.Generation (Link dient nur zu Veranschaulichung) - nur über Fahrzeug interne Parameter regelbar, max 12A:
https://www.leebmann24.de/standardladek ... 08170.html

2.Generation (Link dient nur zu Veranschaulichung) - regelbar über den ICCB direkt, max XXA:
https://www.leebmann24.de/standardladek ... 98823.html

3. Generation (kein Link) - nur über Fahrzeug interne Parameter regelbar, max 10A

Bitte berichtigen, falls ich etwas vergessen habe.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 11:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste