Tempomat: Abstand zum Vordermann

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon KrickKrack » Do 11. Jan 2018, 07:31

backblech hat geschrieben:
152km/h ist das Limit


Der ist gut.
Er meinte aber wohl einen Speedlimiter.
Bei VW z.B. stellt man eine Maximalgeschwindigkeit ein. Diese kann dann nur durch Kickdown überschritten werden.
Wäre im i3 nett gewesen in den Fahrmodi EcoPro und EcoPro+ als automatische Begrenzung und nicht wie derzeit nur als optischen Hinweis.
KrickKrack
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 18. Jul 2017, 15:20

Anzeige

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon Poolcrack » Do 11. Jan 2018, 08:06

Verstehe ich nicht. Man muss doch einen deutlichen Widerstand überwinden um die EcoPro+ und EcoPro Speedlimits zu überwinden!? Für mich fühlt sich das wie ein Kickdown an.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2351
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon Starmanager » Do 11. Jan 2018, 08:14

Der Limiter funktioniert nur bei ausgeschaltetem ACC/Tempomat und ist bei EcoPro bei 120km/h und bei EcoPro+ 90km/h voreingestellt. Ansonsten geht es ueber dem Tempomat und den kann man ohne Kickdown sanft ueberschreiben.. wie in anderen Autos auch. Fuer was soll ich dann einen Hopser nach vorne machen?
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1366
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon Sidt1 » Do 11. Jan 2018, 09:23

KrickKrack hat geschrieben:
Der i3 hat keinen Limiter.

Ok danke. Schade eigentlich.
Sidt1
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 00:38

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon KrickKrack » Fr 12. Jan 2018, 08:19

Poolcrack hat geschrieben:
Verstehe ich nicht. Man muss doch einen deutlichen Widerstand überwinden um die EcoPro+ und EcoPro Speedlimits zu überwinden!? Für mich fühlt sich das wie ein Kickdown an.


Ja, du hast natürlich vollkommen recht.
Als ich heute morgen zur Arbeit fuhr musste ich das leider genau so feststellen. :?
Ich fahre eigentlich immer im Tempomat Modus, daher war mir das nicht mehr präsent.
KrickKrack
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 18. Jul 2017, 15:20

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon Poolcrack » Fr 12. Jan 2018, 09:06

Und da ich das Komfortpaket nicht habe, habe ich auch keinen Tempomat. Deshalb kannte ich nur den Kickdown. Und so schließt sich der Kreis. :lol:
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2351
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon backblech » Fr 12. Jan 2018, 09:30

Habe heute morgen nochmal das Menu Einstellungen durchgekramt: es gibt den Punkt Geschwindigkeit, dort kann man ein Limit einstellen und eine Warnung aktivieren, beim Überschreiten kommt dann der Gong und es wird eine Meldung eingeblendet. Geschwindigkeit wird aber nicht gedrosselt, also eine rein akustische Warnung.
BMW i3 60Ah seit 04/17
backblech
 
Beiträge: 386
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon KrickKrack » Fr 12. Jan 2018, 11:05

Die Funktion macht Sinn wenn man sich daran erinnern will mit den Winterreifen nicht schneller als 190 km/h zu fahren oder ähnliches, aber beim i3?
KrickKrack
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 18. Jul 2017, 15:20

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon backblech » Fr 12. Jan 2018, 11:41

Auf der Schweizer Autobahn, Tempolimit 120, kleine Erinnerung. Er kann schon schneller, so ist es nicht!
BMW i3 60Ah seit 04/17
backblech
 
Beiträge: 386
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57

Re: Tempomat: Abstand zum Vordermann

Beitragvon KrickKrack » Fr 12. Jan 2018, 12:39

Ok. In der Schweiz macht das Sinn. In D weniger. Weil entweder ist frei oder die Beschilderung wechselt zwischen 80, 110 und 130 hin und her.
KrickKrack
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 18. Jul 2017, 15:20

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: midimal, pheck, wrzlpfrmft und 12 Gäste