Wirkungsgrade EVs

Wirkungsgrade EVs

Beitragvon wrzlpfrmft » Di 11. Okt 2016, 09:15

Hallo,

kennt ihr dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=QFxf9sG ... freload=10

klingt fundiert, oder?
i3 94 Ah nonREX, Protonic Blue, seit 20.10.16
wrzlpfrmft
 
Beiträge: 232
Registriert: Di 23. Aug 2016, 12:00
Wohnort: Bad Aibling

Anzeige

Re: Wirkungsgrade EVs

Beitragvon mcspar » Di 11. Okt 2016, 10:11

Wurde schon disskutiert. Klinkt fundiert, ist es aber nicht.
Es werden falsche Annahmen zur durchschnittlichen Geschwindigkeit und zum Rollwiderstand der Reifen gemacht. Diese beiden Punkte begünstigen den Tesla, so dass sich das Ergebnis komplett dreht.
mcspar
 
Beiträge: 83
Registriert: So 28. Jul 2013, 18:57

Re: Wirkungsgrade EVs

Beitragvon herrmann-s » Di 11. Okt 2016, 10:26

also ich weiss nicht wie man in der lage sein kann sich das 1h lang reinzuziehen. also die erste minute ist mir schon sehr schwergefallen.
die 2. minute ging nicht mehr. ich bin zu alt fuer son schei... :)
herrmann-s
 

Re: Wirkungsgrade EVs

Beitragvon sengewald » Di 11. Okt 2016, 10:50

Hi,
ich fand auch, dass man die Infos im Video auch in 10min abhandeln koennte, keine Ahnung warum er es so extrem in die Laenge zieht.
Sein Fazit, dass E-Autos zwischen 2 und 6 Mal so efektiv sind wie Verbrenner, stimmt leider nicht wenn man nur den CO2 Ausstoss betrachtet.
Ansonsten kann ich keinen gravierenden Fehler in seiner Rechnung finden.

Als Gegenrechnung nehme ich komplett andere Zahlen, basierend auf dem CO2 Ausstoss:

CO2 Emissionen pro kWh im deutschen Strommix: 579Gramm (2013)
Mein aktuelle Verbrauch I3: 14,6kWh/100km
Leitungs-Ladeverluste (laut Video): 10%+10%
Meine CO2 Emissionen mit Normalstom: 14,6*1,2*579 = 10,144kg/100km

CO2 Emissionen Ökostrom: 30Gramm (http://www.co2-emissionen-vergleichen.d ... ugung.html)
Meine CO2 Emissionen mit Ökostrom: 14,6*1,2*30 = 0,525kg/100km

Mein damaliger Verbrauch mit 320D: 5,0l/100km
CO2 Emissionen pro 1l Diesel: 2,64kg
Meine damaligen CO2 Emissionen: 13,25kg/100km

Mit dem deutschen Strommix entlaste ich die Umwelt also nur um ca. 30%(Faktor 1,3 effektiver), mit Ökostrom um 96%(Faktor 25)

Um nochmal auf sein Video zurueck zu kommen:
Energiegehalt pro l Diesel: 9,83kWh/l(Wikipedia)
Energieverbrauch 320D: 5*9,83kwH = 49,15kwH/100km
Wirkungsgrad Grosskraftwerk(laut Video) 45%

Somit verbraucht bei gleicher Fahrweise der 320D 3,3mal mehr Energie als der I3.
Es waere also z.B. 3 Mal effektiver den Diesel zu Hause in einem Kraft-Waerme Kessel zu verbrennen und die Waerme zum Heizen zu verwenden und den Strom fuer den I3.(Bei 90% Wirkungsgrad den solche Kessel wohl auch haben)
sengewald
 
Beiträge: 113
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Re: Wirkungsgrade EVs

Beitragvon herrmann-s » Di 11. Okt 2016, 11:53

ich wuerde noch mindestens 2 dinge in die rechnung mit einfliessen lassen...

1. woher kommt der sprit, wie wird der gemacht usw.
2. politische unabhaengigkeit
herrmann-s
 


Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast