Räderwechsel?

Re: Räderwechsel?

Beitragvon Tideldirn » Sa 10. Okt 2015, 19:11

Naja, mir wurde das so erklärt:

Wenn du innerhalb von 3 Jahren einen Schaden an den Reifen hast, beispielsweise Nagel rein gefahren oder sonstigen Schaden, dann bekommst du von BMW kostenlos einen Reifen mit ähnlicher Profiltiefe als Ersatz.
Keinen neuen, aber immerhin.
Nur für den Preisunterschied kann ich mir 3 neue Reifen kaufen.
Gruß,

Wolfgang

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für ab 449,99€ bestellen:
Kofferraumerweiterung-INFO
English Version:
trunk extension-INFO
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 545
Registriert: Do 20. Nov 2014, 22:53

Anzeige

Re: Räderwechsel?

Beitragvon DeJay58 » Sa 10. Okt 2015, 19:15

Echt? Das hab ich noch nie gehört. Aber die Garantie zahlt man eh mit däwie Du sagst. Und wie oft hat man schon einen reifenschaden?!
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4182
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Räderwechsel?

Beitragvon Tideldirn » Sa 10. Okt 2015, 19:23

Jo das hat der nette Mann vom Service extra erwähnt, dass das dann mit dabei wäre.
Aber wie du schone sagst, wie oft hat man sowas schon?
Wenn es 100 Euro Unterschied gewesen wären, dann hätte ich in der Niederlassung gekauft.
Aber 400 Euro waren dann doch eine einfache Entscheidung.
Gruß,

Wolfgang

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für ab 449,99€ bestellen:
Kofferraumerweiterung-INFO
English Version:
trunk extension-INFO
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 545
Registriert: Do 20. Nov 2014, 22:53

Re: Räderwechsel?

Beitragvon Fridgeir » Sa 10. Okt 2015, 19:25

Highlander_mue hat geschrieben:
Hallo fridgeS3,

du brauchst eine 17er Nuß, am besten Sechskantnuß, dass du den Oberflächenschutz der Radschrauben nicht so arg beschägigst, 12 Kant sind da bei einem Drehmoment von 120 Nm eher gefährlich und den Einsatz für das Radschloß aus dem Frunk.

Gruß, Highlander_mue

Danke für den wertvollen Hinweis, muss ich zu Hause gleich mal schauen
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2583
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Räderwechsel?

Beitragvon Fridgeir » Sa 10. Okt 2015, 19:26

DeJay58 hat geschrieben:
Eine Garantie auf Reifen gibt es? Was garantieren die?

Gibt sogar ein Garantiezertifikat
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2583
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Räderwechsel?

Beitragvon EMOTION » So 11. Okt 2015, 15:29

Tideldirn hat geschrieben:
Naja, mir wurde das so erklärt:

Wenn du innerhalb von 3 Jahren einen Schaden an den Reifen hast, beispielsweise Nagel rein gefahren oder sonstigen Schaden, dann bekommst du von BMW kostenlos einen Reifen mit ähnlicher Profiltiefe als Ersatz.
Keinen neuen, aber immerhin.
Nur für den Preisunterschied kann ich mir 3 neue Reifen kaufen.


Ich habe für das entfernen eines Nagels und Reifenreparatur 90 € bezahlt.

Kann man irgendwo den Wortlaut der Garantie erfahren? Denn ich denke, das Nagel reinfahren die Garantie nicht abdeckt.
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 17:20
Wohnort: Westküste Schweden

Re: Räderwechsel?

Beitragvon DeJay58 » So 11. Okt 2015, 15:33

90€? Ich hab 14 bezahlt.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4182
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Räderwechsel?

Beitragvon Fridgeir » So 11. Okt 2015, 16:44

Inhalt der Garantie
uploadfromtaptalk1444574554817.JPG
uploadfromtaptalk1444574554817.JPG
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1444574614707.JPG
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2583
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Räderwechsel?

Beitragvon RegEnFan » Mo 12. Okt 2015, 06:05

Dumm gelaufen. Ich habe wegen einem 5cm langen Nagel zwei neue Reifen gekauft!
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
e-Go life reserviert
RegEnFan
 
Beiträge: 358
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
Wohnort: Tölz

Re: Räderwechsel?

Beitragvon EMOTION » Mo 12. Okt 2015, 11:53

fridgeS3 hat geschrieben:
Inhalt der Garantie


Danke.

Diese Schweinebande! Unter Punkt 2.2 steht zwar, das die Erstattung nur auf einen Neukauf des Reifens gegeben wird (und nicht auf Reperatur) aber darauf hingewiessen haben sie mich nicht.

:evil: :evil:
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 17:20
Wohnort: Westküste Schweden

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste