Sommerreifen Abnutzung beim I3

Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon midimal » Mi 2. Nov 2016, 17:44

Moin,

nächste Woche bekomme ich einen gebrauchten Werks-I3+REX von BMW für 2 Jahre als LeasingFzg . Das Fahrzeug wurde von MW für 5.500 Euro überholt . BJ 2015 / KM Stand ca. 19.000KM . Die Kiste wird mit Sommerreifen ausgeliefert.

Soweit so gut :)

Auf meine Frage ich neue Reifen bekomme hieß es : Nein die Reifen sind im Zustand entsprechend den bisher gefahrenen KM (ich gehe davon aus nicht alle, da dazwischen ein Winter war :)) )

Frage an die I3+REX Besitzer wäre:

Werden die o.g. original Reifen noch weitere 15.000 halten? <-- Ich meine gelesen zu haben, dass sich die Gummis beim I3 recht schnell abnutzen?

Danke - Midimal
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon TMi3 » Mi 2. Nov 2016, 17:50

Ich würde sagen, das hängt einzig und alleine von der Fahrweise ab. Je mehr Schlupf und Schräglauf, d.h. je mehr Reibung man hat, umso schnell ist der Reifen hinüber. Wenn sie Dir ein Auto mit Reifen, die weniger als 4mm Profiltiefe haben abliefern wollen, würde ich reklamieren.
TMi3
 
Beiträge: 482
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon midimal » Mi 2. Nov 2016, 17:58

Ich denke sie MÜSSEN Reifen Profil mit gesetzlich erlaubten Profiltiefe liefern.
Die Frage ist wie nah an der Grenze sein dürfen. Ich habe natürlich keinen Bock mich nach 1Jahr um neue SR kümmern zu müssen (es sei ich nehme im Anschluss den 94Ah-I3 :)) )
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon Helfried » Mi 2. Nov 2016, 18:02

midimal hat geschrieben:
Werden die o.g. original Reifen noch weitere 15.000 halten?


Das wären dann 34000 km insgesamt! Kommt mir ein bisschen ambitioniert vor, wenn ich mir meine ganzen Miet-BMW im Dorf so ansehe. Ich glaube nicht, dass auf dem Auto schon Winterreifen drauf waren (i3 mit Winterreifen finde ich etwas albern).
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon midimal » Mi 2. Nov 2016, 18:10

Meinst Du die haben beim Werks-I3 (Gegend von Leipzig oder MUC) keine Winterreifen drauf gemacht?
Zuletzt geändert von Knobi am Do 3. Nov 2016, 06:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon TMi3 » Mi 2. Nov 2016, 18:35

Rechtlich müssen sie Dir ein Auto mit mind. 1.6mm Profil geben. Unabhängig davon würde ich bei weniger als 4mm das Gespräch suchen. Selbst der ADAC schreibt irgendwo, dass es bei Nässe unter 4mm nicht so richtig lustig ist.
TMi3
 
Beiträge: 482
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon JuergenII » Mi 2. Nov 2016, 18:49

midimal hat geschrieben:
Frage an die I3+REX Besitzer wäre:

Werden die o.g. original Reifen noch weitere 15.000 halten? <-- Ich meine gelesen zu haben, dass sich die Gummis beim I3 recht schnell abnutzen?

Das wichtigste wäre wohl mal die aktuelle Profiltiefe zu messen. Das sagt schon mal einiges über den bisherigen Einsatz aus.

Unsere Sommerreifen - Standard Bereifung (neu 6 mm Profiltiefe) - haben nach 2 Sommereinsätzen und rund 20.000 km noch 4 bis 3 Millimeter. Ist also noch ziemlich weit von der Mindestprofiltiefe entfernt. Gehe also davon aus, dass evtl. nochmal die gleiche Laufleistung möglich ist. Kommt eben auch auf den Fahrstiel drauf an. Wir fahren ziemlich gesittet, sprich keine Beschleunigungsorgien, normales mit schwimmen im Straßenverkehr und max. 120 km/h auf Autobahnen.

Um die Reifen würde ich mir weniger sorgen machen. Aber frag doch mal, was die da für 5.500 Euro überholt haben? Kommt mir viel vor. Denn so Dinge wie defekte Motoraufhängung, oder aktualisieren der Software wird ja als RR von BMW direkt übernommen. Was bleibt außer dem normalen Service von 700 Euro noch für die Werkstatt übrig? Luxusreinigung des Innenraums?

Und noch mal zum Reifen: Ich würde - auch im Norden - beim i3 auf Winterreifen achten. Die können ja beim Leasing auch nicht die Welt kosten.
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon midimal » Mi 2. Nov 2016, 19:40

Ich habe genaue Liste der Überholung:
Nix gravirendes - 1 Felge erneuern 350Euro (warsch Tausch`?) Frontscheibe erneuern (tausch?) 580Euro usw usw. Es gibt auch eine Position Fahrzeug komplett Aufbereitung mit 3.700 Euro ? BMW Preise halt...
Zuletzt geändert von Knobi am Do 3. Nov 2016, 06:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon palim_palim » Mi 2. Nov 2016, 23:40

Helfried hat geschrieben:
(i3 mit Winterreifen finde ich etwas albern).


Wieso albern? Gerade durch den Heckantrieb und die hohe Leistung sind gute Winterreifen wichtig.

Auch die Werks-i3 werden von Oktober bis April alle mit Winterreifen ausgerüstet, daher wird der Sommereifensatz von midimal noch keine 19.000km runter haben.
Übrigens sind die unzähligen Winterräder-Angebote bei eBay (siehe https://goo.gl/QMJuf9) auch genau so zu erklären: Die BMW AG und DriveNow haben in den letzten Wochen im großen Stil Winterräder abgestoßen, da die neuen 94er i3 im Fahrzeugpool diese nicht mehr verwenden können (Traglast-Index nun 88)
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: Sommerreifen Abnutzung beim I3

Beitragvon DeJay58 » Do 3. Nov 2016, 00:33

Meine Reifen haben jetzt 33500km drauf. Und 10000 könnten sich noch ausgehen.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3803
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste