Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon fridgeS3 » Di 28. Mär 2017, 19:21

midimal hat geschrieben:
Prius SR hat geschrieben:
hallo,

also mein kostenvoranschlag vor ein paar wochen lag inkl. mwst für unseren 2015 i3 rex bei rund 385.- inkl. filter, öl usw.
das war in der bmw niederlassung direkt hinter dem bmw werk dingolfing. war eine tiptop leistung mit ausführlichster direktannahme und erklärung jeder angebotsposition. ich war positiv überrascht.

fand ich zwar im vergleich zu unserem prius 4 teuer, aber nicht völlig abgehoben.

und jetzt ist ja auch wieder zwei jahre ruhe, beim toyota muss man dafür jedes jahr hin...
also unterm strich ist dann der toyo sogar rund 50-100€ teurer auf 2 jahre gerechnet.

lg
florian


385 und 570 ist ein riesen Unterschied für die gleichen Tätigkeiten! Eigentlich müssten solche Unterschiede für GLEICHE Leistungen gesetzlich verboten werden.

LG

Müssten sie das? Kann jetzt nicht wirklich dein ernst sein, oder?

Schon mal daran gedacht, dass es regionale Unterschiede zu den Kosten wie Personal, Miete und anderes gibt?

Preisdiktat...... Man man man..... Was für eine Vorstellung
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon endurance » Di 28. Mär 2017, 19:49

fänd ich auch toll wenn man in München, Stuttgart... das gleiche an Monatsgehalt bekommt wie in MäckPomm somewhere (nicht bös gemeint). Der Lebensunterhalt ist ja auch nur x mal teurer - merkwürdige Ansichten haben manche Leute.

Die Gleichheit wird über die Arbeitswerte bei BMW gewährleistet - sprich gleiche Arbeit sollte die gleiche AW Anzahl ergeben. Aber natürtlich sind der Preis pro AW je nach Ort unterschiedlich.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3369
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon Basslo » Do 30. Mär 2017, 17:16

Fährt man da nicht dann deutlich besser wenn man das Service inclusive Paket nimmt?
Bei mir war beim Kaufpreis schon 5 Jahre Service inklusive.
Abseits davon zahlt man glaub ich rund 350€ für 3 Jahre und 40t km.
Dann geht sich zwar nur ein Service aus aber dafür ist das ein Fixpreis, der kalkulierbar ist.
BMW i3 BEV 60Ah BJ 4/2016
Photovoltaikanlage 6,7 kWp
Benutzeravatar
Basslo
 
Beiträge: 174
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 10:00
Wohnort: Österreich

Re: Wartungsintervalle und Wartungsarbeiten

Beitragvon beflat » Sa 15. Apr 2017, 11:24

Darauf bin ich gerade auch gestoßen, InklusivPaket für 5 Jahre kostet 760€. Müssten dann doch mind. zwei Inspektionen drin sein und daher günstiger als einzelne Rechnungen, oder sehe ich was falsch?
beflat
 
Beiträge: 78
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 06:29

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste