AC Laden uber Charge now kostenlos???

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon PowerTower » So 28. Sep 2014, 22:07

So wie ich das sehe, wird doch gerade Roaming eines der wichtigsten Themen bei der Ladeinfrastruktur. Roaming wird nicht abgeschafft, sondern weiter verbreitet (z.B. TNM mit Ladenetz und Smatrics, RWE mit ChargeNow usw.), ich versteh so nicht ganz was du mit der Nachricht bezwecken willst. Was meinst du damit, dass Roaming abgeschafft / verboten wird?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4286
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon JuergenII » So 28. Sep 2014, 23:12

PowerTower hat geschrieben:
So wie ich das sehe, wird doch gerade Roaming eines der wichtigsten Themen bei der Ladeinfrastruktur.

Er meint sicher die Roaminggebühren beim Mobilfunk. Die werden in der Tat immer weiter zurückgefahren.

Hier geht es um die seltenen Fälle, dass ein i3 Fahrer im Ausland mit der Charge now Karte laden will - sofern überhaupt möglich. Da werden dann 1 Euro Extragebühr pro Ladevorgang verlangt. Alles halb so wild, außer man ist User i3_er..... :lol:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » Mo 29. Sep 2014, 06:08

PowerTower hat geschrieben:
So wie ich das sehe, wird doch gerade Roaming eines der wichtigsten Themen bei der Ladeinfrastruktur. Roaming wird nicht abgeschafft, sondern weiter verbreitet (z.B. TNM mit Ladenetz und Smatrics, RWE mit ChargeNow usw.), ich versteh so nicht ganz was du mit der Nachricht bezwecken willst. Was meinst du damit, dass Roaming abgeschafft / verboten wird?



Ich meine nicht das Roaming, ich meine die damit ausgelobten zusätzlichen Gebühren für die E Mobil Fahrer
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » Mo 29. Sep 2014, 06:11

Da isser wieder :evil:

Nein Jürgen, es geht auch um Prinzip und neuen Wildwuchs
Oder man macht im Ausland Urlaub und mietet sich da ein E Mobil. Du nimmst eigene Karten mit und wirst mit Roaming Gebühren überfotdert
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 29. Sep 2014, 16:33, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon Parklückenzähler » Mo 29. Sep 2014, 08:24

Ich verstehe das Problem nicht.
Grundsätzlich ist die Idee doch gut.
Wenn die maßlose Grundgebühr entfällt, bleibe ich dabei.
Für mich interessant: DC Nachladen
normalerweise brauche ich das 3-4 mal im Jahr für ca. 20 Minuten auf der "Langstrecke" (6,- EUR sind da für mich völlig OK)
Roaming wäre auch ab und an mal interessant, ich wäre sogar bereit etwas mehr zu zahlen.
Für mich ist die Charge Now Karte eine sinnvolle Ergänzung zum Angebot meines Netzbetreibers (RWE).
Mit wem "roamt" BMW eigentlich in Holland? Konnte da nichts finden.
Parklückenzähler
 
Beiträge: 76
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 13:36

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » Mo 29. Sep 2014, 09:12

Vollzitat entfernt :evil:

... und ab kommendem Jahr zahlst du wieder 9.50 € Grundgebühr PRO MONAT + Roaminggebühr + ZEITtarif obwohl viele Ladeleistungen reduziert wurden - volle Gebühren -

VÖLLIG gaga, weil überzogen - finde ich !
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 29. Sep 2014, 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon green_Phil » Mo 29. Sep 2014, 09:54

Zurück zum Start: Ich habe auch eine Email von ChargeNow bekommen, darin geht es ums Roaming mit Österreich. Von AC kostenlos laden steht da aber nix drin... Die aktuelle Preisliste hing statt dessen im Anhang dran. Eine Email von ChargeNow Deutschland.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » Mo 29. Sep 2014, 10:13

Vollzitat entfernt :evil:

dann lies ml die Postings - da steht alles
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 29. Sep 2014, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon green_Phil » Mo 29. Sep 2014, 10:52

Boah, i3er, stell Dich doch nicht so an! Natürlich hab ich alles gelesen, aber Du wohnst doch im Nordwesten Deutschlands und hast sicher keinen österreichischen ChargeNow-Vertrag. Also sag bloß, Du bekommst AC kostenlos und alle anderen in Deutschland müssen dafür zahlen??
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: AC Laden uber Charge now kostenlos???

Beitragvon E_souli » Mo 29. Sep 2014, 11:04

Vollzitat entfernt :evil:


Boa ey - hab ich DAS geschrieben ? NEIN !

Es geht um`s Roaming im Allgemeinen, DENN wenn du die email gelesen hast FOLGEN auch andere Länder - Niederlande ist nicht weit - das wird quasi das gleiche werden.

Macht was IHR wollt - ich machs auch - bye
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 29. Sep 2014, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste