Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon DeJay58 » Mi 14. Mai 2014, 09:58

Hallo!

Im Navi sind sehr wenige Ladestationen gespeichert, im Vergleich zu denen die es tatsächlich gibt. Kann man die irgendwie selbst aktualisieren? Internet hab ich nicht im Auto, da würde es vielleicht automatisch gehen?
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4253
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon green_Phil » Mi 14. Mai 2014, 10:00

Nach Auskunft meines i-Agenten kannst Du die Ladesäulen selbst nur aktualisieren, indem Du ein Navi-Update kaufst. Du kannst keine importieren.

Ich meine aber, dass sie derzeit auch so vom BMW-Server übertragen werden.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon DeJay58 » Mi 14. Mai 2014, 10:03

Unglaublich wie schnell hier Antworten gegeben werden :)

Dankeschön erstmals. Das hab ich so befürchtet.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4253
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon Major Tom » Mi 14. Mai 2014, 18:11

Seid ihr euch sicher?
Ich meine das Navi holt sich die Daten online vom BMW Server ab (natürlich nur die ChargeNow Säulen).

Eine Onlineverbindung muss nämlich bestehen, sonst wäre der Status der Station (frei, besetzt) nicht ermittelbar.
Ich habe übrigens keinen Internetzugang im Fahrzeug und trotzdem wird der Status angezeigt.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1215
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon rengdengdeng » Mi 14. Mai 2014, 18:38

Technisch dürfte das sicherlich online aktualisierbar sein, aber ich glaub kaum, dass da BMW irgendwas ohne vorherigen "Münzeinwurf" updated.
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >90 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit 07/18: 001-18-03-540
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 188
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon EVplus » Mi 14. Mai 2014, 19:44

Kaufe Dir für ein paar Euro z.B. ein mobiles Garmin Navi mit lebenslanger Kartenaktualisierung und überspiele das Going electric Ladesäulen- Verzeichnis, welches Du als angemeldetes going electric Mitglied herunterladen kannst. Dann brauchst Du dich nicht mehr ärgern und hast viele Informationen zu den verfügbaren Ladestellen offline , ohne Handykosten und immer verfügbar, dabei.

Du kannst dir beim herunterladen der Stromtankstellen sogar den Filter einstellen, dass dir z.B. Ladesäulen eines gewissen Verbundes oder z.B. mit mindestens 22kW angezeigt werden....
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon endurance » Mi 14. Mai 2014, 19:51

Das mit dem Server ist irgendwie mixed - in der Karte scheint das offline verfügrbar wenn man aber Sonderziele sucht geht das an der Server. Das nervt gewaltig denn es dauert unter Umständen ewig oder geht garnicht. Und gerade wenn ich einer Säule Suche ist es eher dringend.

Besser wäre die Sonderziele kommen auch erst mal aus einem Cache und Zustanddaten etc. werden nachgeliefert.

Aktualisieren geht aber nicht (selber aktualisieren).

Was mich auch stört - Letzte ladestationen sollte auch in der Karte angezeigt werden + sortierung ändern nach Entfernung nicht letzte benutzung.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3559
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon DeJay58 » Mi 14. Mai 2014, 20:23

EVplus hat geschrieben:
Kaufe Dir für ein paar Euro z.B. ein mobiles Garmin Navi mit lebenslanger Kartenaktualisierung und überspiele das Going electric Ladesäulen- Verzeichnis, welches Du als angemeldetes going electric Mitglied herunterladen kannst. Dann brauchst Du dich nicht mehr ärgern und hast viele Informationen zu den verfügbaren Ladestellen offline , ohne Handykosten und immer verfügbar, dabei.

Du kannst dir beim herunterladen der Stromtankstellen sogar den Filter einstellen, dass dir z.B. Ladesäulen eines gewissen Verbundes oder z.B. mit mindestens 22kW angezeigt werden....


Also das kommt nicht in Frage für mich. Da nehm ich doch gleich das Handy und eine gute App oder such einfach im Internet danach mit dem Handy. Oder lade die POIs aufs Handy. Aber jetzt wo ich endlich ein großes Navi im Auto habe kommt mir da kein zweites mehr rein. Selbst das was ich eh habe würde ich nicht verwenden.

Mir geht es eher ums Prinzip. Dass es hier die Möglichkeit gäbe mit dem teueren fest eingebauten Navi man aber es nicht nutzen kann für sowas...
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4253
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon STEN » Mi 14. Mai 2014, 20:27

endurance hat geschrieben:
Aktualisieren geht aber nicht (selber aktualisieren).


Das haben die ZOE-Fahrer(innen) beim R-Link auch gedacht. Man muss doch irgendwie
die POI-Daten da hineinbekommen.
Also SD-Karte raus (USB-Kabel rein ) und ab in den PC damit.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2859
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Wie Ladestationen im Navi aktualisieren?

Beitragvon tom » Mi 14. Mai 2014, 20:40

Das ist beim Leaf haargenau dasselbe Problem :( Das Navi hat irgend einen Stand der Ladesäulen von anno dazumals und das wars dann. Man kann im Menü zwar einen Punkt Ladestationen aktualisieren wählen. Dann kommt auch ne grossartige Meldung von wegen so und so viele Stationen aktualisiert. Aber Pustekuchen! Der Datenbestand ist uralt und wird nicht aktuelisiert. Bin mit Nissan schon seit Monaten dran. Immer dieselbe Antwort: "Es wird in regelmässigen Abständen aktualisiert.". Das ich nicht lache liegt nur daran, dass ich lieber weinen würde :shock:
Seit Monaten weise ich Nissan (wirklich schon mehrmals per Telefon und Mail beim Carwings-Support) auf eine Hand voll ChaDeMo Stationen hin, welche seit Ende 2012 installiert sind. Notabene mit Nissan als Projekt-Partner. Es darf jetzt jeder einen Tip abgeben, ob diese EVite Stationen mittlerweile im Navi oder auch nur bei Carwings Online zu finden sind...

So kommt es eben heraus, wenn sich Autofirmen an Software versuchen. Die haben schlicht nicht das Knowhow, vernetzte Services zu bauen. Dabei wäre dies das A und O der neuen Mobilität. An Stelle von BMW, Nissan und Renault würde ich die komplette Fahrzeug IT an ein renommiertes Softwarehaus auslagern und sich auf die eigenen Kompetenzen beschränken.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch
tom
 
Beiträge: 1826
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste