BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment)

BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment)

Beitragvon Stevie B. » Do 13. Nov 2014, 14:54

Hallo zusammen,

mal kein BMW i3 spezifisches Thema aber ein erfreuliches. Mein i3 kommuniziert nun auch mit voller ConnectedDrive Unterstützung mit Spotify! Einfach das Handy per USB anschließen, die App starten und unter BMW Apps Spotify auswählen (Spotify auf dem Handy zeigt dann auch das Spotify Logo mit einem BMW Logo an). Nun kann man durch den Druck des Knopfes "Media" anstelle des Externen Geräts Spotify auswählen und hat seine Playlists, Alben, Cover von Spotify in seiner Mediathek. Einfach genial und ganz ohne die 390€ ... ich zahle lediglich 9,90€ im Monat und das über die Telekom so ist auch das Datenvolumen inklusive! Es hat lange gedauer aber es funktioniert! :) Wenn ich Zeit habe mache ich ein paar Bilde ...
Zuletzt geändert von Stevie B. am Fr 14. Nov 2014, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
Stevie B.
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:52

Anzeige

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon 911spyder » Do 13. Nov 2014, 22:54

Geht bei mir auch seit heute Abend, ich bin begeistert, Danke BMW!
911spyder
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 22:34

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon ideefix » Fr 14. Nov 2014, 08:17

In der BMW Connected App (http://www.bmw.com/com/de/owners/bmw_ap ... ected.html) wird unter dem Reiter "Weitere Apps" Spotify noch nicht als "zertifiziert" angeführt. Hat das einfach so funktioniert und BMW hat seine App noch nicht aktualisiert?
ideefix
 
Beiträge: 84
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 06:36
Wohnort: zwischen München und Ingolstadt

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon Stevie B. » Fr 14. Nov 2014, 11:33

Wird bei mit auf der ConnectedDrive Hommage auch noch nicht gelistet. Funktioniert aber einwandfrei! :) Hätte gerne Fotos gemacht aber wenn das iPhone am i3 connected ist kann ich aus Spotify nicht mehr in die Kamera wechseln ohne die Verbindung zu unterbrechen ... werde bei Gelegenheit das iPad mal connecten und dann Fotos machen.
Stevie B.
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:52

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon NotReallyMe » Fr 14. Nov 2014, 14:41

Nur der Vollständigkeit halber: Die BMW Option bietet Vorteile, wenn man nicht das Datenvolumen des Mobiltelefons mit online gehörter Musik belasten will. Sie gilt auch in einigen anderen Ländern, wo das Musik online hören mit einem deutschen Mobilfunkvertrag nicht zu empfehlen ist (teure Datenpässe). Ich finde es auch umständlich die Connected App starten und im Vordergrund halten zu müssen, das fällt beim Online Entertainment weg).

Mir ist diese bequeme Musik-Flat aber nicht den BMW-Preis wert. Da tut es bezüglich des Datenvolumens auch z.B. die Spotify-Option von T-Mobile (wenn man weiss wie man verhindert Album-Art zu laden ;) ).
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1494
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon Stevie B. » Fr 14. Nov 2014, 23:53

Das mit dem Ausland ist wohl richtig ... da höre ich dann halt Radio oder habe Lieder auf der Festplatte gespeichert. Dies scheint auch für Lieder in Spotify zu gelten ... ist denke der Offline Modus auf dem Smartphone nur dann halt im BMW auf der Festplatte. Das die Album Arts laden vom Datenvolumen der Telekom abgeht ist mir neu ... ich habe durch Spotify bis jetzt eigentlich noch kein verlorenes Datenvolumen bemerkt (sollte doch auch alles all in sein laut Telekom). Das Entertainment lässt sich auch weiter wie gewohnt bedienen und man muss nicht Spotify offen halten ... das gilt nur für das Mobiltelefon. Da ich dieses aber eh beim Fahren nicht nutzen soll und es ja über BT connected ist zum telefonieren ist dies für mich nicht tragisch. :)
Stevie B.
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:52

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon Knobi » So 16. Nov 2014, 11:58

Mit welchem Handy habt ihr das hinbekommen, mit meinem S5 tut sich nix? :(
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 716
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon Stevie B. » So 16. Nov 2014, 12:21

Ich habe habe ein iPhone 5. Also ich musste wie folgt vorgehen:

1. Handy per USB Kabel anschließen
2. Connected Drive auswählen
3. Verbindungsassistent
4. Spotify App starten (auf dem Mobiltelefon ... sollte diese schon offen sein schließen und neu starten)
5. Sobald Apps geladen erscheint mit iDrive nach links klicken
6. Spotify App auswählen (auf dem Handy die App nicht in den Hintergrund verschieben und auch das Mobiltelefon nicht mit dem Ausknopf in Standby versetzen)
7. Musik genießen

Wenn man die App zuvor startet funktioniert es leider nicht! Also genau diesem Vorgehen folgen! :)
Stevie B.
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:52

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon Knobi » So 16. Nov 2014, 15:25

Ok, werd ich mal so ausprobieren und berichten.
Danke für die schnelle Info.

Gruß

Knobi
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 716
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: BMW i3 goes Spotify (ohne das teure Online Entertainment

Beitragvon 911spyder » So 16. Nov 2014, 19:48

Beim Start der App / iDrive benötigt man kurz auch mobile Daten, sonst geht der Wechsel zwischen den Liedern über idrive später nicht. Ich habe das Internet ansonsten für spotify abgedreht, damit nicht soviel Datenvolumen verbraucht wird. Zuhause synchronisiere ich meine Playlisten über WLAN.
911spyder
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 22:34

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast