50 kW ccs-Stationen im Rhein-Main-Gebiet

50 kW ccs-Stationen im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Horbacher » Di 21. Apr 2015, 17:06

Gute Nachrichten für die Rhein-Main-Region!
Komme gerade aus Frankfurt, wo ich eine Reklamation wegen Falten im Sitzbezug hatte.
Der Genius dort hat mir mitgeteilt, dass alle größeren Niederlassungen in der Rhein-Main-Region eine kostenlose, 24 Stunden zugängliche 50kw -CCS-Säule bekommen. Die ersten stehen wohl schon und werden demnächst freigeschaltet. Darmstadt, Wiesbaden und Offenbach sind wohl dabei. Insgesamt sollen es wohl 5 oder 6 sein.
Endlich scheint ja mal etwas voranzugehen.
:D
Benutzeravatar
Horbacher
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 21:20
Wohnort: Freigericht

Anzeige

Re: 50 kW ccs-Stationen im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon marfuh » Di 21. Apr 2015, 17:23

Da ist super für alle die nicht im RheinMain Gebiet wohnen und auf der Durchreise sind. Ich bin der Meinung man braucht die Ladestationen an allen Autorasthöfen und Raststätten und dann wie bei Tesla mehrfach. Ansonsten bringt das nix!
Und es bringt nochmal nix wenn ich nur bis 80 % vernünftig schnell laden kann, und dann nicht für die letzten 20 % Stundenlang rum stehen muss.

Ich werde sicher nie mit weniger al 10 km an eine Ladestation kommen und dann noch 10 km Umweg fahren müssen sind schon 20 km. Dann kann ich nur bis vielleicht 100 km laden...also hüpfe ich 80 km Schritte durch die Gegend!

BMW i3 ist und bleibt ein Auto für den Urbanen Verkehr. Laden Zuhause!

Was ist eigentlich wenn man sich auf eine Ladesäule aus dem BMW Navi verlässt und dann geht diese nicht und steht in irgendeinem Industriegebiet?
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: 50 kW ccs-Stationen im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon NotReallyMe » Di 21. Apr 2015, 17:42

Die CCS-Säulen kommen offensichtlich an allen BMW Niederlassungen. Leider ist nicht jeder BMW Händler auch eine Niederlassung und leider ist auch nicht jede dieser Säulen 24/7 erreichbar. Ich habe schon mal vorausgeschaut wo BMW überall Niederlassungen hat. Wenn ich das richtig sehe wird das große 50 kW CCS-Loch im Ruhrgebiet und nach Norden/Osten raus das mindestens Nachts und Sonntags besteht durch diese neuen Stationen von BMW nicht gestopft. Ich hatte heute auch zufällig ein Gespräch mit dem I-Agenten meines BMW-Händlers. Es gibt keine Unterstützung von BMW für die Händler zum Aufbau dieser Stationen. Der Händler wird/kann deshalb auch in Zukunft keinen CCS-Lader aufstellen. Er hat bei der Gelegenheit das Gerücht bestätigt, dass es einen größeren Akku für Alt-I3s geben wird.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1505
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste