I3s bei realoem

I3s bei realoem

Beitragvon NotReallyMe » Di 21. Nov 2017, 13:18

Der BMW I3s ist nun bei realoem gelistet. Wenn ich das richtig sehe sind die für die Leistung relevanten Teile angefangen von der Batterie, über das Getriebe bis zur Motorsteuerung unverändert. Das hieße dann der bessere Drehmomentverlauf könnte auch für die anderen I3 per Software-Anpassung bereitgestellt werden. Das wird seitens BMW natürlich nicht passieren, und vielleicht gibt es ja doch wichtige Unterschiede in der Hardware. Viel Spass beim Suchen :).
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

Re: I3s bei realoem

Beitragvon treehacker » Di 21. Nov 2017, 15:29

Es wurde seitens BMW doch gesagt, dass der Motor unter anderem andere Lager benutzt um die Leistung besser abzurufen und halten zu können.
treehacker
 
Beiträge: 38
Registriert: So 12. Mär 2017, 17:31

Re: I3s bei realoem

Beitragvon NotReallyMe » Di 21. Nov 2017, 15:39

Kann jemand bitte die unterschiedlichen Teile des Antriebs finden und hier verlinken? Wenn darunter steht "was found on the following vehicles" und der I3 I01 in der zugehörigen Liste aufgeführt ist, dann sind die Teile gleich.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: I3s bei realoem

Beitragvon Castanea » Di 21. Nov 2017, 16:44

treehacker hat geschrieben:
Es wurde seitens BMW doch gesagt, dass der Motor unter anderem andere Lager benutzt um die Leistung besser abzurufen und halten zu können.


Irgenwie müssen die ja den höheren Preis rechtfertigen. :lol:

Ich konnte auch keinerlei Unterschiede bei den Teilen finden.
Castanea
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:57

Re: I3s bei realoem

Beitragvon treehacker » Di 21. Nov 2017, 18:16

unterschiedliche teilenummern habe ich auch noch nicht gesehen... aber man kann realoem auch nicht direkt für bare Münze halten denke ich.
Anfangs stimmen die Daten vielleicht noch nicht so richtig. Bei meiner Versicherung z.bsp. kann man noch gar keinen i3s versichern weil der nicht im System ist :-P
Aber das mit den speziellen Leichtlauf lagern macht schon Sinn, denn das Powerdiagram ist schon um einiges anderes wie vom normalen i3 und ich denke nicht, dass BMW da einfach "nur" was an der Software macht.
Beim 1er 118d im vergleich zum 120d war der unterschied auch nur im detail.. .der Motorblock ist soweit gleich ausser, dass der vom 120d noch kleine Zusätzliche Kühlkanäle hatte....
treehacker
 
Beiträge: 38
Registriert: So 12. Mär 2017, 17:31

Re: I3s bei realoem

Beitragvon treehacker » Di 21. Nov 2017, 18:34

Auszug der BMW infos:


"Eine noch sportlichere Ausprägung der lautlosen und lokal emissionsfreien
Mobilität verkörpert der neue BMW i3s, dessen Elektromotor eine
Höchstleistung von 135 kW/184 PS und ein maximales Drehmoment von
270 Nm erzeugt. Die Weiterentwicklung seines Antriebs umfasst eine
modifizierte Motorsteuerung und spezifische Leichtlauflager, mit denen die
Spontaneität der Kraftentfaltung und der Leistungsverlauf bei höheren
Drehzahlen weiter optimiert wurden. Im Bereich der maximalen Motordrehzahl
liegen Leistung und Drehmoment des weiterentwickelten Antriebs um bis zu
40 Prozent über dem vom BMW i3 bekannten Niveau. "
treehacker
 
Beiträge: 38
Registriert: So 12. Mär 2017, 17:31

Re: I3s bei realoem

Beitragvon Paul468DX » Di 21. Nov 2017, 19:40

Die Lager haben also bisher über 10% von der Leistung und Drehmoment "gefressen", durch "bessere" Lager wird jetzt 10% mehr möglich??! Ja, nee, is klar...
Paul468DX
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:21

Anzeige


Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast