Trip Report: 1.790 km München-Italien

Re: Trip Report: 1.790 km München-Italien

Beitragvon Priuspionier » So 11. Jun 2017, 13:22

Problem sind nur die ganzen Ladekarten, die man braucht. Wäre schön, wenn es tatsächlich nur noch eine oder zwei für ganz Europa gäbe. New Motion und PlugSurfing sind schon gut, aber eben trotzdem nicht überall nutzbar - gerade Italien...
Ansonsten stimme ich voll zu, dass mit dem i3 94Ah auch Langstrecken bequem möglich sind. Habe auch schon eine 1.000 km Tour hinter mir...
2003: Prius 1.Generation, der erste Hybrid-PKW in Serie
ab 2013: Prius 3.Generation mit Schiebedach u. Solarzellen
2014-2016: BMW i3 (60 Ah rein elektrisch) weiß m. Schiebedach
ab 2017: BMW i3 (94 Ah rein elektrisch) Protonic Blue m. Schiebedach
Benutzeravatar
Priuspionier
 
Beiträge: 106
Registriert: Do 31. Okt 2013, 13:57

Anzeige

Re: Trip Report: 1.790 km München-Italien

Beitragvon olme » Fr 7. Jul 2017, 13:57

geko hat geschrieben:
Ende Juli geht es für drei Wochen nach Norwegen, Schweden und Dänemark. Natürlich auch mit dem i3 (außer der Strecke nach Norden innerhalb Deutschlands. Diese im Nachtzug mit Autotransport.)


Mich begeistert der Bericht auch und besärkt mich bei dem Wechsel zu EV - danke dafür. Eine Frage: Die DB hat den Autotransport doch eingestellt, oder habe ich das falsch? War eigentlich eine gute Idee, nur viel zu teuer, daher geringe Akzeptanz. Für mich aus dem Norden (Raum H) wäre das wirklich genial: Per Autozug die "Durststrecke" durch D+Alpen nach Norditalien (Milano) und von dort aus cruising, ähnlich Deiner Beschreibung.

Grüße
BMW i3 94Ah, 10'2017, Mineralgrau, 19'' Turbinenräder, Sonnenschutzverglasung, Sitzheizung, Wärmepumpe, Schnell-Laden, LED-Scheinwerfer, Stauassistent, Driving-Assist., harman/kardon, Komfortelefonie, Interieur Suite mit Comfort-Paket
Benutzeravatar
olme
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 13:45

Re: Trip Report: 1.790 km München-Italien

Beitragvon geko » Fr 7. Jul 2017, 13:58

Der Autozug Innsbruck-Hamburg wird von der ÖBB betrieben ("nightjet").
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1287
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Trip Report: 1.790 km München-Italien

Beitragvon Orbit » Mo 10. Jul 2017, 10:10

geko hat geschrieben:
Ende Juli geht es für drei Wochen nach Norwegen, Schweden und Dänemark. Natürlich auch mit dem i3 (außer der Strecke nach Norden innerhalb Deutschlands. Diese im Nachtzug mit Autotransport.)

Willkommen in Norwegen! Lassen sie mich wissen, wenn sie Tipps hier zum Laden haben wollen.
Orbit
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 10:02
Wohnort: Oslo, Norwegen

Re: Trip Report: 1.790 km München-Italien

Beitragvon Eckhard » Mi 12. Jul 2017, 07:05

Wir waren gerade 2,5 Wochen und 7.000 Kilometer in Skandinavien mit unserem i3, bei Fragen gerne melden oder unseren Bericht auf meinem Blog - siehe Signatur- lesen.
Es war super. Ich kanns es uneingeschränkt empfehlen:-)


-----------------------------------------------
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
Reiseberichte + mehr zum Thema Elektromobilität auf meinem Blog http://emobilitytoday.de
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://emobilitytoday.de Mein Reiseblog für elektrisches Reisen
Eckhard
 
Beiträge: 308
Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eickerarchitekten, EMOTION, fridgeS3, Major Tom und 10 Gäste