Winterräder

Re: Winterräder

Beitragvon endurance » So 12. Nov 2017, 18:25

Die Ausstattung hätte halt besser winterpaket heißen sollen


Text in Kurzform da mobile device
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Winterräder

Beitragvon pousa13 » Mo 13. Nov 2017, 09:42

MichiRedv hat geschrieben:
Die Reku hat nix mit den neuen Reifen oder Schmierfilm zu tun.
Wann macht man Winterreifen auf das Auto? Wenn es kalt ist.
Dann ist auch euer Akku kalt und die Reku begrenzt. Das ist auch der Grund, warum die Reku nach einigen KM wieder normal läuft.
Heizt im Winter doch mal an einer 11KW Typ2 Säule vor, oder beim Schnellader. Dann ist beim wegfahren die Reku auch voll da (Wenn man die Sitzheizung hat, weil nur da die Akku Vorkonditionierung mit dabei ist) und am Schnellader, weil der bei der Leistung den Akku eh heizt.


da muss ich dir leider widersprechen...bei mir hatte es definitiv mit den neuen winterreifen zu tun...denn das wetter ist inzwischen noch kälter und unter keinen umständen (akku kalt/warm, leer, voll, 0° oder 10°) hab ich so wenig reku wie in den ersten paar huntert km nach dem reifenwechseln...erst dann hat das auto wieder normal rekuperiert und tut es auch heute noch (ebenfalls fast egal wie kalt/warm der akku ist).
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07

Re: Winterräder

Beitragvon Basslo » Mo 13. Nov 2017, 21:02

kann ich auch so bestätigen. Bin vor dem reifenwechsel unterwegs gewesen. Dann nach Hause, 30min Reifen gewechselt und gleich eine Probefahrt gemacht. Unterschied war sofort spürbar. Mittlerweile hab ich paar hundert km runter und merke kaum mehr was davon, auch wenns mittlerweile deutlich kälter ist. Dies müsste ja nur bei ganz neuen Reifen der Fall sein. Wenn ich den Satz in der nächsten Saison wieder montiere, dürfte man so einen Unterschied nicht mehr vorfinden.
BMW i3 BEV 60Ah BJ 4/2016
Photovoltaikanlage 6,7 kWp
Benutzeravatar
Basslo
 
Beiträge: 172
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 10:00
Wohnort: Österreich

Re: Winterräder

Beitragvon pousa13 » Di 14. Nov 2017, 07:40

ist für mich ja auch nur logisch, dass es mit den reifen zu tun hat...
wenn es nass auf der straße ist bzw der grip schlechter ist und das fahrzeug schlupf erkennt, dann nimmt er sofort die reku zurück...ob er schlupf jetzt vom straßenbelag oder von den reifen kommt, das weiß das fahrzeug nicht
selbst beim aktuellen, nasskalten wetter ist die reku fast immer zu 100% da, egal ob der akku kalt oder warm ist - für mich ein weiteres zeichen das es ganz klar an den neuen reifen lag
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07

Re: Winterräder

Beitragvon olme » Mi 15. Nov 2017, 09:27

Moin,
habe mich nun auch für die Nokian WR D4 155/70 R19 88Q Winterreifen entschieden. Habe nach Umbau von der 19'' Mischbereifung bisher keine Nachteile gespürt (Komfort, Reku), sogar die Laufgeräusche sind wirklich minimal lauter - also für so grobe Winterreifen völlig ok.

Die angegebenen Effizienzklassen:
•Rollwiderstand: B
•Nasshaftung: A
•Geräuschemission: 68 dB

Damit soll der Reifen ja leiser sein als der Bridgestone, was gut angehen kann, da er wie gesagt für meinen Geschmack sehr leise ist. Ich würde ihn wieder kaufen.
BMW i3 94Ah, 10'2017, Mineralgrau, 19'' Turbinenräder, Sonnenschutzverglasung, Sitzheizung, Wärmepumpe, Schnell-Laden, LED-Scheinwerfer, Stauassistent, Driving-Assist., harman/kardon, Komfortelefonie, Interieur Suite mit Comfort-Paket
Benutzeravatar
olme
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 13:45

Re: Winterräder

Beitragvon Weanarin » Mi 15. Nov 2017, 14:17

ich bekomme demnächst meinen i3 mit Winterrädern ab Werk, weiß jemand, welches Fabrikat auf die 19" aufgezogen wird?
Jaguar XK 4.2 Convertible 08/2007, BMW i3 (94 Ah) 52/2017
Benutzeravatar
Weanarin
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 13. Nov 2017, 17:38
Wohnort: Wien

Re: Winterräder

Beitragvon Basslo » Mi 15. Nov 2017, 17:33

BMW hat nur die Bridgestone Reifen ab Werk
BMW i3 BEV 60Ah BJ 4/2016
Photovoltaikanlage 6,7 kWp
Benutzeravatar
Basslo
 
Beiträge: 172
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 10:00
Wohnort: Österreich

Re: Winterräder

Beitragvon MichiRedv » Mi 15. Nov 2017, 19:58

Bei meinen Nokian, die nagelneu waren, gab und gibt es keine Reku Einschränkung. Die hatte ich aber, als der Wage bei 8 Grad noch mit Sommerreifen draußen stand.
Man müsste das ja testen können. Die Reku sollte dann, nachdem man die Reifendrücken in den Seetings neu anlernt, immer reduziert sein.
An einen Schmierfilm glaub ich nicht, eher an eine anfangs noch glatte Oberfläche die aufgeraut werden muss.

Was mich bezüglich Reku nervt ist, daß die in den Kurven so massiv reduziert wird. Bei unserem Model S ist es nicht so, das verzögert auch in der Kurve noch gut. Aber nun back to topic :-)
MichiRedv
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 20:33

Re: Winterräder

Beitragvon Widdy2000 » Mi 15. Nov 2017, 20:02

jonny007 hat geschrieben:
Hallo,

weiß jemand zufällig, ob die angebotenen Komplett-Radsätze auch die Reifendrucksensoren beinhalten ?


Waren bei mir mit dabei.
KIA Soul EV Play mit Komfortpaket EZ 02/2017

BMW i3 94Ah Suite mit 19" Turbinenstyle 428
inkl. allem bis auf Schiebedach, Onlineentertainment und Fußgängerschutz
Bestellt am 22.05.2017
Auslieferung/Übergabe 27.07.2017
Widdy2000
 
Beiträge: 219
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 12:39

Re: Winterräder

Beitragvon Tideldirn » Mi 15. Nov 2017, 20:13

@MichiRev:
Das hat nichts mit glauben oder nicht zu tun.
Das ist eine Tatsache.
Die Formen, in denen die Reifen hergestellt werden, müssen mit Trennmittel eingesprüht werden um den Reifen aus der Form zu bekommen. Dieses Trennmittel wandert auch zum Teil in den Gummi und bildet dort eine rutschige Schicht, die sich erst abnutzen muss.
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für 421,99€ bestellen bei: wolfgang.kern@wokeby.de
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 482
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste