Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon fridgeS3 » Di 3. Okt 2017, 14:53

Die aktuelle Version ist I001 17-07-500
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2098
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon Jimmylein » Di 3. Okt 2017, 15:03

Ok und das ist die einzigste mit der Berücksichtigung auf das Lager? Oder ist das "nur" die aktuellste und eine oder zwei früher kam schon die Änderung wg. dem Motorlager?

Ich habe gerade nachgesehen und ich habe noch die alten Kunststofflager verbaut. Welche Schrauben verbaut sind sehe ich ja nicht :-(
Jimmylein
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:27

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon fridgeS3 » Di 3. Okt 2017, 15:06

Die Softwareversion hat nichts mit den Lagern zu tun.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2098
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon Jimmylein » Di 3. Okt 2017, 15:12

Ich dachte hier wurde doh davon berichtet dass die Schrauben getauscht werden (nicht immer) die Lager erneuert werden und eine andere Software aufgespielt wird die verhindert dass die Reku in Kurven und sobald ein Rad Schlupf bekommt, zurückgeregelt wird?!
Jimmylein
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:27

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon fridgeS3 » Di 3. Okt 2017, 15:19

Die Reku wird bei Schlupf vermindert damit kein überraschendes Heck durch geht. Kopfsteinpflaster und enge Kurven lösen die Reku
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2098
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon Starmanager » Mi 4. Okt 2017, 08:04

fridgeS3 hat geschrieben:
Die Softwareversion hat nichts mit den Lagern zu tun.


Sorry aber die Ersten i3 mit Software vom 2014/2015 hatten noch das Software- Problem mit den Motorblocklagern. War eine Puma Aktion mit den Schrauben links und Rechts zusammen ausser die Schrauben waren schon verbogen dann wurden auch die Arme der Motoraufhaengung ersetzt... Das durchdrehen beim Fahren wurde durch die neue Software begrenzt, z.B. wenn man beschleunigt hat und keinen Gripp am Hinterrad hatte drehte das Rad so schnell hoch dass es beim erneuten Kontakt mit der Strasse schon recht gewaltige Schlaege machte... ist mir beim herunterfahren vom Bordstein auch schon passiert. Nun ist es nicht mehr so stark. Wenn das Auto dann mal gemerkt hat dass die Strasse keinen Gripp mehr hat wird auch nur noch sanft beschleunigt bid die Elektronik merkt dass die Strasse wieder in Ordnung ist. Die Unterstuetzung fuer die Winterraeder von Nokian wurde dadurch auch verbessert so dass der Tempomat in der Kurve nicht mehr abschaltet.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon LocutusB » Do 5. Okt 2017, 13:04

Jimmylein hat geschrieben:
Ich habe sie gerade ausgelesen und ich habe I001-17-03-502

Diese Softwareversion soll auch schon dazu beitragen, das Problem mit den Motorhalterungen in den Griff zu bekommen. In der aktuellen Version ist diesbezüglich nichts mehr geändert worden oder zumindest nicht kommuniziert worden. Die Motorlagergeschichte war meiner Meinung nach schon 2016, so dass auch noch ältere Software, auf jeden Fall die Herbstsoftware 2016, hier schon angepasst war ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon Jimmylein » Do 5. Okt 2017, 13:45

Danke. Das hilft mir weiter. Dann bin ich erstmal beruhigt und muss nicht sofort die Werkstatt aufsuchen
Jimmylein
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:27

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon endurance » Do 5. Okt 2017, 16:11

Leider knarzt bei mir die Motorhalterung schon wieder - schon mehrfach gefettet worden... werde wohl das ServciceCenter wechseln (haben jetzt eins im Ort) - kann man das mit Kulanzfällen?
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon Major Tom » Do 5. Okt 2017, 16:19

Hatte ich gemacht. War kein Problem. Zum Schluss war ich beim 3. Händler bzw. Niederlassung.
Sicherheitshalber würde ich das aber vorher abklären.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1021
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste