Wieder in Cavallino

Wieder in Cavallino

Beitragvon Bauer1967 » Fr 14. Aug 2015, 20:33

Habe versucht jetzt mal genauso schnell(reine Fahrzeit) in Cavallino zu sein wie mit meinen anderen Autos.
Wieder vorwiegend Landstrasse.
1.Sankt Gallen 10,75 KW geladen 19:20 Min
2.Vaduz 8,14 KW geladen 18:33 Min
3.Meran 11.05 KW geladen 11:05 Min
4.Bozen 14,91 KW geladen 25:10 Min
Fahrzeit 10.05 h
Durchschnitt 69,2 km/h
Durchnittverbrauch 11.3 KW/h
BAB ca 150 km mit 95 km/h
Kraftstoff 7,23 Liter verbraucht ums genau zu wissen in Cavallino wieder Vollgetankt.
Hatte aber einen Kanister dabei(BMW Radmuldenkanister hat exact 9 Liter passt unter die Motorhaube incl Bordwerkzeug)
KM 689
Route ging über Davos und 2 Pässe
1. über 2500m hoch Fluelapass
2.über 2300m hoch Ofenpass

Grüsse Jörg Bauer :mrgreen:
Bauer1967
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 10:55

Anzeige

Re: Wieder in Cavallino

Beitragvon Lindum Thalia » Fr 14. Aug 2015, 21:10

:applaus: War auch schon da am Fluela-,Ofen-,Bernina- und Stilfserjoch, alle an einem Tag , tolle Sache und Strom war nie ein Problem..Tolle Schweiz
i 3 BEV 3/15,Sion #0985 geordert,Pedelec ASH 16,Mate Bike Blue ,Viano Marco Polo , Solardach 27kwp.Motoryacht Linssen GS 410 AC Twin.
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 610
Registriert: Di 22. Jul 2014, 14:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste