Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon Starmanager » Do 4. Jan 2018, 07:33

Heizoel wuerde ich bei Minusgraden nicht verwenden. Das wird wie normaler Sommerdiesel und Heizoel flockig... da sind schon etliche Autos und Lastwagen in der Vergangenheit liegengeblieben. Im Winter kommt Winterdiesel rein... sonst bleibt es dann im Auto vielleicht kalt...
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1177
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon umali » Mi 17. Jan 2018, 21:10

So - nachdem endlich die 90°-Stücke da sind, geht es jetzt peu a peu mit professioneller Hilfe weiter.

Anbei schon mal die DIY-Halterung, welche das Bedienelement "Easy Start Select" rechts neben dem Lenkrad positioniert.
Da die 4-adrige Steuerleitung von der Beifahrerseite kommt, ist das einfacher als die linke Seite. Dort ist außerdem weniger Platz.
Rechts wird das Bedienelement etwas vom Schalthebel und Wischerhebel verdeckt, aber das stört nicht. Im Gegenteil - falls das LCD leuchtet, bietet dies etwas Sichtschutz. Außer ON/Off wolte ich da auch nichts einstellen.
Die Lenkradhöheneinstellung wird natürlich nicht behindert.

1 Loch für's Kabel muss ins Armaturenbrett, aber zum Glück nicht in den schicken oberen Teil.
Im Schrägschnitt der Rohrhalterung will ich ein Hartholz o.ä. mit Durchgangsloch für's Kabel einharzen.
Für die Befestigung am Armaturenbrett hätte ich zunächst mit Spiegel-PowerTesa probiert (natürlich vorher alles entfettet). Für Plan B könnte man auch vorher eine breitere Rundplatte o.ä. unten an die Rohrhalterung ankleben und diese dann mit Powertape am A.-brett fixieren.
Plan C wären 2x 3-er VA-Holzschrauben von unten durch das Rohr ins A.-brett.

@Starmanager:
Kannst Du mal bitte ein Bild von Deinem eingebauten Kombi-Kippschalter posten?

Ansonsten bekommt der 2l-Rotex-Dieseltank gerade 3 "Ohren" verpasst, um ihn mit 3 Gummipuffern an die fahrerseitige Seitenwand (von innen) des Frunk zu platzieren (Bilder folgen). Unten gibt es dann ein kleines Loch für die Dieselleitung.

VG U x I
Dateianhänge
Halterung_Bedienelement_all.jpg
umali
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
Wohnort: LE

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon Starmanager » Fr 19. Jan 2018, 11:46

Hier ein Bild vom Schalter
Dateianhänge
Schalter-i3.jpg
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1177
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon umali » Fr 19. Jan 2018, 12:19

Danke Dir.
Wie bist Du denn da runter gekommen? Deine Steuerleitung kommt doch auch von der Beifahrerseite, oder?
VG U x I
umali
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
Wohnort: LE

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon umali » Fr 19. Jan 2018, 14:43

So - der Tank ist wieder da und hat jetzt 3 Befestigungspunkte. Diese werden für die Gummipuffer, welche zwischen Frunkseitenwand und Tank angeordnet sind, genutzt (d=7mm für M6-Schrauben).
Das sieht man hier auf dem linken Bild ganz gut:
https://cdn.goingelectric.de/forum/reso ... mage/47073

Die Entlüftung erfolgt planmäßig über den Kunststofftankdeckel. Deshalb konnte der Schlauchanschluss der Rücklaufleitung auf der Tankrückseite geschlossen werden.

Im Hintergrund liegt noch das 4x0,25mm2-Kabel (ungeschirmt) als Steuerleitung für das SH-Bedienteil. Das ist mit 4,3mm Durchmesser das dünnste, was ich finden konnte. Montag geht es am i3 weiter. Schönes WoE!
VG U x I
Dateianhänge
Tankmodifikation_all.JPG
umali
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
Wohnort: LE

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon umali » So 21. Jan 2018, 14:34

@Starmanager:
Du fährst doch im EcoPro+, wenn Deine SH genutzt wird, korrekt?
Ob ich diesen Mode manuell einstelle oder codiert habe, ist vermutlich egal.
ABER, was mich interessiert:

Muss da noch etwas zusätzlich codiert werden, weil die originale Heizung ja prinzipiell erst einmal im EcoPro+ komplett aus ist?
VG U x I
umali
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
Wohnort: LE

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon Starmanager » So 21. Jan 2018, 21:05

Alles was man machen muss ist die Klimaanlage auf manuellen Betrieb und die Austroemer alle 3 einschalten und die Lueftung auf Stufe 3 stellen. Dann funktioniert das einwandfrei. Die gewuenschte Temperatur stellt man unter EcoPro einmalig ein und dann passt es.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1177
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon umali » So 21. Jan 2018, 22:20

Ah ja - Danke!
Morgen wollen wir Kabel ziehen und die SH im i3 vormontieren. Das Teil hängt ja jetzt vor der Lenksäule und der SH-Abgaskanal geht nach unten weg.
Du hattest wegen Geruchsbelästigung schon mal geschrieben, dass die Frischluftansaugung auf der Beifahrerseite 1x von oben und 1x von unten angeordnet ist.
https://www.leebmann24.de/bmw-ersatztei ... bt=64_1945

Dahingehend ist die fahrerseitige Abgasführung bis unterhalb des Abdeckbleches 04
https://www.leebmann24.de/bmw-ersatztei ... bt=31_1051
wohl optimal oder ist zwischenzeitlich noch ein besserer Austritt ermittelt worden?
VG U x I
umali
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
Wohnort: LE

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon umali » Di 23. Jan 2018, 01:25

Moin, moin,
der mechanische/hydraulische Einbau ist vollbracht. Das Ganze wurde MIT Rückschlagventil realisiert.

Es ist ganz schön viel Arbeit gewesen (2h Vorbereitung letzte Woche + 5h heute + 3h Rest geschätzt), welche ich mit einem Profi zusammen durchgeführt habe. Ohne ihn wäre ich jetzt garantiert noch nicht fertig.

Im Ergebnis passt die konstruierte Halterung perfekt und platziert die S3 genau richtig vor der Lenksäule. Unter diesem ganzen Schlauchgeraffel erkennt man zwar kaum die Eberspächer S3 D4E, aber sie ist wirklich drin!

Die Entlüftung ging wegen der Einbaulage unterhalb des Ausgleichsbehälters völlig problemlos. Der SH-Kreis bleibt eiskalt, wenn nur die i3-UP von WP/PTC läuft. Also auch hier erstmal alles ok.

Elektrik, Ansaugung und Abgaskanal kommen nächste Woche dran (sind schon an der SH vormontiert, da im Nachgang kein rankommen). Details folgen demnächst.
VG U x I
Dateianhänge
20180122_vorab.jpg
umali
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
Wohnort: LE

Re: Frunk raus Diesel Standheizung / Zuheizer rein

Beitragvon umali » Di 23. Jan 2018, 11:36

@Starmanager:
Kannst Du mal einen Farbklecks auf das Schubfeld Pos.04 machen, wo der Auspuff der SH bei Dir in etwa rauskommt?
https://www.leebmann24.de/bmw-ersatztei ... bt=31_1051
Oder hast Du ein Bild vom Unterboden mit Auspuffloch?

@all:
Wenn ich mir die Lage des Benzintanks beim Rex so ansehe,
https://www.leebmann24.de/bmw-ersatztei ... bt=16_0921
müsste eigentlich auch dort die Installation einer Eberspächer S3 D4E (Diesel 1,3 - 4,3kW) oder bei Nutzung des Rextankes die Benzinvariante S3 B4E (1,8 - 4,3kW) möglich sein. Letztere geht leider mit min. P=1,8kW nicht so weit runter.
VG U x I
umali
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
Wohnort: LE

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast