Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon i Stefan » Di 7. Mär 2017, 13:27

Hallo,
Wir sind aktuell in der Planung eines neuen i3 und da wir ein weiteres Fahrezug für die Langstrecke (und als Lastesel) haben und den i3 eigentlich für die Stadt einsetzen wollen stellt sich die Frage ob wir ein Navi brauchen. Verschiedentlich habe ich hier im Forum gelesen, dass man daran nicht vorbei kommt. Warum?
Könnt ihr mir dabei helfen?
i Stefan
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:51

Anzeige

Re: Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon SaschaG » Di 7. Mär 2017, 13:41

Ich habe das große Navi genommen. Es gab damals eine Prämie, wenn man großes Navi und noch ein paar andere Sachen genommen hat. Das hat die Entscheidung erleichtert. Und obwohl ich auch fast nur Stadt fahre, nutze ich das Navi allein schon wegen der Stauinfos fast jeden Tag.
SaschaG
 
Beiträge: 421
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon geko » Di 7. Mär 2017, 13:44

Ich habe mich u.a. aus folgenden Gründen FÜR das Navi Professional entschieden:
- nahtlose Einbindung in das iDrive System
- kein weiterer Bildschirm, auf den ich schauen muss
- Online-Suche nach Ladestationen entlang der gewählten Route
- größer Bildschirm als ohne Navi Professional, sieht edler aus (subjektiv natürlich)
- 20 GB Speicherplatz für Musik (wenn ich mal nicht streamen möchte)

Das Navi von BMW ist sehr teuer, streng genommen sogar überteuert. Aber mir was es das wert. Ich mag mir kein weiteres Gerät ins Sichtfeld hängen/kleben/klemmen, auch nicht mein Smartphone. Vermutlich ist bei mir auch eine Portion Gewohnheit dabei, da ich seit 2000 durchgehend eingebaute BMW-Navis hatte. Mit ConnectedDrive (RTTI!) macht es richtig Spaß/Sinn.

Die voll integrierte Bedienung über iDrive möchte ich auf jeden Fall nicht missen.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon i Stefan » Di 7. Mär 2017, 14:10

SaschaG hat geschrieben:
Ich habe das große Navi genommen. Es gab damals eine Prämie, wenn man großes Navi und noch ein paar andere Sachen genommen hat. Das hat die Entscheidung erleichtert. Und obwohl ich auch fast nur Stadt fahre, nutze ich das Navi allein schon wegen der Stauinfos fast jeden Tag.

Danke für die raschen Antworten.
Gibt es diese Prämie immer noch?
i Stefan
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:51

Re: Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon Tjub » Di 7. Mär 2017, 14:48

i Stefan hat geschrieben:
Danke für die raschen Antworten.
Gibt es diese Prämie immer noch?

Die "Innovationsprämie" - ja, zumindest am 31.1.2017 gabs die noch, in Höhe von 1500Euro.


http://www.energietarife.com/index.php?bmw-i3-mit-3500-euro-innovationspraemie hat geschrieben:
...
Gekoppelt ist die Innovationsprämie beim BMW i3 an die Bestellung der Sonderausstattungen Comfort Paket, Business Paket, Navigationssystem Professional und Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung.
...
i3 94Ah am 31.01.2017 bestellt - Übergabe am 4.4.2017
Tjub
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 20:05

Re: Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon geko » Di 7. Mär 2017, 14:57

Ja, gibt es noch:

"Die BMW i Innovationsprämie in Höhe von 1.500 EUR brutto bleibt weiterhin bestehen unter der Voraussetzung, dass der BMW i3 mit den Ausstattungspaketen Comfort, Business mit Navigation Professional und Komforttelefonie konfiguriert wird."
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon i Stefan » Di 7. Mär 2017, 15:13

Dann kostet das Navi ja praktisch nur noch 500 Euro, das wir die anderen Ausstattungen ohnehin nehmen wollten. Dafür ist das sicher sinnvoll.
i Stefan
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:51

Re: Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon geko » Di 7. Mär 2017, 15:21

Wunderbar, dann auf jeden Fall nehmen! Vorfreude auf den i3 ist übrigens wunderbar. ;)
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Fragen zur i3 Konfiguration Navigation

Beitragvon i Stefan » Di 7. Mär 2017, 18:07

Allerdings :) :roll:
Donnerstag ist Probefahrt und dann kommt die Qual der Wahl sowie die Qual des Wartens.....
Und für soviel Quälen soll man dann auch noch soviel Geld bezahlen
i Stefan
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:51

Anzeige


Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rubber Duck und 3 Gäste