Termin in Werkstatt

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon Hasi16 » Di 21. Okt 2014, 15:19

Im BMW-Computer stand für meinen Rex (03/14) bisher nur "Bedienungsanleitung austauschen" drin. Beim Reifenwechsel werde ich nochmal explizit nachfragen, aber da gleichzeitig noch eine andere Garantiesache ansteht (Schließmechanismus der Hintertür klemmt ab und zu beim Aufmachen), würde ich drauf wetten, dass sie für dieses Mal schon von selbst drauf geschaut haben und dass da nichts vermerkt war.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon bert2mole » Mo 27. Okt 2014, 09:13

Ich habe am Wochenende die Winterräder drauf gemacht und dabei festgestellt, dass an der Hinterachse im Werk geschraubt worden ist. Da waren nämlich sämtliche relevanten Schraubverbindungen der Achsaufhängung mit bunten Strichen markiert, was darauf hindeutet, dass hier nachträglich dran gearbeitet wurde (Auslieferung Soll: Anfang August, Ist: Mitte September).
Bei uns im Werk wird das auch so gehandhabt, dass wichtige Schraubverbindungen, die nicht im Serienprozess mit überwachten Schraubern angezogen wurden, zur Kontrolle nach dem manuellen Anschraubprozess mit Edding markiert werden und dann von einer zweiten Person im Vieraugenprinzip noch einmal nach Gegenprüfung mit farblicher Markierung als kontrolliert bestätigt werden.
bert2mole
 
Beiträge: 149
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 12:32

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon Hasi16 » Mo 27. Okt 2014, 10:00

Wo du das gerade schreibst: Bei unserem i3 knatscht es ab und zu hinten rechts (als ob es von der Aufhängung oder Feder kommt) in Rechtskurven oder bei stärkeren Unebenheiten. Naja, bald ist Winterreifenwechseltermin, dann sollen die mal draufschauen.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon EMOTION » Mi 29. Okt 2014, 16:17

Vollzitat enfternt.

Interessant! Ich habe genau dasselbe Geräusch bei mir. Hast du einen REX?
Zuletzt geändert von Knobi am Mi 29. Okt 2014, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 16:20
Wohnort: Westküste Schweden

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon macdiverone » Mi 29. Okt 2014, 17:27

Ich auch (mit REx)!
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon Hasi16 » Mi 29. Okt 2014, 18:09

Ja, ich hab auch nen Rex! Hattet ihr das schon mal in der Werkstatt gemeldet?

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon macdiverone » Mi 29. Okt 2014, 18:54

Werkstatt?

Wer als i3-Besitzer traut sich denn momentan in eine rein zur Kastration? :shock:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon E_souli » Mi 29. Okt 2014, 19:29

macdiverone hat geschrieben:
Werkstatt?

Wer als i3-Besitzer traut sich denn momentan in eine rein zur Kastration? :shock:


nein unser i3 wird ENTkastriert - NL hats mir bestätigt !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon Wolfram » Mi 29. Okt 2014, 20:08

Meiner muß jetzt leider mal in die Werkstatt. Steinschlag Frontscheibe, die kleinen Reflektoren in den Türen sind zerbrochen rausgefallen und die Seitenscheibe links quietscht erbärmlich, sonst ist alles Premium und macht jeden Tag Spaß.

Meine Frage ob ein Software Update ansteht wurde bejaht (Auslieferung April), eine Reduktion der Ladeleistung wurde ausgeschlossen. Auch kein Austausch der KLE erforderlich. Der Grund für das Update sei ein möglicher plötzlicher Leistungsabfall. Dauer Werkstattaufenthalt 2 Tage.

Noch eine Frage an die Experten: Ladeleistung nur noch 6800 Watt an meiner Wallbox (SOC 50% , Temp. 12 Grad, nach 30 km Fahrt sofort angeschlossen). Im Sommer 7100 Watt. Ist das normal?

Gruß Wolfram
BMW i3 seit 4/14
Wolfram
 
Beiträge: 92
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:23

Re: Termin in Werkstatt

Beitragvon i3Prinz » Mi 29. Okt 2014, 20:26

Ja...


xyzstqr
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: e-boy, Pendulum76 und 7 Gäste