BMW Wallbox Pro

Re: BMW Wallbox Pro

Beitragvon gohz » So 1. Jan 2017, 16:52

Ich sehe gerade, dass Speedy32 lange nicht angemeldet war.

Wäre toll, wenn hier jemand seine Langzeiterfahrung der Box berichtet.

Das die Box nur einphasig kann, ist mir klar. Ist aber bei meinem bestellten BMW 225xe auch nebensächlich. Mir gefallen die sonstigen Features der Box (Sperre über PIN, Statistiken, E-Mailversand, etc.).
Viele der günstigen Boxen haben keine Sperre für die Nutzung. Mir ist nicht klar wie die jeweilige Box darauf reagiert, wenn man diese mehrfach pro Tag vom Netz trennt.
gohz
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 4. Okt 2016, 19:15

Anzeige

Re: BMW Wallbox Pro

Beitragvon sengewald » Mo 2. Jan 2017, 13:28

Hi,
ich habe die WallboxPro seit 6 Monaten draussen im Freien haengen und keine Probleme damit.
Allerdings nuzte ich auch nur den Stromzaehler, kein Eigenstrom und im Moment noch kein Netzwerkanschluss.

Man muss wohl ein kleines Dach ueber die Wallbox haengen, sonst dringt immer ein ganz klein wenig Wasser ein. Ich habe mir ein Dach fuer eine Katzenklappe montiert. Hat fast die perfekte Breite:
http://www.animalshopping.de/Hundezubeh ... appen.html

Hier ein Foto:
http://cdn.goingelectric.de/stromtankst ... 3b993c.jpg

Montage ist kein Problem, nur der Verdrahtungsplan von BMW ist ziemlicher Quatsch, besonders der Anschluss des Stromzaehlers.
Pin Sperre funktioniert problemlos.

Und fuer den Preis im Moment mit festen Kabel kann ich die wirklich empfehlen.
sengewald
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Re: BMW Wallbox Pro

Beitragvon gohz » Mo 2. Jan 2017, 15:55

Danke für die Info. Hast Du über den BMW-Installationsservice installieren lassen oder über Elektriker (bzw. selbst, sofern fachkundig).

Ich habe gelesen, dass die Installations-PIN nicht dabei ist und fest auf 10A Ladestrom eingestellt ist. Verrät BMW dies einem selbst oder dem fachkundigen Elektriker oder nur dem BMW-Installationsservice?
gohz
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 4. Okt 2016, 19:15

Re: BMW Wallbox Pro

Beitragvon sengewald » Mo 2. Jan 2017, 17:38

Hab alles selber instaliert, man will ja auch was lernen im Leben. Wie gesagt das einzig schwierige war der Anschluss des Stromzaehlers weil das musste ich mir selber zusammenreimen.
Und zwar muessen dort alle 3 Anschluesse fuer die Phasen mir der einen Phase verbunden werden die auch an der Box angeschlossen ist, da dieser Anschluesse als Bezugspunkt fuer die Strommessung dienen, Laienhaft ausgedrueckt.
Ansonsten eine Phase, Nullleiter und Schutzleiter an eine Klemme montieren ist nicht so schwer. Sicherung rein und die Wallbox bootet.

Der Installationspin lautet 5834, gibts auf Nachfrage bei BMW und mittlerweile auch in einem Installationsdokument auf der BMW Homepage, Link habe ich gerade nicht zur Hand.

Ich habe auch gerade gesehen, wenn du 300Euro mehr investierst und etwas wartest gibts fuer 1150Euro die neue WallboxConnect. Kann laut Prospekt alles der Pro, nur besser. Z.B. WLan Modul eingebaut, RFID,PIN etc...
sengewald
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Re: BMW Wallbox Pro

Beitragvon gohz » Mo 2. Jan 2017, 20:41

Danke für die Info. Schade, dass es hier keinen "Danke"-Button gibt.
Wenn man die PIN kennt, findet man auch das Dokument: https://charging.bmwgroup.com/documents ... cfc65f8b70
und auch hier http://www.etkbmw.com/bmw/DE/search/sel ... 1902288382

Hast Du die Wallbox Pro mit oder ohne Energiezähler gekauft? Kostet seltsamerweise dasselbe, aber man bekommt noch den Energiezähler mit (den man vermutlich nicht unbedigt einsetzen muss, aber für eine spätere PV-Anlage nützlich ist).

Das mit der Wallbox connect hört sich super an. Kann sogar 22kW. Wäre also auch zukunfssicher für ein späteres E-Auto. Sogar mit RFID-Leser? das würde die Eingabe der PIN ersparen.

Habe diese nur beim i3 in der Preisliste gefunden: http://www.bmw.de/dam/brandBM/marketDE/ ... 004689.pdf

Hast Du mehr Infos?

Habe heute mit meinen BMW-Verkaufsberater gesprochen. Er meinte, dass man die Wallbox Connect schon bestellen kann. Voraussichtliche Lieferzeit (ohne Gewähr) Ende März.
gohz
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 4. Okt 2016, 19:15

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste