Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Welche Fahrerlebniseinstellung sollte die Voreinstellung bei Fahrtbeginn sein?

Comfort (maximale Leistung, Klima an)
12
29%
EcoPro (limitierte Leistung, Geschwindigkeit nach Einstellung reduziert)
23
55%
EcoPro+ (limitierte Leistung, Geschwindigkeit auf 90 reduziert aber auch Klima aus)
7
17%
 
Abstimmungen insgesamt : 42

Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon endurance » Di 6. Mai 2014, 20:18

Hi,

ich erlebe mich immer wieder, dass die erste Aktion nach Start Reduktion der Leistung und Klima ist -> EcoPro+. Oftmals finde ich den gar angenehmer als den EcoPro Modus. Über den Fahrtwind kommt noch Luft rein - Temp reicht bei 5 Grad aus (wenn vorgeheizt) um selbst lange Fahrten zu unternehmen. Nur wenn wirklich Sonne reinknallt oder mehrere Personen im Wagen sind brauche ich Klima (EcoPro). Comfort Modus ist bei mir eher für Demo oder mal kurzfristig Leistung abrufen.

Wie seht Ihr das?

Olaf
Zuletzt geändert von endurance am Mo 12. Mai 2014, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon franmedia » Di 6. Mai 2014, 20:38

Das Beste wäre wohl, wenn BMW die Voreinstellung programmierbar machen würde, am besten Schlüssel-Individuell. Da würde ich mir eh noch mehr Funktionen konfigurierbar wünschen. Schwer ist das nicht zu realisieren. Keine Ahnung, warum das bisher fix ist. Egal, was man vorher fix einstellt, es wird immer einen Kunden geben, der es gerade anders haben will.
franmedia
 
Beiträge: 658
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon endurance » Di 6. Mai 2014, 20:50

Sehe ich prinzipiell genauso.
Sw technisch wäre es aber einfacher erstmal den Default zu ändern. Wenn denn die Mehrheit überhaupt was anderes will...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon RegEnFan » Di 6. Mai 2014, 21:48

Ich fände es auch sehr angenehm wenn das Fahrzeug sich die Fahrmoduseinstellung merken würde.
Mich nervt es schon ein bisschen, dass die erste Aktion nach dem drücken des Startknopfs immer die Umstellung des Fahrmodus ist.
Bei der Abstimmung oben fehlt mir die Option den Startmodus individuell einstellen zu können.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon rengdengdeng » Di 6. Mai 2014, 23:15

Oh Ihr Unwissenden ...
Das ist wohl Euer erster BMW ...
(duckundwech)
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >70 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit Jan. 2017: 001-16-11-502
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 154
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon endurance » Mi 7. Mai 2014, 05:16

Ist mein erster richtig - aber ich habe ja keine so "vermessene" Wünsche wie Profil...
@All: Individuell speicherbar habe ich jetzt mit Absicht weggelassen - weil dass dann vermutlich von allen gewählt wird. Das wäre nat. die beste Option, aber da glaube ich nicht dran - ich werde das aber als Vorschlag nat. mit einsenden.

Bisher bin ich über den hohen Comfortanteil erstaunt - selbst meine Frau schaltet den aus und Frauen sind ja eher "Friermoppel".
==> das wäre dann zumindest kein Änderungsbedarf am Default von daher haette es BMW halbrichtig gemacht. Ganz richtig wäre konfigurierbar.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon XXL » Mi 7. Mai 2014, 07:45

bei meine demo wagen war das default "Comfort" modus also das muss einstelbar sein
XXL
 
Beiträge: 49
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:22

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon Hasi16 » Mi 7. Mai 2014, 08:47

Bei jedem BMW mit "Fahrerlebnisschalter" ist der Comfort-Modus beim Start des Wagens aktiv. Eine Personalisierung habe ich bisher noch nicht gesehen.
Hasi16
 

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon green_Phil » Mi 7. Mai 2014, 09:10

Die 3 Fahrmodi sind nicht richtig erklärt. Im Eco Pro Modus ist die Leistung und die Klimaleistung reduziert, die Endgeschwindigkeit liegt aber bei 150 km/h, genau wie im Comfort Modus.
Im Eco Pro + Modus ist die Leistung reduziert, die Klimaanlage aus, die Sitzheizung wird deaktiviert und es gibt eine einstellbare(!) Maximalgeschwindigkeit.

Ich finde ja den Eco Pro Modus am besten. Sparen, nicht verschwenden. Und das ohne zu frieren. Außerdem ist das Strompedal nicht so hypersensibel.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Comfort, EcoPro oder EcoPro+

Beitragvon endurance » Mi 7. Mai 2014, 09:20

green_Phil hat geschrieben:
Die 3 Fahrmodi sind nicht richtig erklärt. Im Eco Pro Modus ist die Leistung und die Klimaleistung reduziert, die Endgeschwindigkeit liegt aber bei 150 km/h, genau wie im Comfort Modus.

Hmm - muss ich nochmals ausprobieren - evtl. hatte ich das falsch im Kopf.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste