Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen werden

Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen werden

Beitragvon Sombrero361 » So 19. Mär 2017, 10:27

Im aktuellen BMW i3 Rückruf muss der bayrische Autohersteller einen großen Teil bereits ausgelieferter Elektrofahrzeuge zurückrufen. Betroffen sind knapp 60 Prozent aller zwischen September 2013 und Dezember 2016 produzierten Modelle des BMW i3 Rex mit Range Extender.

http://energyload.eu/elektromobilitaet/ ... -rueckruf/
Sombrero361
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 14:19

Anzeige

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon geko » So 19. Mär 2017, 10:30

Maßnahme lief sowohl bei der NL Hamburg als auch München problemlos, dauerte in beiden Fällen rund 90 Minuten.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1287
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon i300 » So 19. Mär 2017, 11:37

Wozu muss man einen gesonderten Thread zu den Gründen des Rückrufs aufmachen? :roll:
Das 'Warum' könnte man ja rein theoretisch auch unter 'Rückruf i3 Rex' behandeln :ugeek:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon TOMbola » So 19. Mär 2017, 11:59

Weil jeder mal einen Thread eröffnen möchte.
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1064
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon Gambiter » So 19. Mär 2017, 12:50

Wo bleibt jetzt die Antwort auf die Frage???
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon limpel » So 19. Mär 2017, 18:15

geko hat geschrieben:
Maßnahme lief sowohl bei der NL Hamburg als auch München problemlos, dauerte in beiden Fällen rund 90 Minuten.


Interessant, hast du schon die Maßnahme an beiden NLs durchgeführt?
limpel
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:00

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon ensor » Mo 20. Mär 2017, 12:17

Stand nicht irgendwo etwas von wegen Kraftstoffleitung könne undicht werden?
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 95
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon TMi3 » Mo 20. Mär 2017, 12:33

Es geht um den Schlauch der Tankentlüftung, der kann sich wohl irgendwo durchscheuern.
TMi3
 
Beiträge: 481
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon geko » Mo 20. Mär 2017, 19:53

limpel hat geschrieben:
Interessant, hast du schon die Maßnahme an beiden NLs durchgeführt?

Verstehe die Frage nicht ganz. Ein i3 94 Ah REX aus unserer Flotte wurde in Hamburg, ein anderer in München überprüft und überarbeitet.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1287
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Warum 39.000 BMW i3 mit Range Extender zurückgerufen wer

Beitragvon limpel » Mo 20. Mär 2017, 20:37

Die Frage rührt daher, da mir die NL München seit drei Wochen einen Rückruf verspricht zwecks Terminvereinbarung, da dies erst möglich sein soll, sofern die benötigten Teile verfügbar sind. Und das sollen sie wohl noch immer nicht sein. Spannend dass das für eure i3 anscheinend anders gelaufen ist...
limpel
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:00

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jebjeb und 10 Gäste