CEE Blau am Ladeziegel

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon HanauerI3 » Di 15. Aug 2017, 20:34

noLonoLo hat geschrieben:
Lebst Du noch? (SCNR)


Ja lebe noch. Aber der Ziegel funktioniert nicht an der CEE Dose.
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Anzeige

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon Tideldirn » Di 15. Aug 2017, 20:46

Hast du mal versucht Schwarz und Blau zu tauschen?
Einfach um auszuschließen, dass der Ziegel den Nullleiter auf einer bestimmten Seite haben will?
Ist sicher kein großer Aufwand.
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für 421,99€ bestellen bei: wolfgang.kern@wokeby.de
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 487
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:53

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon HanauerI3 » Di 15. Aug 2017, 21:03

Tideldirn hat geschrieben:
Hast du mal versucht Schwarz und Blau zu tauschen?
Einfach um auszuschließen, dass der Ziegel den Nullleiter auf einer bestimmten Seite haben will?
Ist sicher kein großer Aufwand.


Müsste eigentlich egal sein weil es bei einem Schukostecker ja auch egal ist wie rum man den reinsteckt.
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon erunner » Di 15. Aug 2017, 22:08

Es gibt einige CEE blau Buchsen, da muss man erst den Stecker in wenig drehen (nach dem einstecken). Findet man häufiger auf Campingplätzen, vielleicht hast du so eine Buchse?
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 354
Registriert: Do 2. Jun 2016, 22:50

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon Poolcrack » Mi 16. Aug 2017, 05:53

Die CEE blau Dose ist im Gegensatz zur Schuko verpolungssicher, es ist also nicht egal wo die Phase und wo der Nullleiter angeschlossen ist. Die Stecker sind innen normalerweise beschriftet. Bitte fachgerecht anschließen oder im Zweifel fachgerechet anschließen lassen!
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2025
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon Starmanager » Mi 16. Aug 2017, 06:11

Vielleicht ist ja nun der Ziegel defekt? Wer weiss... einfach mal einen normalen Stecker dran schrauben und erneut kontrollieren.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon i3Prinz » Mi 16. Aug 2017, 06:21

Auf Adernfarben sollte man sich jedenfalls auf keinen Fall verlassen, da habe ich schon Abenteuerliches gesehen...
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon HanauerI3 » Mi 16. Aug 2017, 07:40

Also die Kabel vom Ziegel sind braun, blau und grün/gelb, habe die gleichen Farben auch an der Dose und die sind genau auf den selben Anschlüssen. Habe auch die Kabel im Sicherungskasten kontrolliert und die Farben stimmen.
Der Ziegel funktioniert mit dem Adapter an der Schukodose also ist er nicht defekt.
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon geko » Mi 16. Aug 2017, 07:42

Wieso gehst du nicht zu einem Elektriker?
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1332
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: CEE Blau am Ladeziegel

Beitragvon JoDa » Mi 16. Aug 2017, 07:57

@HanuerI3
Möchte mich für jene "Experten" entschuldigen, welche offensichtlich den Eröffnungsbeitrag nicht sorgfältig gelesen haben, und mit unangebrachter Kritik geantwortet haben.
Dank deiner präzisen Beschreibung beim Eröffnungsbeitrag kann man einen Fehler ausschließen!
Glaube daher, dass die neue CEEblau-Steckdose nur etwas schwergängig ist und du daher den Stecker nur Kraftvoll (bis zum Anschlag) einstecken musst. Oder du hast eine Dose mit Bajonettverschluss gekauft und einen Stecker mit Klappdeckel. (Klappdeckel blockiert dann das vollständige Einstecken.)
Renault ZOE Intense - Neptun grau - seit 9/2014
Bild (inkl. Ladeverluste)
Elektroautos heute schon eine Alternative?
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 569
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste