Bjørn Nyland testet die i3s 120Ah Reichweite im "Winter"

Bjørn Nyland testet die i3s 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon e-beetle » Mi 5. Dez 2018, 08:03

07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 14. Mai 2013, 09:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg

Anzeige

Re: Bjørn Nyland testet die i3 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon acurus » Mi 5. Dez 2018, 08:53

Und wie ist das Ergebnis, für diejenigen von uns die nicht erst lange Videos sehen wollen?
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1623
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Bjørn Nyland testet die i3 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon tknaut » Mi 5. Dez 2018, 09:28

220 zu 165km im Winter bei 1,5°C.
Zuletzt geändert von tknaut am Mi 5. Dez 2018, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
tknaut
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Okt 2018, 09:29

Re: Bjørn Nyland testet die i3 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon LocutusB » Mi 5. Dez 2018, 14:02

Für 90km/h lese ich da 220km mit 6% RestSOC bei 16,4kWh/100km. Zumindest im Video. In der Beschreibung des Videos 225km.
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1447
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Bjørn Nyland testet die i3 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon e-beetle » Mi 5. Dez 2018, 15:28

Er ist bei 1,5°C, ECO Pro, mit 90km/h (GPS) 220km gefahren und hatte 6% Rest.
Hochgerechnet hat er 225km max. Reichweite bis 0%
Er schätzt die Reichweite im Sommer auf um die 250km, was ich persönlich für zu niedrig empfinde.
Unser 60Ah schafft bei konstant 90km/h im Sommer ca. 150km, da sollte der 120Ah etwas mehr als 300km schaffen.

120km/h ist er nur 50km weit gefahren und kam mit 62% Rest an.
Hochgerechnet 165km Reichweite. Sommerreichweite hat er nicht geschätzt.

Es kommt noch ein "Hypermiling" Video, wo er schauen will, wie weit er den Verbrauch runter bekommt.
Sein Tipp ist um 10kWh/100km.

Michael
07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 14. Mai 2013, 09:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg

Re: Bjørn Nyland testet die i3 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon midimal » Mi 5. Dez 2018, 18:38

e-beetle hat geschrieben:
Er ist bei 1,5°C, ECO Pro, mit 90km/h (GPS) 220km gefahren und hatte 6% Rest.
Hochgerechnet hat er 225km max. Reichweite bis 0%
Er schätzt die Reichweite im Sommer auf um die 250km, was ich persönlich für zu niedrig empfinde.
Unser 60Ah schafft bei konstant 90km/h im Sommer ca. 150km, da sollte der 120Ah etwas mehr als 300km schaffen.

120km/h ist er nur 50km weit gefahren und kam mit 62% Rest an.
Hochgerechnet 165km Reichweite. Sommerreichweite hat er nicht geschätzt.

Es kommt noch ein "Hypermiling" Video, wo er schauen will, wie weit er den Verbrauch runter bekommt.
Sein Tipp ist um 10kWh/100km.

Michael


Hypermiling macht null Bock - ich halte es nicht lange durch :)
Wenn 60Ah 150km im Sommer schafft 120Ah meiner Meinung nach keine 300Km sondern weniger, da schwerer.

Edit: Ich habe den 94Ah + REX gekauft. Ich hättesoooooooo gerne statt 94Ah 120Ah + REX gekauft - aber BMW hat diese Kombi für EU gestrichen - grrrrrrr. Nun ja - es ist wie es ist.... Auf Langstrecke muß ich halt öfter nachtanken.
Zuletzt geändert von midimal am Mi 5. Dez 2018, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6644
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Bjørn Nyland testet die i3 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon bm3 » Mi 5. Dez 2018, 19:12

Meiner Meinung nach hat der da zumindest das Sportpaket oder einen i3s, was ja bekanntlich Reichweiten ausbremst.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 8082
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Bjørn Nyland testet die i3 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon midimal » Mi 5. Dez 2018, 19:14

bm3 hat geschrieben:
Meiner Meinung nach hat der da zumindest das Sportpaket oder einen i3s, was ja bekanntliuch Reichweiten ausbremst.


Ja hat er - der I3s ist per Definition Tick schwerer. Reifenbreite spielt ja keine Rolle da es für I3s WR nur als Trennscheibenversion gibt!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6644
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Bjørn Nyland testet die i3s 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon bm3 » Mi 5. Dez 2018, 19:16

Der i3s wird von BMW mit deutlich höherem WLTP-Verbrauch und daher niedrigeren Reichweiten angegeben. Es geht da schon um einige km weniger Reichweite.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 8082
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Bjørn Nyland testet die i3s 120Ah Reichweite im "Winter"

Beitragvon B.XP » Mi 5. Dez 2018, 19:53

Der "unterschwellige" BMW-Hate... :roll:

Ich bin ja mal ganz froh, dass es mal die ersten Videos gibt, auch wenn sie methodisch nicht unbedingt exakte Werte liefern. Beim ersten Video merkt man ja z.B. dass das BMS nicht unbedingt schon richtig kalibiert ist. Aber einfach mal nen Gefühlswert ist ja nicht verkehrt.
B.XP
 
Beiträge: 202
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 17:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste