BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

Beitragvon gomoll » Di 29. Aug 2017, 19:14

Die Funktion Aktivitäten mit Übernahme von Adressen in die Navigation des I3 ist ja eine schöne Funktion.... leider funktioniert das bei mir eher zufällig... trotz exakt gleichen Eingabeveefahren werden manche Termine erkannt und übernommen, andere einfach nicht... anscheinend völlig wahllos.
Die Termine werden bei mir über outlook mit einem Exchange Server übertragen.
Das ist besonders ärgerlich, da die einzige Verbindungsmöglichkeit vom Routenplaner goingelectric zur BMW Navigaton genau diese Termineintragungen sind.
Kennt das Problem jemand? BMW hört das zum ersten Mal.... lächerlich...

Wie bekomme ich sonst die Navigationsdaten ins Navi?

Danks
gomoll
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:29

Anzeige

Re: BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

Beitragvon Starmanager » Mi 30. Aug 2017, 06:51

Ich nehme das Adressbuch des Smartphones. So kann ich die Adressen per Outlook erfassen und habe sie ueberall zur Verfuegung.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1059
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

Beitragvon fridgeS3 » Mi 30. Aug 2017, 12:21

gomoll hat geschrieben:
Das ist besonders ärgerlich, da die einzige Verbindungsmöglichkeit vom Routenplaner goingelectric zur BMW Navigaton genau diese Termineintragungen sind.


Diesen Satz habe ich überhaupt nicht verstanden; wie meinst du das?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2055
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

Beitragvon gomoll » Do 31. Aug 2017, 12:29

Soweit ich das begriffen habe gibt es keine Möglichkeit die Navigationsdaten, die GoingElectric erzeugt, als Navigationsdaten in das Navi des I3 zu bringen - oder?
Da die BMW Conect App aber in der Lage ist Termineintragungen im Handy zu erkennen und als Anfahrtsziel zu definieren, ist die Übertragung der GoingElectric Info zur Ladestaton in den Kalender , das kann die Webseite ja, ein guter Weg.
Leider erkennt die App nicht alle Einträge, obwohl die alle gleich im Outlook erscheinen und auch gleich erstellt wurden.
Das ist dann wieder nicht funktionabel. Soooo schwer kann das doch nicht sein...
gomoll
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:29

Re: BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

Beitragvon fridgeS3 » Do 31. Aug 2017, 20:02

Hast Du ein Android Smartphone?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2055
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

Beitragvon saugbaer » Do 31. Aug 2017, 21:58

....habe gerade entdeckt das "mehr Tanken" app jetzt auch goingelectric eingebunden hat ;)

desweiteren gibt es ja noch googlemaps und bmw-routes

mehr tanken.PNG
mehr tanken1.PNG
BMW i3 94Ah BEV 08/17 soc:29.878 socMax:29.88
I001-17-07-500
Benutzeravatar
saugbaer
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 20:00
Wohnort: 21220 Ramelsloh

Re: BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

Beitragvon fridgeS3 » Fr 1. Sep 2017, 08:58

gomoll hat geschrieben:
Leider erkennt die App nicht alle Einträge, obwohl die alle gleich im Outlook erscheinen und auch gleich erstellt wurden.
Das ist dann wieder nicht funktionabel. Soooo schwer kann das doch nicht sein...



Ich nutze als Androidnutzer sehr gerne die App vom Forenmitglied @Lipper. =>Next Plug

Diese hat eine Funktion für BMW-Fahrer, mit der man eine Ladesäule direkt ins Auto senden kann.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2055
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: BMW Connect nach dem Zufallsprinzip?!

Beitragvon Starmanager » Sa 2. Sep 2017, 11:05

fridgeS3 hat geschrieben:
Diese hat eine Funktion für BMW-Fahrer, mit der man eine Ladesäule direkt ins Auto senden kann.


:mrgreen: Supi... und alles auf App Aufruf... kommt die Ladesaeule dann mit einer Drohne daher? :mrgreen:
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1059
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige


Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste