umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon harleyblau1 » Di 24. Mai 2016, 21:37

Ich bestreite nicht, dass dann völlig unlogisch wäre ;)
Jedoch steht bei mir schwarz auf weiß:
Nachlass inkl. MwSt. 7,48% EUR 3.500,00
Dadrüber ist der:
Listenpreis gesamt inkl. MwSt. EUR. xxxxxxxx

Unterschied Privatkauf zu gewerbl. Kauf????
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 674
Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
Wohnort: 53560 - RLP

Anzeige

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon drilling » Di 24. Mai 2016, 22:09

harleyblau1 hat geschrieben:
Jedoch steht bei mir schwarz auf weiß:
Nachlass inkl. MwSt. 7,48% EUR 3.500,00


7,48% MWSt?? Kaufst du in der Schweiz?
Zuletzt geändert von drilling am Di 24. Mai 2016, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2269
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon graefe » Di 24. Mai 2016, 22:11

Bei mir steht "Nachlass inkl. MwSt. 3.880€.
BMW i Innovationsprämie 1.261,- € Netto
Umweltbonus durch Hersteller 2.000,- € Netto."

Wer bietet mehr? :lol:

Graefe
Zuletzt geändert von graefe am Di 24. Mai 2016, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2235
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon guellichs-erbe » Di 24. Mai 2016, 22:19

drilling hat geschrieben:
harleyblau1 hat geschrieben:
Jedoch steht bei mir schwarz auf weiß:
Nachlass inkl. MwSt. 7,48% EUR 3.500,00


7,48%?? Bist du in der Schweiz?


Das bedeutet einfach nur, daß harleyblau einen Nachlass in Höhe von 7,48% (=3.500€) bekommen hat, d.h. er ein Auto für ca. 46.800€ konfiguriert hat.
guellichs-erbe
 
Beiträge: 33
Registriert: So 24. Jan 2016, 00:49

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon footballfever » Di 24. Mai 2016, 22:28

Mir wurde ein Nachlass in Höhe von insgesamt 2380 EUR (2000 EUR + 380 EUR Steuer) gewährt. Dazu kamen die 1500 EUR Innovationsprämie von BMW. Mit 2000 EUR, das ich mir bei zulssung von der BaFa einhole, sind das insgesamt 5880 EUR Nachlass.
footballfever
 
Beiträge: 143
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 12:35

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon fridgeS3 » Di 24. Mai 2016, 22:28

guellichs-erbe hat geschrieben:

Ich kann das behaupten, weil es in meinem Kaufvertrag so drinsteht. Eine bessere Erklärung kann ich momentan nicht anbieten :-)


Das ist eine Stichfeste Grundlage ;)

Ob das richtig ist, wage ich dennoch zu bezweifeln, alleine aus ust-rechtlicher Sicht. Wie bereits erläutert, ist der Rabatt eine Entgeltminderung (§17 UStG). NAch §10 UStG ist Entgelt alles, was der Leistungsempfänger aufwendet, um die Leistung zu erhalten, jedoch abzüglich der Umsatzsteuer.

Da der Umweltbonus dem Endverbraucher gewährt wird, reden wir grundsätzlich von "Brutto".

Wenn in Deinem Kaufvertrag 2.380€ steht, freu dich, warten wir ab, was nachher auf der Rechnung steht ;)
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 1920
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon harleyblau1 » Di 24. Mai 2016, 22:28

Einer hat's verstanden :lol:
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 674
Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon herrmann-s » Di 24. Mai 2016, 22:36

bei mir steht beim einen angebot

"individuelle vereinbarung"

umweltbonus durch hersteller: -2380 euro
innovationspraemie: -1500 euro
preis inkl. mwst -3880 euro


beim anderen einfach nur:

listenpreis gesamt: XXXXX euro
nachlass inkl mwst: 5500 euro

wenn ich das jetzt kleinlich saehe, dann waere der nachlass von 5500 euro eigentlich unabhaengig der von der bafa versprochenen 2000 euro. die darf ja eigentlich im angebot nicht enthalten sein, denn die beantrage ich ja direkt und unabhaengig vom angebot des autohauses oder nicht? (ausserdem ist die mwst nicht auf den teilbetrag von 2000 euro drauf).

aber schade, am anfang des angebotes steht "freibleibend und unverbindlich" :(
herrmann-s
 

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht

Beitragvon graefe » Di 24. Mai 2016, 22:44

Tja, ist beides falsch. Ich habe sogar noch ein Angebot über 7500€ (3500€ Innovation + 4000€ Staatsprämie), jetzt 3880€ - am Ende werden es 3500€ brutto sein. Nicht gerade professionell so etwas...

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2235
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: umweltpraemie mit mwst oder nicht?

Beitragvon harleyblau1 » Di 24. Mai 2016, 22:47

:? Bei mir steht : "Bestellung zum Kauf ein BMW i3...'
Nix mit freibleibend oder gar unverbindlich. :?
Nach den Verkaufsbedingungen ist der Preis die nächsten vie Monate fix.
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 674
Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
Wohnort: 53560 - RLP

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: endurance und 4 Gäste