BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon Kartsimpson » Fr 12. Okt 2018, 08:40

sebas hat geschrieben:
Beim I3 gibt es ja bisher quasi keine Rabatte


bei mir waren es 14% - für ein EV doch ganz gut, da sind andere Hersteller eher bei 6% bis 7%
BMW i3s 120Ah Jucarobeige 11/2018
Kartsimpson
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 07:38

Anzeige

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon ngier » Fr 12. Okt 2018, 08:48

Das mit dem ADAC Rabatt war doch auch etwas.

Wobei ich mich frage, wie der ADAC da etwas geben kann, wenn er doch bei der Zeitschrift sparen muss.
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 508
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon ^tom^ » Fr 12. Okt 2018, 09:40

Jeder von uns hatte eventuell in der Schule ein wenig Kaufmänisches rechnen.
Wenn es also % gibt, dann sind die vorher drauf geschlagen.
Es bleibt also nur die Ueberlegung, ob das Fahrzeug den Preis für einem selbst Wert ist.
37'550.- sind 37'550.- und wer 20% möchte der Kauft wie folgt:
37'550/80*100 zu 46'937.- und darf 20% erwarten.
Besser?

Abgesehen glaube ich nicht, dass BMW mit der Grundversion eines i3 wirklich Geld verdient (auch nicht am REx), sondern mit den Optionen und dem Zubehör.
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >15'000km

38m2 FlachK. (> 166'000kWh)
1.5kWp PV (> 1'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 2033
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon kabe » Fr 12. Okt 2018, 10:42

ngier hat geschrieben:
BMW 5-Diesel habe ich, aber ich bin durch diese Regelung dann ausgegrenzt. (das ist ja wie Dieselmobbing)


Was soll ich als Benzinerfahrer dazu sagen. Erst sparen die Dieselfahrer jahrzehntelang Mineralölsteuer und dann werden sie dafür auch noch mit Prämien belohnt. :roll:
BMW i3 (01/14-12/17) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
Benutzeravatar
kabe
 
Beiträge: 270
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon Isomeer » Fr 12. Okt 2018, 10:46

^tom^ hat geschrieben:
Jeder von uns hatte eventuell in der Schule ein wenig Kaufmänisches rechnen.
Wenn es also % gibt, dann sind die vorher drauf geschlagen.


Die einfachen Zusammenhänge sind im BEV-Markt nicht unbedingt gültig. Wir werden uns zumindest die nächsten paar Jahre immer mehr der Situation nähern, dass BEV-Käufer aus Herstellersicht als business case zur Senkung des Flottenverbrauchs bzw. zur Vermeidung von CO2-Strafzahlungen begünstigt werden. Siehe Smart-Leasing.
Und ich selbst würde einen I3 auch niemals kaufen, sondern leasen. Der finanzielle Hebel (gleiche Förderung in absoluten €, aber über eine kürzere Nutzungszeit) ist einfach größer. Technologierisiko etc mal außen vor. Und in 3-4 Jahrer wird es deutlich mehr Konkurrenz geben als heute.
Das sind aber immer individuelle Einzelsituationen, also nicht in allen Fällen (z.B. sehr hohe km-Leistung) gültig.

kabe hat geschrieben:
Was soll ich als Benzinerfahrer dazu sagen. Erst sparen die Dieselfahrer jahrzehntelang Mineralölsteuer und dann werden sie dafür auch noch mit Prämien belohnt. :roll:

Logik oder Fairness darfst Du in dem Geschäft nicht erwarten. Einfach die individuellen Vorteile nutzen, wenn es welche gibt.
Das mache ich jetzt, mit meinem Diesel auch. Und wenn in 3-4 Jahren die CO2-Ziele "brennen", gibt es auch Prämien für alte Benziner. So einen habe ich auch noch.
Aber lasst und das besser im Prämien-thread diskutieren ;)
Humanhybrid: HNF XD2 Urban S. Perfekt!
BEV-Einstieg: Smart 42 ED. Vorklima und Online-Funktionen seit über einem Jahr nicht funktionsfähig.
BEV-Erstfahrzeug ab 01/2019: I3s. Letzter Versuch mit einem deutschen Hersteller.
Irgendwann MY oder Byton?
Isomeer
 
Beiträge: 1631
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38
Wohnort: NRW

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon physikus » Fr 12. Okt 2018, 10:50

Kartsimpson hat geschrieben:
sebas hat geschrieben:
Beim I3 gibt es ja bisher quasi keine Rabatte


bei mir waren es 14% - für ein EV doch ganz gut, da sind andere Hersteller eher bei 6% bis 7%


Da sind 1.800,-Förderung durch BMW-Austria schon dabei, oder? Dann bekommst du noch 2.500 vom Staat gefördert.

LG
i3 120 Ah
Benutzeravatar
physikus
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Mär 2018, 10:17

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon Kartsimpson » Fr 12. Okt 2018, 11:56

physikus hat geschrieben:

Da sind 1.800,-Förderung durch BMW-Austria schon dabei, oder? Dann bekommst du noch 2.500 vom Staat gefördert.

LG


nein, reiner Händlerrabatt - mit Förderung sinds > 20%
BMW i3s 120Ah Jucarobeige 11/2018
Kartsimpson
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 07:38

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon ngier » Fr 12. Okt 2018, 15:48

Das wird ja bei den vielen Infos nicht unbedingt einfacher.

Leasen wäre in der Tat eigentlich sinnvoller, gerade weil wir uns kurz vorm Umbruch befinden.

Welches Auto gebe ich her? (Diesel oder Benzin)

Habe heute bei der Zulassungsstelle angerufen, wegen Wechselkennzeichen. (wenn ich beide behalten sollte) Aber das lohnt sich in D nicht.

Also würde ich da ab und anmelden. (das waren mal 15.60 € pro Jahr)
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 508
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon physikus » Fr 12. Okt 2018, 23:34

Kartsimpson hat geschrieben:
physikus hat geschrieben:

Da sind 1.800,-Förderung durch BMW-Austria schon dabei, oder? Dann bekommst du noch 2.500 vom Staat gefördert.

LG


nein, reiner Händlerrabatt - mit Förderung sinds > 20%

Nicht schlecht, für den 120 Ah oder 94 Ah?
i3 120 Ah
Benutzeravatar
physikus
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Mär 2018, 10:17

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Beitragvon Kartsimpson » Sa 13. Okt 2018, 10:27

Gestern bei der Bestellung erfahren, dass der Bonus doch schon im Rabatt eingerechnet war - also nur etwas über 11% reiner Händlerrabatt und mit der Prämie dann in Summe 17% vom Bruttolistenpreis (für den 120er). Das wichtigste, er kommt noch in 2018.
Zuletzt geändert von Knobi am So 14. Okt 2018, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3s 120Ah Jucarobeige 11/2018
Kartsimpson
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 07:38

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste