BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Beitragvon motion » Mo 8. Okt 2018, 14:22

Wie groß muss der Akku denn sein, für 300-350km reale Reichweite, auch im Winter?
motion
 
Beiträge: 1483
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Anzeige

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Beitragvon i3bestesauto » Mo 8. Okt 2018, 14:51

Wie groß muss der Akku denn sein, für 300-350km reale Reichweite, auch im Winter?


Wenn beim 120 Ah ca. 260 reale Reichweite drin sein sollen, dann bräuchte man hochgerechnet für
- 300 km --> 138 Ah
- 350 km --> 161 Ah
BMW i3 60Ah REX, 11/2015, 62.500 km // BMW i Wallbox Plus // PV 8,8 kW
Benutzeravatar
i3bestesauto
 
Beiträge: 83
Registriert: Di 6. Jun 2017, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Beitragvon conrad2222 » Mo 8. Okt 2018, 17:56

Bei gleicher Nennspannung wäre ein 160 Ah Akku um 33,333% größer als der aktuelle 120er.
D.h. 56 kWh brutto statt 42,2 mit einer realen Reichweite von 347 km, wie @i3bestesauto rechnet.
Schade, dass sie nicht gleich den größeren Sprung gemacht haben, die warten halt auf den weiteren Preisverfall und kommen dann wie diesmal ohne Preiserhöhung durch.
Tesla Model 3 reserviert
Vielleicht wird es davor noch ein anderes BEV...
conrad2222
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 1. Mär 2018, 12:25

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Beitragvon one-ge » Mo 8. Okt 2018, 18:20

Samsung kann für diesen Verwendungszweck scheinbar in der Masse und für den geforderten Preis keine 160Ah Zellen liefern. Existieren tun sie aber schon für Speicherzwecke. Aus Sicht der Zellen sind 160Ah mit selbem Volumen & Gewicht für Traktionsbatterien wohl realistisch, aber vermutlich nicht vor 2020 - ich schätze BMW wird diese aber dann direkt im Nachfolger einbauen.
BMW i3 94Ah REx aus 2017 (pre-LCI), Tesla Wallbox
one-ge
 
Beiträge: 251
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:51

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Beitragvon Micky65 » Di 9. Okt 2018, 13:33

Wenn der Mini-Electric kommt, wird der i3 bald auslaufen. Ich sehe kein weiteres Akku-Upgrade.
Mein Tipp: Produktionsende Mitte 2020.
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 REx 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es sind zu viele kaputt und es gibt zu viele Verbrenner, die funktionierenden zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 775
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Beitragvon motion » Mi 31. Okt 2018, 00:06

Der Mini wird kein Ersatz sein. Das ist eine enge Büchse, will ich nicht.

160Ah sollte BMW doch hinkriegen. Jährlich updaten...
motion
 
Beiträge: 1483
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Beitragvon ngier » Mi 31. Okt 2018, 13:47

Weder ein Ersatz für den i3 als bequem komfortablen Stadtflitzer, noch in Bezug zum CW Wert in Richtung T
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 454
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Beitragvon powmax » Mi 31. Okt 2018, 13:59

50 kWh - zzz, wieso net gleich richtig: ;)



PS: Für echte 300-350 km in alle Lebenslagen müssten auf dem i3 Akku min. 180Ah stehen.
powmax
 
Beiträge: 281
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste