Navi Update unmöglich :(

Navi Update unmöglich :(

Beitragvon alugha » Sa 9. Sep 2017, 11:52

Ich habe das NAVI Update auf einen USB Stick runtergeladen und vorbereitet. Den dann ins Auto und es wird auch erkannt, dass es ein Update gibt. Auch die Datenübertragung/Installation wird begonnen. Nach 40 Min Fahrzeit habe ich knapp 4% fertig und wenn ich das Auto ausmache ist auch wieder vorbei. Wie bitte soll das denn gehen? Soll ich einmal quer durch Deutschland fahren um das zu installieren? Gibt es da einen Trick wie ich das hinbekommen kann?

Danke im Voraus.
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Anzeige

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon TMi3 » Sa 9. Sep 2017, 12:28

Ich würde es mit einem anderen Stick versuchen.
TMi3
 
Beiträge: 482
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon geko » Sa 9. Sep 2017, 12:31

Vermutlich ist der USB-Stick zu langsam. Bei mir dauerte das Update etwas weniger als 30 Minuten. Statt eines Sticks kannst du auch eine USB-Festplatte nehmen.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1288
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon jollyjinx » Sa 9. Sep 2017, 14:27

Der updateprozess funktioniert auch über mehrere Etappen. Das Update macht da weiter wo es aufgehört hat beim nächsten fahren. Es dauert halt ein bischen nach dem losfahren bis der Wagen das Update weitermacht.
Mehr als 19tkm i3 (BEV-94Ah). Keine Lademöglichkeit auf der Arbeit oder zu Hause - und es geht doch :-)
NEFZ,EPA und WLTP Effizienz- sowie Reichweitenberechnung auf https://github.com/jollyjinx/EV-Range
Benutzeravatar
jollyjinx
 
Beiträge: 96
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:58
Wohnort: Münchner Land (Taufkirchen)

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon alugha » Sa 9. Sep 2017, 16:33

Ne, es startet jedes mal bei 0% bei mir :( Ich war schon einmal bei 15% und beim nächsten Mal wieder 0% :(

Der USB Stick ist ein USB 3.0 Stick. Ich werde aber noch mal einen anderen testen. Kann man das sonst alternativ direkt bei BWK aufspielen lassen?
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 11. Sep 2017, 05:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon harleyblau1 » Sa 9. Sep 2017, 20:13

Hatte ich auch am Anfang. Ist auch in nem anderen Thread kommentiert.
Nachdem ich einen andere USB Stick genommen hatte ging es problemlos, wie hier auch beschrieben. Also Ca 30 min und trotz Unterbrechungen bei neustart nicht wieder von 0% starten, sondern vom letzten Stand an weiter.
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 675
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon alugha » Mo 11. Sep 2017, 20:32

Hab jetzt einen neuen USB Stick geholt 32GB... So langsam nervt BMW mit dem Update :(

Jetzt darf ich nochmal los und ein 64GB Stick kaufen. Bin mal gespannt was BMW dann wieder zum Motzen hat.

Bild
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon endurance » Mo 11. Sep 2017, 21:08

sorry aber dafür das Dein USB stick zu klein ist kann BMW nun nix und jetzt komm nicht mit 30,57 ist kleiner 30,74... :(
Hab jetzt aber mal in meiner Anleitung geschrieben das ein 64GB Stick notwendig ist (durch Filesystemverluste etc. reichen die 32GB nicht mehr).
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon Highlander_mue » Mo 11. Sep 2017, 21:48

Hallo alugha, hallo alle,

das liegt anscheinend noch immer am BMW Programm, war bei mir auch.

Du musst die gepackte Datei auf deinen Rechner herunterladen und dann mit einem Entpacker (Winzip, WinRar oder ähnliche) die Datei auf den Stick entpacken. Dann funktioniert es, war bei mir auch so.

Viele Grüße, Highlander_mue
Highlander_mue
 
Beiträge: 128
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:28

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon endurance » Di 12. Sep 2017, 04:21

d.h. bei Dir ging es auch mit 64GB stick nicht? Also ich hatte mit dem Update vor ein paar Wochen kein Problem oder Fehlermeldung.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast