Rekuperation oder Bremseingriff

Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon I3_Neuling » So 29. Jan 2017, 19:55

Hallo zusammen,

kann es sein dass der I3 (zumindest in der kalten Jahreszeit) direkt nach dem Start anstatt zu rekuperieren die Bremsanlage nutzt ?
Dieses ist mir schon mehrfach direkt nach dem Start aufgefallen - man hört deutliche Bremsgeräusche - ausserdem sind die hinteren Felgen deutlich mehr mit Bremsabrieb versehen als die vorderen.

Mit freundlichen Grüßen

I3_Neuling :D
I3_Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 19:45

Anzeige

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon endurance » So 29. Jan 2017, 20:50

yes - ist aber auch im Sommer so wenn der Akku 100% voll ist.
Die Energie kann dann nirgends hin also in Wärme umwandeln via normaler Bremse. Das rubbelt auch den Rost und Wasser runter.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon Starmanager » So 29. Jan 2017, 20:52

Wenn der Akku zu 100% gefuellt ist rekupiert das Auto z.B. bei Bergabfahrt nicht. Es wird die Bremse verwendet damit man immer das gleiche "Rekupier - Gefuehl" beim fahren hat.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon evchab » So 29. Jan 2017, 21:37

Nun ja das gleiche Gefühl habe ich mit vollem Akku nicht.
Ich merke den vollen Akku deutlich an der geringeren Verzögerung
evchab
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 16:35

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon endurance » So 29. Jan 2017, 22:04

find ich auch - es reicht wenn man nur so dahin rollt gerade so. Von meiner Seite aber OK - die Bremse kann man ja auch manuell betätigen wenn die Reku nicht reicht. Warte nur drauf das die erste Meldung kommt - unfall weil Wagen nicht gebremst hat...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon Waldameise » So 29. Jan 2017, 22:17

Wieviel Prozent SOC muss denn Platz sein damit er nicht mehr bremst sondern rekuperiert?
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 24. Jan 2017, 22:02

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon endurance » So 29. Jan 2017, 23:55

soviel das die Ladeleistung vom Akku verarbeitet werden kann. Da gibt es keinen absolut festen Wert, da er von Temperatur etc. abhängt. Wenn der Akku z.B. ganz kalt ist (minus) wird er nie max. rekuperieren.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon DeJay58 » So 29. Jan 2017, 23:59

Genau. Wobei es nicht ein "Kann" vom Akku ist sondern eher ein Schonprogramm. Es ist äußerst schlecht für den Akku wenn er bei kalten Temperaturen geladen wird. Je stärker um so schlechter. Das Entladen ist nicht so tragisch
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3868
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon Jimmylein » Do 9. Nov 2017, 06:02

Bei mir werden aber scheinbar die Scheibenbremsen immer mit verwendet wenn die Reku. stark genug ist. Ich glaube so ab dem 4ten Rekubalken im Display. Egal ob Akku voll oder halb voll, warm oder kalt.

Ich merkte es zum ersten mal als ich nach dem Autowaschen bei etwa 15Grad zum ersten mal in die Reku kam und man deutlich die Abriebsgeräusche des Flugrostes hören konnte.
Jimmylein
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:27

Re: Rekuperation oder Bremseingriff

Beitragvon DeJay58 » Do 9. Nov 2017, 08:23

Hast Du mit Tempomat gebremst? Wie oft hast Du das noch beobachtet?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3868
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste