EVR1-Ladekabel / ICCB

Re: EVR1-Ladekabel / ICCB

Beitragvon endurance » Mo 5. Jan 2015, 20:32

An Temp. will ich nicht so recht glauben - ich leg meine mal ins AUto und teste morgen damit.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: EVR1-Ladekabel / ICCB

Beitragvon BMW EV » Mo 5. Jan 2015, 21:25

Nun , da ich den Ziegel aus dem warmen raus genommen habe , schließe ich die Temperatur auch aus. Da es sonst ging , werde ich den EVR jetzt erst mal öfters nehmen und mal sehen. Vielleicht war irgend etwas verquer. Wenn es sich hochschalten lässt , dann würde es ja auch gehen. Einfach erst mal beobachten. Mal sehen ob bei dir ( Olaf ) auch mal so etwas auftritt. Ist ja bestimmt fast baugleich bis auf , dass du noch 2 Phasen hast die zur Zeit leer laufen.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 382
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste