Diverse Probleme bis zum Stillstand

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon Macman1010 » So 6. Jan 2019, 13:51

Also ich tippe auch auf einen Sensorfehler oder -defekt. An den Sommerreifen liegt es definitiv nicht, denn Sommerreifen haben auch bei -10° in aller Regel eine bessere Nass- und Trockentraktion als Winterreifen. Also lass dir von BMW keinen Bären aufbinden, die sollen einfach mal ordentlich ihren Job machen.
BMW i3 60 Ah (Geburtstag 09.09.2013)
http://www.eniktric.de - go-eCharger sofort lieferbar und für GoingElectric-Mitglieder nochmal 10 EUR günstiger (mit Gutscheincode: "GeschenkFürGE")
Macman1010
 
Beiträge: 295
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 00:23

Anzeige

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon ntruchsess » So 6. Jan 2019, 14:41

ich konnte mir bis zur Reparatur damals damit behelfen das DSC ganz auszuschalten (nicht Traktionsmodus). Beim 1er ging das indem man einfach lange auf die DTC-taste gedrückt hat. Muss mal schauen, ob das beim i3 auch geht - braucht man ja in der Regel sonst nie.
ntruchsess
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon treehacker » So 6. Jan 2019, 14:55

Ganz ausschalten geht beim i3 nicht.
Benutzeravatar
treehacker
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12. Mär 2017, 17:31

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon pousa13 » Fr 11. Jan 2019, 09:14

treehacker hat geschrieben:
Ganz ausschalten geht beim i3 nicht.


geht schon aber dann ist man im testmodus ohne abs, dsc und ohne reku und das auto gibt fehlermeldungen zum bremssystem aus. eignet sich für die fehlersuche daher leider nicht wirklich.
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 419
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon treehacker » Fr 11. Jan 2019, 21:00

pousa13 hat geschrieben:
treehacker hat geschrieben:
Ganz ausschalten geht beim i3 nicht.


geht schon aber dann ist man im testmodus ohne abs, dsc und ohne reku und das auto gibt fehlermeldungen zum bremssystem aus. eignet sich für die fehlersuche daher leider nicht wirklich.


Ja schon.... Aber das lässt sich halt für den Laien nicht eben machen.
Benutzeravatar
treehacker
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12. Mär 2017, 17:31

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon bm3 » Fr 11. Jan 2019, 21:09

Ich würde beim 12V-Bordnetz, also der Batterie, mit der Fehlersuche beginnen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 8327
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon pousa13 » Di 15. Jan 2019, 10:02

treehacker hat geschrieben:
pousa13 hat geschrieben:
treehacker hat geschrieben:
Ganz ausschalten geht beim i3 nicht.


geht schon aber dann ist man im testmodus ohne abs, dsc und ohne reku und das auto gibt fehlermeldungen zum bremssystem aus. eignet sich für die fehlersuche daher leider nicht wirklich.


Ja schon.... Aber das lässt sich halt für den Laien nicht eben machen.


naja einen knopf ein paar mal hintereinander drücken sollte auch ein laie nach kurzer einweisung hin bekommen - das fahren ohne dsc, abs und reku ist aber definitiv nicht dauerhaft zu empfehlen.
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 419
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon treehacker » Di 15. Jan 2019, 17:06

pousa13 hat geschrieben:
treehacker hat geschrieben:
pousa13 hat geschrieben:

geht schon aber dann ist man im testmodus ohne abs, dsc und ohne reku und das auto gibt fehlermeldungen zum bremssystem aus. eignet sich für die fehlersuche daher leider nicht wirklich.


Ja schon.... Aber das lässt sich halt für den Laien nicht eben machen.


naja einen knopf ein paar mal hintereinander drücken sollte auch ein laie nach kurzer einweisung hin bekommen - das fahren ohne dsc, abs und reku ist aber definitiv nicht dauerhaft zu empfehlen.


Geht das nicht nur übers Geheimmenü ? Welche Knöpfe muss man denn da drücken.
Benutzeravatar
treehacker
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12. Mär 2017, 17:31

Re: Diverse Probleme bis zum Stillstand

Beitragvon pousa13 » Mi 16. Jan 2019, 07:13

treehacker hat geschrieben:
pousa13 hat geschrieben:
treehacker hat geschrieben:

Ja schon.... Aber das lässt sich halt für den Laien nicht eben machen.


naja einen knopf ein paar mal hintereinander drücken sollte auch ein laie nach kurzer einweisung hin bekommen - das fahren ohne dsc, abs und reku ist aber definitiv nicht dauerhaft zu empfehlen.


Geht das nicht nur übers Geheimmenü ? Welche Knöpfe muss man denn da drücken.


ist zwar off topic aber der vollständigkeit halber:
-fahrzeug aus
-rückstellknopf am kombiinstrument drücken und halten
-start/stopp knopf drücken
-knopf loslassen
-kurz warten bis alle meldungen verschwunden sind und das menü sichtbar ist (am anfang kommt ja der nächste service eintrag und vielleicht noch eine meldung das es kalt draussen ist)
-dann den knopf an der seite kurz drücken bis man bei punkt 3 testmodus ist
-knopf halten um in das entsprechende menü zu kommen
-abfrage ob man den testmodus wirklich benutzen möchte durch erneut halten des knopfes bestätigen
-fertig (dann bekommt man im navi die meldung testmodus, fehlermeldung bremse, fehlermeldung dsc...das ist im testmodus aber normal)
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 419
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste