Werkstattbesuch die 10.

Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon E_souli » Di 9. Dez 2014, 10:26

Moin zusammen.
Bin eben beim :D
Mein 10. Werkstattbesuch, der Champus war aber nicht kalt gestellt.
Interner Fehler heisst es, was auch die verminderte Ladeleistung vermuten lässt, München ist dran. Wahrscheinlich muss die neue KLE ausgetauscht werden, auch weil ich eine Motorwarnmeldung während der Fahrt hier her bekam.
Ich warte noch was, Ersatzverbrenner ist bereits reserviert
Dateianhänge
IMAG0595.jpg
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon E_souli » Di 9. Dez 2014, 11:40

Update

Es ist die KLE

Jetzt prüft man erneut Austausch oder Software
bleibt spannend
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon TeeKay » Di 9. Dez 2014, 13:09

Hast du mal überlegt, langsam die Wandlung zu verlangen und es mit einem neuen i3 Modelljahr 2015 zu versuchen? BMW schafft es ja offensichtlich nicht, das Fahrzeug in einen einwandfreien Zustand zu versetzen. Bei 10 Werkstattbesuchen in einem Jahr müsste BMW selbst ein Interesse daran haben, diesen Kostentreiber aus dem Bestand zu entfernen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon E_souli » Di 9. Dez 2014, 13:19

TeeKay hat geschrieben:
Hast du mal überlegt, langsam die Wandlung zu verlangen und es mit einem neuen i3 Modelljahr 2015 zu versuchen? BMW schafft es ja offensichtlich nicht, das Fahrzeug in einen einwandfreien Zustand zu versetzen. Bei 10 Werkstattbesuchen in einem Jahr müsste BMW selbst ein Interesse daran haben, diesen Kostentreiber aus dem Bestand zu entfernen.


Ich bin da quasi dran, danke für den Tipp. Sind ja auch erst knapp 9 Monate, seit wir den i3 haben :lol:
Sitze eben in der NL Kantine bei Currywurst und warte ab.
Eine "schöne Entschädigung" gibt es, mehr dazu zum kommenden Wochenende .
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon MarkusD » Di 9. Dez 2014, 13:35

i3_er hat geschrieben:
[Sind ja auch erst knapp 9 Monate, seit wir den i3 haben :lol:
Sitze eben in der NL Kantine bei Currywurst und warte ab.
Eine "schöne Entschädigung" gibt es, mehr dazu zum kommenden Wochenende .
Irgendwie kann ich nicht glauben, daß das, was in deiner aktuellen Signatur steht, wirklich stimmt. Zumindest aus deiner Sicht. Der Thread hier liest sich ein klein wenig anders ...

;)
Markus
MarkusD
 

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon E_souli » Di 9. Dez 2014, 13:52

Was soll da bitte nicht stimmen ? :roll:

Sitze immer noch in der NL, während mein i3 probegeladen wird
Dateianhänge
IMG-20141209-WA0000.jpg
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon Kim » Di 9. Dez 2014, 14:23

Was heisst denn nun KLE? Lasst mich nicht noch dümmer sterben als ich eh schon bin...
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1702
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon i3Prinz » Di 9. Dez 2014, 14:33

Komfort Lade Elektronik

Eine Sonderausstattung, die AC Laden mit 7,4 kW und DC Laden mit 50kW ermöglichen soll...
Von Fa. Meta System in Italien in Zusammenarbeit mit ESG aus Fürstenfeldbruck entwickelt.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon i3Prinz » Di 9. Dez 2014, 14:36

i3_er hat geschrieben:
Sitze immer noch in der NL, während mein i3 probegeladen wird


Hast Du das Foto durch den Türspion gemacht? :lol:
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Werkstattbesuch die 10.

Beitragvon E_souli » Di 9. Dez 2014, 14:41

Nein, mein Smartphone war beschlagen *g*

Eben erfahre ich das eine Neue Software aufgespielt wird, das kann was dauern, dann wird man schlauer sein, ob das reicht oder ob die KLE getauscht werden muss
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kim und 17 Gäste