AC Laden uber Charge now kostenlos???

AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » Sa 27. Sep 2014, 23:11

Eben Email von Charge now bekommen.

Ohne Grundgebühr ab Oktober und AC Laden kostenlos.
Mit Roaming, beginnend in Oesterreich, andere Länder folgen.

Klärt mich mal einer auf?
Ich verstehe nur BAHNHOF
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon Hamburger Jung » So 28. Sep 2014, 07:27

Moin,

steht doch alles in den AGBs.

Hier die Preisliste, ist nix umsonst.

Lg HH Jung
Dateianhänge
image.jpg
Preise CN
Hamburger Jung
 

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » So 28. Sep 2014, 08:50

Grundgebühr kostenlos
Variable Nutzungsentgelte für Ladevorgänge
AC Laden kostenlos
DC Laden bald verfügbar
Sonstige Gebühren
Ersatzkarte 7,50 Euro/Karte
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon pheck » So 28. Sep 2014, 09:52

Gilt wohl für Österreich - wenn man bei Charge-Now auf eben dieses Land wechselt erscheint:

Bild
BMW i3 94Ah BEV seit 08/2017 (davor BMW i3 60Ah seit 08/2014)
Wallb-e 22kW Ladestation - kann nach Absprache gerne genutzt werden: Tel: 06142-7085927
Blog: http://ph-blog.de
Garage: http://www.goingelectric.de/garage/phecks-Firmenwagen/1329/
Benutzeravatar
pheck
 
Beiträge: 126
Registriert: So 2. Mär 2014, 14:52

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon Schibulski » So 28. Sep 2014, 09:57

Hört sich teuer an. Tankfüllung maximal 60€ ist aber dann doch wirklich beruhigend.
Mein Fazit:
- DC Ladesäulen sind in unserem Dunstkreis NICHT vorhanden.
- Schnellladen ist nicht wirklich schnell.
- Ich weiß gar nicht, warum ich diese Optionen gekauft habe, habe mir mehr davon versprochen.
- Charge Now ist für uns leider nicht sinnvoll nutzbar.
Schibulski
 
Beiträge: 289
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon marfuh » So 28. Sep 2014, 11:31

ChargeNow ( -but where) wird der Rohrkrepierer schlechthin....hier hat BMW die Hausaufgaben nicht gemacht.... :lol: :lol: :lol:
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon JuergenII » So 28. Sep 2014, 12:23

So würde ich das nicht sagen.

Wären die jetzt für Österreich veröffentlichten Konditionen auch in Deutschland gültig, wäre das ja fast gleichzusetzen mit den SC's von Tesla. Teilweise sogar besser, da man damit auch kostenlos in Städten laden könnte. Das man mit Schnarchgeschwindigkeit lädt, steht allerdings auf einem anderen Blatt.

Aber wie heißt ein populäres Sprichwort: "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul....." :D

Wobei die Frage sich stellt, wie hoch wären wohl die Kosten für BMW pro i3 wenn sie tatsächlich mit Charge now den Kunden eine kostenlose AC Lademöglichkeit bieten würden? Ich denke das geht im Rauschen unter und wäre deutlich günstiger als eine BMW-typische Werbekampagne. CCS können sie ja für teures Geld anbieten.

Geht man von 20.000 Jahres-Km aus, wären das max. 400 bis 500 Euro pro Wagen, vorausgesetzt, dass der Wagen zu 100% an öffentlichen Ladestationen geladen wird, die kostenpflichtig sind. Das ist aber reine Theorie. Viele Ladepunkte sind noch kostenlos und die meisten i3 Fahrer werden wohl zu Hause oder auf der Arbeit laden. Somit gehe ich von rund 50 bis 80 Euro durchschnittlicher Kosten pro Wagen im Jahr aus. Ein lächerlicher Betrag, wenn man davon ausgeht, welche Werbemaßnahme das zu bedeuten hätte: Kauft einen i3 und ihr könnt ein Autolebenlang kostenlos (AC)-Strom tanken.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » So 28. Sep 2014, 12:31

Ich hab dann mal reagiert:

Vertragsnummer: DE*BMW*XXXXXXXX


Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit widerspreche ich den ab sofort geltenden Änderungen der AGBs von Charge now.

ÜBERALL wird Roaming abgebaut, sogar höchtrichterlich verboten oder europarechtlich geändert und abgeschafft - Charge now führt Roaming wieder ein. Nein Danke.
Ich hoffe das es bald die gerichtliche Klärung dazu geben wird.

Mit freundlichem Gruss

XXX
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon Hasi16 » So 28. Sep 2014, 17:45

Du hast immer so eine charmante und freundlich Art...
Hasi16
 

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » So 28. Sep 2014, 18:12

Hasi16 hat geschrieben:
Du hast immer so eine charmante und freundlich Art...


So bin ich :twisted:

Nein im Ernst - die wollen sich offenbar abschaffen
Ich hab zum Jahresende gekündigt - gut so !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast