Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekommen?

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon Highlander_mue » Sa 2. Dez 2017, 19:25

Hallo Helix, hallo Forum,

ich hatte die Meldung vor ca. 2 Monaten auf der Fahrt von Bad Kötzding nach München. Der Akku war schon recht leer, laden nur mit großem Umweg, also mit REX nach Dingolfing zum Schnelllader, dort war die Ladestation defekt, also mit REX nach Landshut. Ca. 2 km vor Landshut obige Meldung. Ich fuhr dann in Landshut zum Laden, doch es kam dort am CCS nach 10% ein Ladeabbruch mit der Meldung Erdunsfehler. Am 2. dort vorhandenem CCS hat die Ladung dann gar nicht mehr gestartet. Über das Auto die Pannenhilfe angerufen (wegen Fehlermeldung REX und leerem Akku), der hat mich dann gleich zum BMW-Händler in LA geschickt.

Ich bekam ein Leihauto und es wurde ein Lt. Händler ein Massekabel und die REX-Ladesteuerung gewechselt. Ab da war dann bis Mittwoch alles gut. Kosten gingen auf Kulanz.

Am Mittwoch war ich in Bad Tölz. Wetterbedingt dort noch 20 km Restreichweite, kein Schnelllader weit und Breit. Also mit REX ca. 50 km ABB nach München, die Reststrecke dann elektrisch. Nach 10 km obige Meldung. Zuhause über das Auto Pannenhilfe gerufen, da dann die Meldung Datenübertragung abgebrochen. Der Servicemitarbeiter sagte dann, ich soll den i3 AC vollladen und dann schauen ob die Meldung noch kommt. Donnerstag war die Meldung noch da, also fuhr ich gleich zur Niederlassung. Dort hat man den Schlüssel ausgelesen, da stand aber nichts drin. Wir gingen zum Auto, da kam die Meldung natürlich auch nicht mehr.

Am Montag habe ich dann einen Servicetermin, schaun wir mal.

Gruß aus München, Highlander_mue
Highlander_mue
 
Beiträge: 141
Registriert: So 12. Okt 2014, 15:28

Anzeige

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon Helix » Sa 2. Dez 2017, 19:47

Hallo Highlander,

hört sich ganz stark nach dem hier besprochenen Fehler an.
Sollte es Probleme in der Werkstatt geben, einfach mal 50 - 80 km nur auf REX fahren.
Der Fehler lässt sich so gut reproduzieren.

Drücke dir die Daumen!
Berichte mal wie es bei dir ausgegangen ist.
Helix
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 18:31

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon Highlander_mue » So 3. Dez 2017, 00:43

Danke für den Tip, ich halte euch auf den Laufenden.
Highlander_mue
 
Beiträge: 141
Registriert: So 12. Okt 2014, 15:28

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon Highlander_mue » Fr 8. Dez 2017, 15:33

Hallo Forum,

so, ich habe den i3 soeben von der Niederlassung abgeholt.

Dieses mal muß ich schauen, es wurde bei abholung nichts verlangt und ein Kulanzantrag gestellt. Mir wurde aber gesagt, dass diesesmal wahrscheinlich die Garantieverlängerung greifen würde, was dann 250,-- € Selbstbeteiligung heißt.

Gemacht wurde lt. Serviceberater: der E-Motor wurde gewechselt, das Belüftungsventil für den Tank wurde gewechselt, die aktuelle Software wurde draufgespielt.

Viele Grüße, Highlander_mue
Highlander_mue
 
Beiträge: 141
Registriert: So 12. Okt 2014, 15:28

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon Helix » Mo 18. Dez 2017, 22:29

Update III:

Letzte Woche war mein 3 tägiger Werkstatttermin, der sogar noch auf vier Tage verlängert werden musste.
Diese Reparatur wurde in der NL noch nie durchgeführt, aber die Jungs wirkten motiviert und pfiffig.
Es wurde der Generator als Gesamtteil getauscht (großer Brocken!! Auf den Bildern ganz rechts), dazu musste das gesamte Heck auseinandergebaut werden.
Kosten: 0,- € .
Heute war die erste große REX-Tour und die Meldung ist nicht wieder aufgetreten.
Ich denke damit wurde der Fehler lokalisiert und behoben.

IMG-20171215-WA0003.jpg

IMG-20171215-WA0002.jpg
Helix
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 18:31

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon Highlander_mue » Di 19. Dez 2017, 23:25

Hallo beisammen,

ich habe nun die Rechnung über die 250,--€ Selbstbeteiligung bekommen, es wurde leider nicht auf Kulanz gemacht. In der Rechnung war dann auch gestanden, dass der Generator des REX gewechselt wurde (nicht der Motor). Ich habe dann eine Fahrt unter ähnlichen Bedingungen gemacht, der Fehler ist nun offensichtlich weg.

Schöne Feiertage, Highlander_mue
Highlander_mue
 
Beiträge: 141
Registriert: So 12. Okt 2014, 15:28

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon eGerald21 » Di 19. Dez 2017, 23:33

Irgendwie ziemlich beunruhigend nachdem ich letzte Woche einen i3 Rex 2014 gekauft habe. Ich dachte da geht nicht viel kaputt :/

Naja hoffen wir das Beste
eGerald21
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 19. Dez 2017, 23:18

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon willi1 » Do 21. Dez 2017, 16:37

Nun ist die Fehlermeldung gestern Abend auch bei mir gekommen. :|
Die Meldung kam beim Verlassen einer Schnellstraße, zudem bemerkte ich das die Klimaanlage sehr laut lief.
Heute Vormittag war alles wieder ok. Dann aber auf dem Weg zur Arbeit kam es beim Einparken wieder, und wieder die laute Klimaanlage bzw. Wärmepumpe...
Ich hoffe es ist nichts Größeres :roll:
Der i3 ist aus 2013, BEV mit jetzt 15000km.
BMW i3 60Ah BEV, EZ.10/2013
Benutzeravatar
willi1
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 5. Sep 2017, 20:59
Wohnort: Stahnsdorf

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon Necrö » Fr 22. Dez 2017, 14:01

Ich dachte dies wäre ein REX Thema, aber jetzt auch ein BEV :?
Necrö
 
Beiträge: 48
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 11:03

Re: Hat jemand "Antrieb. Demnächst prüfen" angezeigt bekomme

Beitragvon Highlander_mue » Fr 22. Dez 2017, 14:41

Ich habe mich auch schon gewundert (wegen Wärmepumpe eindeutig kein REX). Aber was kann da den Fehler auslösen, gibt ja keinen Generator?
Highlander_mue
 
Beiträge: 141
Registriert: So 12. Okt 2014, 15:28

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast