Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon Paul468DX » Do 4. Mai 2017, 09:52

Hallo,
wir haben viel Spaß mit dem i3, leider kein Navi in der Ausstattung...

Ich versuche nun, das iphone SE irgendwie im Sichtbereich zu montieren. Saughalterungen an der Scheibe sind nicht geeignet, die Brodit pro clip Halterung

sitzt sehr tief, da müsste der Blick schon deutlich von der Straße abgewandt werden. Der BMW snap in ist ja nur für die Mittelkonsole, oder?

Optimal wäre direkt links neben dem Mittelbildschirm.

Hat jemand eine Idee oder sogar Erfahrungen hierzu? Danke!
Paul468DX
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:21

Anzeige

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon p638123 » Do 4. Mai 2017, 11:42

Hi, wie wäre es mit so etwas?
https://www.amazon.de/dp/B004QP0X9S?psc=1
Gruß, Claus
p638123
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 22. Nov 2016, 14:47

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon Paul468DX » Do 4. Mai 2017, 14:23

Danke Claus, aber Hochformat mit Ladekabel nach unten geht damit nicht, sieht etwas wackelig aus- ob man das sicher bedienen kann?

Ich dachte an so was:
Bild
Zuletzt geändert von Knobi am Do 4. Mai 2017, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Paul468DX
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:21

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon JuergenII » Do 4. Mai 2017, 17:59

Wir haben uns die Spigen Autohalterung besorgt, da wir relativ häufig in Mietwagen unterwegs sind.

Bild

Gibt es bei Amazon für rund 15 Euro. Passt ganz gut in den i3. Habe es mal tesweise neben der A-Säule plaziert:

navi klein.jpg
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon Helfried » Do 4. Mai 2017, 18:18

Die Spigen ist sehr schick!
Im Sommer hätte ich aber weniger gerne eine Lösung auf Kleberbasis.
Gibt es nicht etwas mit einer rutschfesten Matte, auf der dann eine Halterung montiert ist?
Helfried
 
Beiträge: 5043
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon harleyblau1 » Fr 5. Mai 2017, 04:10

KUDA Navigationskonsole (LHD) für BMW i3 ab 2013 Kunstleder schwarz https://www.amazon.de/dp/B013UW2A70/ref ... czbTNVQMYD

Wie ist sowas für dich?
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 678
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon Paul468DX » Fr 5. Mai 2017, 09:14

harleyblau1 hat geschrieben:
KUDA Navigationskonsole (LHD) für BMW i3 ab 2013 Kunstleder schwarz https://www.amazon.de/dp/B013UW2A70/ref ... czbTNVQMYD

Wie ist sowas für dich?


Hmm jein, ob ich am Firmenwagen so eine Operation wagen soll?

Bild

Der eigentliche Halter muss auch noch gebastelt werden und die Freilandleitung...

Doch lieber der Brodit pro clip?

Optimal wäre natürlich den iphone Screen per Airplay o.ä. auf den Hauptschirm zu beamen, der ist ja der optimale Ort für`s Navi, der Blick weicht am wenigsten von der Straße. Geht so etwas?
Paul468DX
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:21

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon fridgeS3 » Fr 5. Mai 2017, 11:46

Paul468DX hat geschrieben:
Geht so etwas?


Nein.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon harleyblau1 » Fr 5. Mai 2017, 12:02

Paul468DX hat geschrieben:
Hmm jein, ob ich am Firmenwagen so eine Operation wagen soll?

Der eigentliche Halter muss auch noch gebastelt werden und die Freilandleitung...

Doch lieber der Brodit pro clip?


Welche Operation? Wie ich das verstehe, keine Bohrung, etc.
Gebastel hast Du bei anderen Halterungen erst recht. Sauber verlegen des Kabels mit Klebe Clips bis zur Steckdose und gut ist m.E. .
Gibt ja auch die Möglichkeit, mit Magnethalterung und -hülle zu arbeiten.
Habe selbst Brodit (bin sehr zufrieden damit, aber nur als Handyhalterung) und denke auch, dass es zu tief für 'n Navi-Platz ist.
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 678
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Smartphone Navigation mit dem i3, wohin mit dem Handy?

Beitragvon derZabel » Fr 5. Mai 2017, 12:39

Bin mit dem Brodit super zufrieden - sitzt bombenfest - ohne kleben etc. Du kannst doch die Sprachausgabe des Navis (zB waze) über Bluetooth ansteuern. So oft schaut man doch nicht auf die Karte.
derZabel
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 12:36
Wohnort: Stockholm, Schweden

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast