70-80% Laden über Nacht

70-80% Laden über Nacht

Beitragvon marc_sommer » Fr 5. Sep 2014, 06:07

gemäss Informationen wäre beim Stehen lassen des i3 für eine längere Zeit der optimale Bereich des Ladezustandes der Batterie 70-80% geladen. Hat jemand Erfahrung, was man genau Einstellen muss, damit am Morgen nicht 100% geladen, sondern nur ungefähr 70%-80%? Kann man das über das Einstellen des Fensters, bei "günstig Laden" und das Zeitfenster nur ca. 2 Std (Laden mit 7.4 kwh). Hat jemand Erfahrung, ob nach dem Ablauf des Zeitfensters dann auch nicht weiter geladen wird?
Danke für Eure Rückmeldungen...
marc_sommer
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:27

Anzeige

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon Hasi16 » Fr 5. Sep 2014, 06:45

Der Wagen kann das nicht (selbst).

Also wenn ich mich recht erinnere stand in der Anleitung, dass man ihn bei längeren Standzeiten am Strom lassen soll?! Oder täuscht mich meine Erinnerung?

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon Carsten » Fr 5. Sep 2014, 11:06

Ich hatte auch irgendwo aufgeschnappt, daß die Grenzbereiche zu meiden sind - also am besten >20% und <80%. Ich hatte meinen mal für 3 Wochen abgestellt und fand ihn mit praktisch demselben SOC wieder. Die Ladung läßt sich m.W. anders als bei Tesla nicht steuern. Auch diese Funktion der Zeitbegrenzung funktioniert wohl nicht sehr zuverlässig. Daher muß man selbst handanlegen.
Zuletzt geändert von Carsten am Fr 5. Sep 2014, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon marc_sommer » Fr 5. Sep 2014, 11:14

was passiert aber genau nach 2 Stunden Zeitfenster? lädt er weiter oder hört er auf?
marc_sommer
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:27

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon BMWFan » Fr 5. Sep 2014, 11:47

Er lädt natürlich weiter, bis er voll ist.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon i_Peter » Di 9. Sep 2014, 10:55

BMWFan hat geschrieben:
Er lädt natürlich weiter, bis er voll ist.

Das gilt nur, wenn der eingestellte nächste Abfahrtzeitpunkt direkt am Tag nach dem günstigen Aufladen ist.
Man muss also den Zeitraum für günstiges Laden einschränken (z.B. auf 120 Minuten für ca. plus 40% SOC), und zusätzlich soll der eingestellte Abfahrtzeitpunk frühestens am Tag NACH den nächsten 2 Zeiträumen für günstiges Aufladen sein, dann funktioniert es !
;)
BMW i3 22kWh i3 best-selling Plug-In in D 2016
193 km = größte bisher erzielte Reichweite (gefahren + angezeigte Restreichweite)
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Benutzeravatar
i_Peter
 
Beiträge: 248
Registriert: So 7. Jul 2013, 14:08
Wohnort: Tübingen

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon i300 » Di 9. Sep 2014, 13:00

Ähhm, kannst du das nochmal anhand eines Beispiels erklären :(
Was meinst du mit nach den nächsten 2 Zeiträumen?

Bei der eGolf-App gibt es die Möglichkeit das Laden zu Stoppen..
Dateianhänge
image.jpg
App für eGolf
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon marc_sommer » Di 9. Sep 2014, 17:36

beispiel:
ich komme spät abends nach hause und fahre am morgen früh für in die Ferien (der i3 bleibt zuhause). Die Batterie sollte während meiner Abwesenheit 70-80% gefüllt sein. Ich möchte aber nicht aufbleiben, bis es soviel geladen hat...wenn ich nichts mache, ist er am morgen zu 100% geladen...ich möchte die App so programmieren, dass zwischen 70-80% beim Aufladen abgebrochen wird. Ich habe auch keine Zeit am Morgen zuerst (vor dem Abfahren in die Ferien), das Auto bis am 80% runter leerzufahren....

Meine Möglichkeit: ich programmiere das Zeitfenster von 3-5 Uhr morgens (BilligTarif zum Laden). bei 7.2 kwh ist der i3 nach 2 Stunden noch nicht vollgeladen...aber die Frage war, ob er dann nach 05.00 Uhr automatisch aufhört mit laden oder ob er weiterfährt?

alles klar?
marc_sommer
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:27

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon BMWFan » Di 9. Sep 2014, 18:21

Also meiner Meinung nach bringt das Aufladen auf nur 70 - 80 % nur sehr wenig für die Haltbarkeit. Wenn der i3-Akku zu 100 % geladen ist, dann ist er noch nicht wirklich voll, um eben die Haltbarkeit zu verlängern. Die meisten i3 stehen häufig mit 100 % herum, so dass der Hersteller hier ziemlich sicher kein Risiko eingeht. Wichtiger für die Haltbarkeit ist wahrscheinlich die Ladegeschwindigkeit. Ich habe in den letzten Tagen gelesen, dass beim schnellen Laden metallisches Lithium entsteht, welches Schäden an den Zellen verursacht. Eine neue Analysemethode erlaubt nun, herauszufinden, ab welcher Ladegeschwindigkeit die Lithiumbildung einsetzt. Laden des i3 mit bis zu 7,4 kW sollte völlig unproblematisch sein, einfach weil Gleichstromladen mit 45 kW viel stärker ist. Wobei ich denke, dass selbst bei häufigem Laden mit 45 kW der Effekt begrenzt ist. Die Grenze 45 KW wurde bemessen, um Batterien mit 20 kWh Kapazität noch schonend laden zu können.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: 70-80% Laden über Nacht

Beitragvon BMWFan » Di 9. Sep 2014, 18:39

Hier ein Artikel zum Lithium-Plating.
https://www.ph.tum.de/latest/news/2014-09-03
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste