Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon DeJay58 » Fr 9. Okt 2015, 09:28

Naja in engen Kurven hat der i3 allerdings wirklich ein Problem. Ob das am kurzen Radstand liegt? Könnte es mir vorstellen. Auch am harten Fahrwerk und dem damit vermutlich verbundenen kurzen Federweg vielleicht. Aber voll eingeschlagen geht das ESP schon an wenn man das Fahrpedal nur berührt. Das empfind ich schon als seltsam manchmal. Auch bei sehr engen Kehren usw. Ist ein zügiges rausbeschleunigen ab dem Scheitelpunkt, speziel bergauf, nicht möglich. Ich rede nicht von vollem Beschleunigen. Aber ich merk das immer wieder. Das kenn ich vom Dreier BMW überhaupt nicht. Und ein Diesel oder 330 oder 335i hat da mehr Drehmoment anliegen in einem ersten oder zweiten Gang als der i3.

Hm, aber eigentlich ist das OT, oder?

Ob es nur mit Schrauben erledigt ist ist die Frage. Ich würde mir auch Sorgen machen, dass das Getriebe was abkriegt oder der Motor wenn das bricht und dann mehr oder weniger runterfällt.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon lgross » Fr 9. Okt 2015, 10:40

fabbec hat geschrieben:
Fotos?

Leider nein. Von aussen war nichts zu sehen, und ich hatte keine Gelegenheit (und ehrlicherweise keine Zeit und Lust) schon wieder (zum gefühlten 135ten Mal) in die NL zu fahren um mir das Elend selber anzusehen.

Das Verreissen der Lenkung bei Überfahren von z.B. Kanaldeckeln ist schon grenzwertig. Ob das wirklich einhergeht mit Abheben der Hinterräder möchte ich aber bezweifeln, ich denke es ist mehr eine Einstellungssache der Servolenkung.
2016 Range Rover Sport, 2016 i3 BEV
Benutzeravatar
lgross
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 15:29

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon endurance » Fr 9. Okt 2015, 10:45

ESP Einsatz hatte ich bisher zweimal in Kurven - enge Kurven mit höherer Geschwindigkeit sind nicht ganz einfach zu fahren - wenn man dann noch leicht Bremse tippt oder Gas gibt/wegnimmt wird es grenzwertig - hinten ausbrechen mit ESP vorne knickt er gerne extrem ein.
Im EN Forum wird eher über REX als Problemkind geschrieben - LGROSS hat non rex oder? Teils schon 3mal der Bolzen gerissen.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon lgross » Fr 9. Okt 2015, 10:54

Hab einen BEV, keinen REx
2016 Range Rover Sport, 2016 i3 BEV
Benutzeravatar
lgross
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 15:29

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon lgross » Fr 9. Okt 2015, 10:55

DeJay58 hat geschrieben:
Ob es nur mit Schrauben erledigt ist ist die Frage. Ich würde mir auch Sorgen machen, dass das Getriebe was abkriegt oder der Motor wenn das bricht und dann mehr oder weniger runterfällt.


Die Gedanken habe ich auch. Mit Sicherheit hat die freidrehende Getriebeantriebswelle im Bereich Antriebswellen eine Menge Kleinholz gemacht, bei der erlebten Geräuschkulisse vermute ich auch starke Torsionsbelastungen auf Getriebe und Motor. Da sich wohl die Antriebseinheit verschoben hat, dürften wohl auch einige Peripheriekomponenten betroffen sein.

Die Hauptfrage für mich ist, ob es inzwischen einen Fix für dieses Problem gibt.
2016 Range Rover Sport, 2016 i3 BEV
Benutzeravatar
lgross
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 15:29

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon lgross » Mo 12. Okt 2015, 08:48

Schaut doch mal was in eurem Heckabteil so los ist, wenn man nicht gerade versucht den Durchschnittsverbrauch unter 9 kW/h zu senken:

http://insideevs.com/track-video-shows-bmw-i3-motor-action/

Das erklärt so Einiges .......
2016 Range Rover Sport, 2016 i3 BEV
Benutzeravatar
lgross
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 15:29

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon green_Phil » Do 10. Dez 2015, 14:29

Ich war am Dienstag in der Werkstatt (Servicetermin nach 2 Jahren), es gibt eine Serienstandsverbesserung. Auf Nachfrage wurde mit gesagt, dass die Schrauben der Motoraufhängung getauscht werden - Materialänderung. Leider waren sie gerade nich vorrätig und wurden bestellt. BMW geht das Problem also offensichtlich groß angelegt an.
(Und ein Softwareupdate soll auch gemacht werden.)
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon DeJay58 » Do 10. Dez 2015, 14:35

Das ist schon länger bekannt und stimmt auch so. Zusätzlich gibt es ein Softwareupdate
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon green_Phil » Do 10. Dez 2015, 14:37

Schon länger bekannt? Ich hatte hier im passenden Thread dazu nichts gefunden. Entschuldigt die Störung...
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Beitragvon DeJay58 » Do 10. Dez 2015, 14:40

Ja es wird bereits seit drei Wochen gemacht. Mindestens. Denn da sagte es mir mein Händler. Ich hab es noch nicht machen lassen.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste