BMW ersetzt defekte Lader durch neue 7,4kw in USA

Re: BMW ersetzt defekte Lader durch neue 7,4kw in USA

Beitragvon RegEnFan » Do 28. Mai 2015, 18:16

So, ich habe meinen i3 wieder. Ich habe eine neue KLE bekommen. Jetzt lädt er wieder wie vor dem Update.
Wieso nicht gleich so? Warum waren dazu drei Werkstattaufenthalte nötig? Das Thema war doch hinlänglich bekannt...
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste