Navi Update unmöglich :(

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon DeJay58 » Fr 15. Sep 2017, 14:07

Also mit der Festplatte funktioniert jetzt einmal alles prinzipiell. Die Festplatte war nicht leer, aber Fat32 formatiert. Es funktioniert jetzt ungefähr zehnmal so schnell wie mit dem Stick, und er setzt auch dort vor Ort wo passiert wurde. Morgen sollte es dann fertig sein. Dann berichte ich noch einmal. Ich weiß nun auch warum es mit dem Stick nicht dort fortgesetzt hat. Das erzähle ich aber am Abend, da ich jetzt gerade keine Zeit habe
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon alugha » Fr 15. Sep 2017, 15:01

Ging bei mir dann auch mit dem 64GB Stick. Hatte den unter MacOS auf FAT formatiert und dann drauf gespielt. Ich war wohl nicht der Einzige, der diese Probleme hatte... :)
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon DeJay58 » Fr 15. Sep 2017, 15:04

Sobald bei BMW etwas mit Computer zu tun hat kriegen sie es nicht auf die Reihe
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon Sigi » Sa 16. Sep 2017, 11:44

DeJay58 hat geschrieben:
Sobald bei BMW etwas mit Computer zu tun hat kriegen sie es nicht auf die Reihe

Das Thema FAT32 und max. 32Gb hat nichts mit BMW zu tun. Dies ist eine Limitierung die Microsoft vorgenommen hat. Andere Betriebsysteme können dies, wie schon beschrieben, ohne Probleme.
Grues Sigi
Sigi
 
Beiträge: 401
Registriert: So 2. Nov 2014, 09:25

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon DeJay58 » Sa 16. Sep 2017, 11:46

Das weiß BMW aber. Also sollten sie nicht diese dumme Einschränkung auferlegen. Also hat es sehr wohl mit BMW zu tun!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon TMi3 » Sa 16. Sep 2017, 11:51

Das eigentliche Problem ist doch, dass nur FAT32 unterstützt wird. Das ist ein Dateisystem, das nun 21 Jahre alt ist und wirklich nicht mehr zu den heute üblichen Speichermedien passt.
TMi3
 
Beiträge: 481
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon Sigi » So 17. Sep 2017, 07:55

Der Memorystick funktioniert wenn er neu gekauft wird (meist eine Fat Version) problemlos.
Es besteht nur ein Problem wenn mit Windows xy (Standart) formatiert wird.
Da kann BMW nun wirklich nichts dafür.
Das Ganze kommt, weil sonst je nach Unterstützung, Lizenzkosten anfallen können. Zudem ist es bez. Zugriffschutz (Berechtigungen) problemloser als viele andere. Das Dateisystem wurde mit den grösser werdenden Datenträger und Dateien immer weiterentwickelt.
Gruss Sigi
Sigi
 
Beiträge: 401
Registriert: So 2. Nov 2014, 09:25

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon DeJay58 » So 17. Sep 2017, 08:07

Da aber so ziemlich jeder Probleme mit der Sache hat, und Laien überhaupt nicht weiterkommen hat BMW etwas falsch gemacht. Wo ist die Anwenderfreundlichkeit?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon TMi3 » So 17. Sep 2017, 08:18

Da BMW zwingend den BMWDownloadManager voraussetzt, würde ich auch erwarten, dass dieses Programm das USB-Speichermedium entsprechend vorbereitet. Die sollen das formatieren wie sie wollen und ihre Daten drauf schieben. Oder sie laden gleich ein DiskImage runter und bügeln das auf den Stick.
TMi3
 
Beiträge: 481
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Navi Update unmöglich :(

Beitragvon geko » So 17. Sep 2017, 08:26

Der entscheidende Fehler ist das Setzen auf einen USB-Speicher statt auf Over the air (OTA) Updates.

Bei mir lief das Update so:

1. USB-Speicher suchen - puh, Glück gehabt, eine alte USB HDD gefunden
2. Oh Mist, ich habe ja USB-C! Also Adapter für USB suchen.
3. HDD richtig formatieren
4. Der BMW Download Manager (Mac OS) stürzte 2x ab, beim dritten Mal wurde korrekt geladen
5. Update duchführen

Mit OTA hätte es genau einen Schritt gegeben, auch wenn dieses Dank veraltetem 3G-Modul im i3 länger gedauert hätte. Das BMW Update war das erste und einzige Mal in diesem Jahr, dass ich etwas per USB anschließen musste. Das sagt leider einiges aus.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste