Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon Elektro-Hai » So 8. Okt 2017, 20:06

Hallo,
wir fahren seit 2 Wochen unseren i3 aus 04/2014 und finden uns langsam zurecht.
Im Connected Drive Store wird mir gesagt, dass die Echtzeitverkehrs Infos fürs Auto verfügbar sind, beim Kaufen erfährt man dann, dass man für 350 ,- EUR die
BMW ConnectedDrive Services kaufen muss, bevor das andere funktioniert.
Bevor ich jetzt mit einem Tomtom und zusaetzlichen Kabeln rumhantier, waer ich schon bereit, diesen Quasi-Kaufpreisaufschlag zu löhnen. Nur wüsst ich gern, obs dann auch wirklich geht?
Weiss er dann, dass er die Potsdamer Brücke nicht überfahren kann? weiss er, dass auf der Seestrasse der Verkehr gerade mörderisch stockt?

Vielleicht können einige Aktivnutzer hier noch mal Aufklärungsarbeit leisten?

Grüsse aus Berlin
Heie
i3 60 Ah, 2. Hand, 04/2014 seit 16.9.2017
Elektro-Hai
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Okt 2017, 08:28

Anzeige

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon SaschaG » So 8. Okt 2017, 20:46

Die Qualität des RTTI schwankt sehr. Ich nutze parallel häufig Google Maps auf dem iPhone. Da sind Verkehrsdaten wesentlich genauer. Außerdem ist Google Maps kostenlos. Wenn mein Kostenloser Nutzungszeitraum zu Ende ist, werde ich das RTTI nicht verlängern.
SaschaG
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon Elektro-Hai » So 8. Okt 2017, 21:43

Hallo Sascha,
nimmst Du dein Handy in Halterung in Echtzeit dazu oder checkst Du vor der Fahrt googlemaps ?

Vom eingesteckten Tomtom in unserem Touran waren wir schon ein bisschen verwöhnt, was die Aktualität angeht, aber das ist im i3 mit der tiefen Vorderablage irgendwie noch mal extra hässlich, deshalb eigentlich ästhetisch der hang zum RTTI, aber wenns nix taugt ...

Grüße
Heie
i3 60 Ah, 2. Hand, 04/2014 seit 16.9.2017
Elektro-Hai
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Okt 2017, 08:28

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon SaschaG » So 8. Okt 2017, 22:04

Ich stecke mein iPhone immer in den Becherhalter. Da hält es sicher und ist von oben gut zu sehen.
SaschaG
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon pousa13 » Mo 9. Okt 2017, 08:21

also ich hab mir die 350€ + 60€/jahr fürs RTTI gegönnt
ich vergleiche immer mit der Traffic App, die auch die RTTI Daten auswertet - es passt meistens ziemlich gut über ein, teilweise hinkt das RTTI im Auto aber ca. 1-3min hinterher (so meine Erfahrung im Münchner Raum)
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon fridgeS3 » Mo 9. Okt 2017, 12:13

Ich möchte mein RTTI nicht missen und habe, nachdem mein Abo im Januar auslief, neu gekauft.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2060
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon HeinHH » Mo 9. Okt 2017, 13:24

Ich kann zum RTTI nur 3er Erfahrungen beisteuern: Ich bin kein Fan von BWM-Navi, aber mit dieser Ergänzung endlich nutzbar. Alle Deine Fragen kann ich klar mit "JA" beantworten. War mir nicht nur in der Stadt sondern auch auf Langstrecken bei Stauumfahrungen sehr hilfreich, da man sich sehr schnell einen Überblick über die dann schnell verstopften Umgehungen machen konnte. Habe ich auch bei der ZOE (TomTom HD) gleich mit dazugebucht. Ok, das mit der Langstecke ... :-)

Bye Thomas
HeinHH
 
Beiträge: 226
Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
Wohnort: Hamburg

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon Elektro-Hai » Mo 9. Okt 2017, 20:29

mmh.
Das klingt jetzt schon mal nicht mehr so ablehnend. Zwischenstand waere dann 3:1.
Ich geh mal davon aus, dass Thomas, fridge und Pousa keine direkte Provision bekommen.

Gibts noch weitere Nutzer vom RTTI, die noch was ergänzen können?

grüsse
Heie
i3 60 Ah, 2. Hand, 04/2014 seit 16.9.2017
Elektro-Hai
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Okt 2017, 08:28

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon Helfried » Mo 9. Okt 2017, 20:43

Minutenaktuelle Echtzeitinfos zum Verkehr, sprich Stauprobleme etc., bekommt man doch bei TomTom kostenlos.
Auch am Smartphone, nicht nur auf speziellen Navi-Geräten.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Leistungsfähigkeit aktuelle Verkehrslage

Beitragvon Elektro-Hai » Mo 9. Okt 2017, 20:52

Bei meinen Tomtoms, die ich hatte, kauf ich die für einen Zeitraum x (1Jahr) mit und muss die dann nachordern.
Die TMC Signale werden auch ohne das Abo ausgewertet und berücksichtigt.
Soweit meine Beobachtung mit einem Tomtom mit verlängertem Echtzeit-Abo und im Vergleich einen mit abgelaufenem Echtzeit-Abo.
grüsse
Heie
i3 60 Ah, 2. Hand, 04/2014 seit 16.9.2017
Elektro-Hai
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Okt 2017, 08:28

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Infotainment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rubber Duck und 2 Gäste