Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon Schibulski » Mi 26. Mär 2014, 21:13

Wir haben regelmäßig das folgende Phänomen: Im Innenraum wird es nach etwa 30 Minuten Fahrzeit merklich kälter.

- Klima ist auf 23° und Automatik
- AC ist aus
- Umluft auf Automatik
- egal ob vorklimatisiert oder nicht
- EcoPro, Landstrasse oder Autobahn

Man kann die Temperatur dann 3° höher drehen, aber das ist nicht im Sinne des Erfinders.

Wer hat sowas auch schon beobachtet und weis wie man diesen Kälteschock verhindern kann?
Schibulski
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49

Anzeige

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon Carsten » Mi 26. Mär 2014, 22:16

BMW Phänomen. Hatte ich schon 10 Jahren im 5er, vor 5 Jahren im 3er, vor 1 Jahr im 3er. Da ich aktuell kaum mehr als 30 Min am Stück fahre, ist es mir beim i3 (vielleicht) noch nicht aufgefallen.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 782
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon Schibulski » Mi 26. Mär 2014, 22:36

Nee, oder?
Schlafen BMW Fahrer sonst nach 30 Minuten ein, oder wozu ist der Kälteschock gut?

Wenn es keine anderen Tipps gibt, werde ich diesen Punkt beim Agenten reklamieren. Trägt meine Frau vor, dann wird das recht deutlich ;)
Schibulski
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon E_souli » Mi 26. Mär 2014, 22:46

Carsten hat geschrieben:
BMW Phänomen. Hatte ich schon 10 Jahren im 5er, vor 5 Jahren im 3er, vor 1 Jahr im 3er. Da ich aktuell kaum mehr als 30 Min am Stück fahre, ist es mir beim i3 (vielleicht) noch nicht aufgefallen.



volle Leistung hast du NUR im Comfort Modus - übrigens auch wenn du es kälter willst mit Klimaanlage

eine stufe niedriger wird gedrosselt, im absoluten Sparmodus gibt es nix

Das ist so gewollt
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon Schibulski » Mi 26. Mär 2014, 23:41

Wo steht das, und wieso ist es dann die ersten 30 Minuten normal warm?

Umschaltung in den Comfort Modus verbessert die Wärme in dieser Situation nach unserer Erfahrung auch nicht...
Schibulski
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon Spüli » Do 27. Mär 2014, 06:52

Moin!
Ich vermute das hat mit dem Innensensor der Klimaanlage zu tun und nicht mit den Einstellungen. Es dauert einfach so lange, bis die Verkleidungsteile auf demperatur kommen. Bis dahin gibt der Sensor zu kalte Werte an das Steuergerät.
Das ist aber ein Phänomen, was ich von vielen Autos kenne, gerade bei Temperaturen von unter 15 Grad.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2538
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon E_souli » Do 27. Mär 2014, 08:30

Schibulski hat geschrieben:
Wo steht das, und wieso ist es dann die ersten 30 Minuten normal warm?

Umschaltung in den Comfort Modus verbessert die Wärme in dieser Situation nach unserer Erfahrung auch nicht...



Hmm
vielleicht ist wirklich was kaputt. Möglich

Meine Erfahrung mit vielen viele vielen vielen vielen Testfahrten (bis nächste Woche mein i3 kommt) hab ich festgestellt, wenn man den Modus auf + schaltet dann reduziert es auch die Verbraucher beim Supersparmodus schaltet sich das gänzlich ab

Ich würde das mal checken lassen ODER vorab mal den i Service per Tel in München anrufen, vielleicht liegt nur ein Bedienungsfehler vor ...
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon E_souli » Do 27. Mär 2014, 08:30

Spüli hat geschrieben:
Moin!
Ich vermute das hat mit dem Innensensor der Klimaanlage zu tun und nicht mit den Einstellungen. Es dauert einfach so lange, bis die Verkleidungsteile auf demperatur kommen. Bis dahin gibt der Sensor zu kalte Werte an das Steuergerät.
Das ist aber ein Phänomen, was ich von vielen Autos kenne, gerade bei Temperaturen von unter 15 Grad.



ja

könnte sein
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min?

Beitragvon franmedia » Do 27. Mär 2014, 11:03

i3_er hat geschrieben:
Spüli hat geschrieben:
Moin!
Ich vermute das hat mit dem Innensensor der Klimaanlage zu tun und nicht mit den Einstellungen. Es dauert einfach so lange, bis die Verkleidungsteile auf demperatur kommen. Bis dahin gibt der Sensor zu kalte Werte an das Steuergerät.
Das ist aber ein Phänomen, was ich von vielen Autos kenne, gerade bei Temperaturen von unter 15 Grad.

ja

könnte sein

Danke für die Frage. Ist mir auch schon aufgefallen. Ich hatte ja auch schon mal einen kalten Zug am Fenster bemängelt. Die Erklärung hier scheint mir sehr plausibel zu sein. Unser Wärmeempfinden hängt ja gar nicht so sehr an der reinen (Luft-) Temperatur, sondern am Verhältnis Strahlungswärme (Sonnenschein) zu Konvektionswärme (Luftzug). Das macht es ja auch im Winter zuhause nicht immer einfach mit dem Heizen. Vermutlich findet die Klimaanlagensteuerung diese Balance nicht optimal heraus. Der Temperatursensor alleine reicht jedenfalls nicht aus zu einer guten Steuerung. Ich hatte mal vor über 10 Jahren einen Saab, bei dem man Stolz darauf war, dass die Klimaanlage einen Sonnensensor hatte, mit dem eben der Strahlungseffekt in die Steuerung einbezogen wurde. Eigentlich gehe ich davon aus, dass so eine Photozelle heute in jeder Klimaautomatik verbaut ist. Weiß jemand, ob der i3 das auch hat?

Ergänzung: Das Temperaturempfinden hängt auch entscheidend von der Luftfeuchtigkeit ab. Es könnte also auch sein, dass der Effekt mit und ohne A/C unterschiedlich ist. Ich fahre fast immer ohne A/C und habe den Effekt. Wie ist es bei den anderen? Ich mach das seit Jahren ja hauptsächlich, um die Energie der A/C zu sparen. Interessant wäre jetzt aber, ob zumindest im Winter, A/C sogar Energie spart, weil man dann weniger heizen muss. Mmh. Viele Fragen...

PS: Bitte nicht gleich mit wilden Vermutungen, wie da ist was kaputt ab in die Werkstatt, antworten. Das trägt ja eher nicht zur Lösung bei und verhindert solche Fragen doch nur. Mir helfen solche Fragen aber mein neues Lieblingsauto besser zu verstehen.
franmedia
 
Beiträge: 657
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Warum wird es immer kalt nach ca 30 min? (Resume)

Beitragvon Schibulski » Mi 26. Nov 2014, 20:57

Es ist mittlerweile auch im Norden kalt, da kann man ja mal was aufwärmen (diesen Thread).
Was ist eigentlich aus diesem Thema geworden?

Nun ja, es existiert noch, und es hat immer existiert. Als URSACHE haben wir für uns irgendwann "Auskühlung durch Fahrtwind" beschlossen. Nach ca 30 Minuten fahren wir nämlich immer auf die Autobahn. Da fahren wir eben auch schneller, was die Klimatisierungsautomatik nicht schnell genug zu kompensieren scheint.

Im Alltag haben wir gelernt damit zu leben. Man weiß es eben. Es hat keinen Zweck jedes Mal zu meckern. Meine Frau hat sich irgendwann im Sommer (!) eine dicke Decke gekauft. Die wird bei Bedarf blitzschnell von der Rückbank nach vorn verholt. Voila, und es wird warm.

Wenn man Jahrzehnte lang die üppige Abwärme fies durstiger Verbrenner gewohnt war, bleibt der i3 eben ein tendenziell kühles Statement. Man muss auch das Positive daran sehen: Während der Fahrt muss man sich eigentlich nie umständlich die Jacke ausziehen. ;)
Schibulski
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eickerarchitekten und 6 Gäste