Scheibenwischerautomatik Probleme

Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon marfuh » Fr 1. Mai 2015, 07:54

Hat schon mal jemand das Problem festgestellt das der Scheibenwischer in Automatik Funktion manchmal nicht mehr funktioniert?

Muss dann neu gestartet werden.
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Anzeige

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon Citytea » Fr 1. Mai 2015, 09:09

Höchstens insoweit, daß es manchmal ziemlich lange dauern kann, bis er dann doch wieder wischt, gerade im Stand und bei langsameren Geschwindigkeiten - und bei anderen Gelegenheiten wischt er fast im Dauerbetrieb durch, ohne daß ein größeres Regenaufkommen wäre. Hängt von der Geschwindigkeit und Nachts von der Beleuchtung der Tropfen durch entgegenkommende Fahrzeuge ab, aber so ganz hat sich mir die Logik auch noch nicht erschlossen. Wenn die Fahrbereitschaft einmal aus war, ist die Automatik natürlich weg, auch beim Heckscheibenwischer, obwohl dessen Schalter noch auf "Ein" steht.

Insgesamt bin ich mit der Automatik nicht so zufrieden, eine manuell nachregelbare Intervallschaltung wäre berechenbarer, als wenn auf einmal der Regen stärker wird und man schon kaum mehr durch die Scheibe schauen kann, aber die Automatik nicht drauf reagiert und man dann doch manuell zwischenwischen muss. Es gibt ja noch diesen mehrstufigen Kippschalter, mit dem man sie ein bischen "erziehen" kann, aber auch in der höchsten Stellung ist da manchmal die Wischautomatik zu lax. Immerhin wischt sie einmal "zur Beruhigung", wenn man diesen Schalter verstellt.
So far
CdT

ich geh noch was Essen und leg mich wieder hin...

i3 BEV Solarorange, mit allem, ausser Parkassistent, Komfortzugang, Glasdach, DAB-Tuner und Online-Entertainment (so rum ist´s wohl einfacher), Photovoltaik 9,9 kWp, Akkupuffer 9kWh
Benutzeravatar
Citytea
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 20:42

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon jonny007 » Fr 1. Mai 2015, 09:23

Auch ich finde die Scheibenwischerautomatik (respektive den Regensensor) überraschend schlecht für ein Auto des Baujahres 2014. Mein Zweitwagen (Mercedes) hat einen aus dem Jahr 2002 (!) und der funktioniert begeisternd perfekt, obwohl er nicht mal diesen Intensitäts-Regler mit 4 Stufen besitzt.
Meine Erfahrung ist, daß selbst in der höchsten Intensitätsstufe - vor allem bei leichtem Nieselregen - viel zu selten gewischt wird - ich würde oft im Blindflug fahren, wenn ich nicht ständig manuell eingreifen würde.
Habe noch keinen Unterschied bei Tag oder Nacht festgestellt - was wäre denn logischer ? Dass es in der Nacht besser funktioniert wegen der Reflexionen ? Oder am Tag ?

Hab das auch schon in der Werkstatt bemängelt und war sehr enttäuscht zu hören, dass man da nicht einfach irgendwo den Intensitäts-Wert höher drehen kann (zumindest meine Werkstatt konnte oder wußte das nicht). Sie haben ihn neu "initialisiert" (was auch immer das genau macht) - und es hat auch erwartungsgemäß keine Veränderung gebracht.
jonny007
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 19:47
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon strahler » Fr 1. Mai 2015, 09:28

Für mich ist die Scheibenwischerautomatik nicht durchschaubar. Ich benutze die Automatik nur bei leichtem Regen. Sobald es stärker regnet, schalte ich die Automatik aus, sonst passiert es, dass ich schon fast nichts mehr durch die Scheibe sehe, bis der endlich wieder wischt.
BMW i3 REX - vernünftiger Kompromiss, aber Ziel noch nicht erreicht
strahler
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 09:01

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon preda7 » Fr 1. Mai 2015, 09:28

Bei mir auch. Regen kann es jedenfalls nicht sein, was ihn auslöst....
Ich muss immer manuell eingreifen.
preda7
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:13

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon Algo » Fr 1. Mai 2015, 11:58

Also soweit ich weiß hat der i3 doch auch so einen Schalter mit dem man die Intensität einstellen kann? Auf welcher Stufe habt ihr den dann? Die Frage ist stelle ich einen kleinern Wert ein steht das für langsamer Wischen oder kürzeres Intervall ;) also schneller wischen?
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon preda7 » Fr 1. Mai 2015, 12:12

Der Schalter bringt keine merkliche Veränderung des Wischverhaltens. Auch auf der höchsten Stufe muss man noch zusätzlich manuell eingreifen um nicht im Blindflug zu fahren.
Ich wollte neulich beim Räderwechsel noch fragen beim Händler, hab's dann aber vergessen...
preda7
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:13

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon rengdengdeng » Fr 1. Mai 2015, 15:19

Also bei mir klappt die Automatik, wie bei den andren BMWs, ganz gut. Auf Stufe 1 wird sehr wenig gewischt, da muss man halt selber zwischendurch mal antippen. Dafür knarzt der Wischer dann auch nie. Auf Stufe 4 läuft er fast durch. Geschwindigkeit und Regenstärke werden dabei recht gut berücksichtigt. Für mich ist Stufe 2 optimal.
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >70 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit Jan. 2017: 001-16-11-502
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon endurance » Fr 1. Mai 2015, 17:52

Hier auch OK - aber nicht perfekt
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3367
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Scheibenwischerautomatik Probleme

Beitragvon surgeonfish » Fr 1. Mai 2015, 18:17

Die Automatik ist bei uns auch nicht zu gebrauchen :(
Bin gespannt ob es im Model X besser ist.
surgeonfish
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Okt 2013, 19:44

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2tonner, Weanarin und 12 Gäste