Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon campomato » So 13. Dez 2015, 19:45

Hallo RASER, :mrgreen:
gibt es eigentlich irgendwo Blitzerdateien, die man auf das Navi des i3 übertragen kann?

Groetjes
Dieter
campomato
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:33

Anzeige

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon fabbec » Mo 14. Dez 2015, 11:30

Nein geht leider nicht mehr :-(

Bei alten BMWs ging sowas inoffiziell (vor BJ2009)

Wenn man ein iPhone hat und darüber Musik hört egal ob USB oder BT kann im Hintergrund eine Blitzer App laufen lassen. Diese Warnung wird dann in die Musik eingespielt!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon campomato » Mo 14. Dez 2015, 12:13

Danke für die schnelle Info :(

Aber zumindest kann man sich mit dem Eierfone behelfen.

Groetjes
Dieter
campomato
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:33

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon Spacekiwi » Mi 26. Okt 2016, 13:03

Hallo,
ich muss das Thema nochmal aufwärmen.
Kann es wirklich sein, dass man keine Blitzer als Point of Interests, sprich eigene POIs in das BMW Professional bekommt?
Spacekiwi
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 08:13

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon mweisEl » Mi 26. Okt 2016, 13:12

Ich finde, Navis die Blitzerdateien anzeigen, oder deren Hersteller sie sogar verkaufen, sollte im Bereich der STVO der Betrieb im Fahrzeug (bei festverbauten inkl. des Fahrzeugs) untersagt werden, selbstverständlich in Verbindung mit dauerhaftem Führerscheineinzug wegen mangelnder Eignung als Fahrzeugführer.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1122
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon endurance » Mi 26. Okt 2016, 18:37

Blödsinn - die Blitzer selber stehen ja oft schon so das man Sie gar nicht übersehen kann. Was ist denn Ziel der Teile? Das man an Gefahrenstellen langsamer fährt. Wenn das Navi nun davor warnt wird das primäre Ziel doch eher besser erreicht. Das es evtl. weniger Einnahmen gibt weil eine Schlafmütze vorher geweckt wird... Wer das nutzt um zwischen den bekannten Blitzern zu rasen wird das auch ohne diese Information tun.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon JuergenII » Mi 26. Okt 2016, 19:26

endurance hat geschrieben:
Wenn das Navi nun davor warnt wird das primäre Ziel doch eher besser erreicht.

Was mir dabei gerade einfällt: Was machen denn die Geldeintreiber wenn sich flächendeckend autonomes Fahren durchsetzt? Da werden die Einnahmen aber ganz schön in den Keller fallen. :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon palim_palim » Mi 26. Okt 2016, 21:05

Die Geräte warnen ja nicht vor den Blitzern, sondern nur vor Gefahrenstellen. Das ist ein kleiner aber juristisch sehr relevanter Unterschied. ;-)
Ich habe die Warnung vor Gefahrenstellen bei meiner ZOE sehr geschätzt, und vermisse sie im neuen i3.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon Spacekiwi » Do 27. Okt 2016, 08:10

Korrekt. Auch ich empfinde die Gefahrenstellenwarnung im Mercedes (gibt's bereits im Einstiegs-Navi) sehr angenehm.
In früheren BMW Professional-Updates waren diese Gefahrenstellen wohl enthalten.
Weiß jemand, warum dies im aktuellen Gerät nicht mehr der Fall ist?
Zuletzt geändert von Knobi am Do 27. Okt 2016, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Spacekiwi
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 08:13

Re: Blitzerdateien für das Navigationsgerät

Beitragvon TMi3 » Do 27. Okt 2016, 11:12

Man könnte sich auch einfach an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten und schon gäbe es kein Problem ...
TMi3
 
Beiträge: 481
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Infotainment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast