0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon DeJay58 » Di 20. Sep 2016, 21:31

Das ist schon möglich. Nennt sich Chiptuning und erfordert viel Erfahrung. Ich hab aber vor mich dran zu versuchen. Wenn ich Zeit hab.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3862
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon palim_palim » Fr 14. Okt 2016, 16:10

Habe 3 Messungen auf einem gerade flachen Teilstück gemacht.
60Ah BEV, Comfort-Modus, 155er Winterreifen auf Sternfelge, ca. 80% SOC:

1. 6,9s
2. 7,0s
3. 7.0s

jeweils laut Laptimer.
Softwarestand: I001-16-07-503
Bild

Nächste Woche neuer Test mit der neusten Software.
Zuletzt geändert von palim_palim am Fr 14. Okt 2016, 16:14, insgesamt 1-mal geändert.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon DeJay58 » Fr 14. Okt 2016, 16:13

Vielen Dank!

Also auch die Bestätigung, dass es schneller wurde.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3862
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon palim_palim » Fr 14. Okt 2016, 16:15

DeJay58 hat geschrieben:
Vielen Dank!

Also auch die Bestätigung, dass es schneller wurde.


Sprich, die I001-16-07-503 ist noch die "langsamere" Software?
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon DeJay58 » Fr 14. Okt 2016, 16:16

Nein wieso?bist eh unter Werksangabe.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3862
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon DeJay58 » Fr 14. Okt 2016, 16:19

Aso jetzt versteh ich. Stimmt Du hast die alten Werte.und stimmt Du hast die 503er sw drauf
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3862
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon palim_palim » Fr 14. Okt 2016, 16:57

DeJay58 hat geschrieben:
Aso jetzt versteh ich. Stimmt Du hast die alten Werte.und stimmt Du hast die 503er sw drauf


Ok, Supi, danke.
Nächste Woche habe ich nen Termin für das Update auf die neuste Software.
Funktioniert bei Euch die 32A Ladung noch mit der 506er Software? Das ist meine größte Sorge.
Aktuell habe ich nämlich eine stabile Ladeleistung von 7,4kW und das bleibt dann hoffentlich auch so.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon NotReallyMe » Fr 14. Okt 2016, 17:09

palim_palim hat geschrieben:
Habe 3 Messungen auf einem gerade flachen Teilstück gemacht.
60Ah BEV, Comfort-Modus, 155er Winterreifen auf Sternfelge, ca. 80% SOC:

1. 6,9s


Wie warm war der Akku bei den Versuchen? Bring die Temperatur mal ins Fenster zwischen 22 und maximal 30 Grad und versuche es nochmal. Ich habe auch 7 Sekunden gemessen mit kalten Akku...
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1505
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon DeJay58 » Fr 14. Okt 2016, 17:13

Ah auch guter Einwand. Und war eventuell die Heizung an?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3862
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 0-100 Werte stimmen nicht mit Werksangaben überein

Beitragvon palim_palim » Fr 14. Okt 2016, 17:18

Akkutemperatur liegt meist zwischen 16 und 20 Grad (Garagenparker).
Wärmer als 20 Grad habe ich ihn aber auch nach Vollgas und CCS Ladung nicht bekommen bei diesen Außentemperaturen. Wie macht Ihr das?

PS: Ja, Heizung an (Wärmepumpe)
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste