Winterräder

Re: Winterräder

Beitragvon Wallau-PC » Fr 22. Dez 2017, 11:39

Jetzt wirds lustig.... Ich hatte die schriftliche Bestätigung von meinem Händler im September, dass die Winterräder von meinem jetzigen i3 auf meinen neuen i3s passen. Gestern der Anruf, dass die keine Freigabe hätten....
Jetzt bin ich wirklich mal gespannt, wie mir BMW dahingehend entgegen kommen möchte.
Benutzeravatar
Wallau-PC
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:45
Wohnort: Hofheim am Taunus

Anzeige

Re: Winterräder

Beitragvon ohne22 » Fr 22. Dez 2017, 12:24

Ich glaube, dass es da einige Fehlinformation innerhalb der BMW-Vertriebsstruktur gab/gibt. Zum damaligen Zeitpunkt meinte der Händler auch zu mir, dass die Winterräder meines "alten" i3 beim i3S passen müssten. Ich habe dann entgegnet, dass ich mir das eigentlich nicht vorstellen könne.

Da es bei mir dann ohnehin ein i3 ohne S geworden ist, war das Thema für mich erledigt. Trotzdem krass, dass BMW und deren Händler offensichtlich bei grundlegenden Dingen nicht die richtigen Infos vorliegen haben. Winterräder sind ja nun nichts Ungewöhnliches in Deutschland.
ohne22
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 9. Feb 2017, 22:21

Re: Winterräder

Beitragvon Dirki3 » Sa 23. Dez 2017, 09:10

Im ETK steht immer noch die falsche ET bei den i3s-Felgen. Der Unterschied ist nur 15 mm. Kann man mit Distanzscheiben ausgleichen. BMW wird sicher keine Haftung für den Irrtum übernehmen. Der Händler wird vermutlich nur nen "guten" Preis für die neuen Räder anbieten.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Gruß, Dirk

BMW i3s seit 10.01.2018 :-)
Benutzeravatar
Dirki3
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 11:42
Wohnort: Schmelz

Re: Winterräder

Beitragvon charti » Di 31. Jul 2018, 17:54

@Dirki3; was meinst Du mit ETK? Welche "Winterfelge" hat denn für den i3s die ET28 bzw. was fährst Du?
Technik: BMW i3s 94aH ab 10/2018
charti
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 13:47
Wohnort: Frankfurt

Re: Winterräder

Beitragvon NotReallyMe » Mo 15. Okt 2018, 16:21

Gibt es hier jemanden, der die Winterreifen Conti TS-850 auf dem I3 fährt, oder werde ich der erste sein :)?
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1631
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: Winterräder

Beitragvon NotReallyMe » Do 18. Okt 2018, 16:51

Ich habe jetzt die Contis drauf. Das Neuprofil ist mit 9 mm erfreulich hoch, aber der Grip erschreckend schlecht. Das ist jetzt nicht der erste Satz neue Winterreifen, den ich auf einem Auto fahre und es ist der fünfte Satz Reifen auf dem I3. Aber ich habe auf dem I3 auch mit nagelneuen Reifen noch nie erlebt, daß er bei Vollstrom unter 80 km/h sofort durchflischt. Noch schlimmer und klarer Messbar: Der I3 nimmt die Rekuperation brutal zurück. Es ging einmal bis 50 kWh/100 km, ansonsten werden jetzt maximal 45 kWh/100 km erreicht. Normal sind bekanntermaßen bis zu rund 75 kWh/100 km. Das heisst umgerechnet auf die momentane Geschwindigkeit mein I3 hat mit den Contis an der Hinterachse schon bei unter 40 kW Bremsleistung Schlupf. Das ist schon ein bisschen gefährlich. Vielleicht ist die Begrenzung der Profilhöhe bei Bridgestone für den I3 ja im Fahrverhalten begründet...
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1631
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: Winterräder

Beitragvon pousa13 » Fr 19. Okt 2018, 15:01

NotReallyMe hat geschrieben:
Ich habe jetzt die Contis drauf. Das Neuprofil ist mit 9 mm erfreulich hoch, aber der Grip erschreckend schlecht. Das ist jetzt nicht der erste Satz neue Winterreifen, den ich auf einem Auto fahre und es ist der fünfte Satz Reifen auf dem I3. Aber ich habe auf dem I3 auch mit nagelneuen Reifen noch nie erlebt, daß er bei Vollstrom unter 80 km/h sofort durchflischt. Noch schlimmer und klarer Messbar: Der I3 nimmt die Rekuperation brutal zurück. Es ging einmal bis 50 kWh/100 km, ansonsten werden jetzt maximal 45 kWh/100 km erreicht. Normal sind bekanntermaßen bis zu rund 75 kWh/100 km. Das heisst umgerechnet auf die momentane Geschwindigkeit mein I3 hat mit den Contis an der Hinterachse schon bei unter 40 kW Bremsleistung Schlupf. Das ist schon ein bisschen gefährlich. Vielleicht ist die Begrenzung der Profilhöhe bei Bridgestone für den I3 ja im Fahrverhalten begründet...


wie viel km hast du denn schon damit gefahren?
meine nokian haben auch brutal geschmiert am anfang und die ersten 300km hatte ich fast keine reku.
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
Wohnort: 85445 Oberding

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste