Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon alva » Mo 12. Okt 2015, 11:23

Hallo i3 Fan`s,

hat jemand auch das Problem, dass beim i3 relativ schnell die Scheiben innen anlaufen, gerade jetzt wo
es draußen kälter wird. Die Lüftung ist in dieser Situation bei mir auf Stufe 2 !!

Ich habe bei meinem i3 das Gefühl, dass er keine Entlüftung des Innenraumes hat, bzw. diese zu gering ist.
Sobald ich eine Scheibe nur einen kleinen Spalt öffne, werde die Scheiben wieder klar!
Auch habe ich den Eindruck, dass bei geschlossenen Scheiben und geschlossenem Schiebedach im Innenraum
eine Druckerhöhung während der Fahrt stattfindet. Das wäre auch die Erklärung dafür, dass die eintretende Luft in den Innenraum nirgends richtig wieder austreten kann.
Früher weiß ich beim VW Golf, dass dieser hinten in der Heckklappe Öffnungen hatte, die sich automatisch durch
einen davor liegenden Gummi geöffnet haben.

Man müsste mit einem Drucksensor wirklich einmal bei eingeschaltener Lüftung während der Fahrt den Innendruck
messen.

Nur wirklich lästig ist das Anlaufen der Scheiben. Nur wenn man die Lüftung noch höher dreht wird es besser, aber auch
noch lauter!

Grüsse
Tom
i3 Rex
Bj 01/2014
alva
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 3. Feb 2015, 21:16
Wohnort: Berg

Anzeige

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon rengdengdeng » Mo 12. Okt 2015, 11:35

Stimmt; ist bei unserem i3 auch so. Bei EcoPro oder gar EcoPro+ werden die Scheiben immer sehr schnell trüb.
Kurzes Einschalten der "Defrost" Taste macht die Scheiben aber zuverlässig wieder frei, und das hält dann wieder für ein paar Minuten.
Ich werd auch wieder mal die Scheiben ordentlich von innen putzen; das reduzeirt auch die Beschlaganfälligkeit.
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >70 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit Jan. 2017: 001-16-11-502
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon Major Tom » Mo 12. Okt 2015, 11:43

Ja, kenne ich auch.
Bei bestimmten Witterungen kann ich nicht ein EcoPro oder gar EcoPro+ fahren.
Die Scheiben beschlagen. Eine Änderung der Luftverteilung bringt nichts (mehr), nur die Umstellung auf Comfort macht die Scheiben relativ schnell wieder frei.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1016
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon jonny007 » Mo 12. Okt 2015, 12:23

Genau das hatte ich gestern auch - trotz Fahrt mit ECO PRO, also gemäßigter Heizung (23 Grad) und (!) AC eingeschaltet liefern zwischendurch mal die Scheiben an.
Ich hatte den Eindruck, dass es da immer mal eine Art Sparmodus gibt, der sich zuschaltet, und dann passiert das mit dem Anlaufen der Scheiben - entsprechend blöde Witterung vorausgesetzt.

Man sieht ja auch, wenn man auf dem Menüpunkt E-Drive ist, eine stilisierte Grafik des Autos - und da steht doch etwas mit Klimatisierung: "Komfort, Ausgewogen oder Ökonomisch" - keine Ahnung, was es genau bedeutet - aber vermutlich wird manchmal zwischendurch die AC ausgeschaltet - und das ist vermutlich unglücklich. Ihr kennt das ja vielleicht, dass man - in anderen Autos - gerade kurz nach dem Ausschalten der AC manchmal ein leicht muffiger Geruch entsteht bzw. man offenbar noch viel Feuchtigkeit ins Auto reinbringt. Der Wechsel zw. AC an/aus scheint nicht optimal zu sein.
Das ist zumindest meine Vermutung.
Im "Comfort"-Modus scheint das nicht zu passieren.
jonny007
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 19:47
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon chrispeter_pdm » Mo 12. Okt 2015, 12:47

Im Comfortmodus bei 23 Grad und Stufe 3 bei der Lüftung, da bleiben die Scheiben auch im Winter frei. AC habe ich aus.
chrispeter_pdm
 
Beiträge: 146
Registriert: So 23. Feb 2014, 06:47

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon jjj803 » Mo 12. Okt 2015, 16:01

habe bei mir selbiges festgestellt und danach die Scheiben innen gereinigt - seitdem ist es viel besser (ist bei den meisten neuen und gut abgedichteten Autos so, dass im Winter bzw. bei Regen OHNE AC die Scheiben anlaufen - Putzen hilft zumeist)
jjj803
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 09:45

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon endurance » Mo 12. Okt 2015, 16:05

jjj803 war jetzt 1min schneller
Was auf jeden Fall auch hilft richtig saubere Scheiben - dann beschlägt es deutlich später. Bei mir reicht in der Regel Eco+ mit Lüftung auf Stufe 2. Wenn es draußen wirklich richtig regnet und kalt ist hilft auf dauer nur Comfort. Temp. habe ich im Winter eher auf 18 Grad stehen - ich bin aber auch nicht wirklich kältempfindlich. AC bringt meine ich nur in der Übergangszeit etwas (5-15 Grad außen)
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon alva » Mo 12. Okt 2015, 17:48

je mehr ich darüber lese, auch in anderen Foren, komme ich zu dem Schluss, dass es wirklich an der Abluft liegen kann.
Die Scheiben laufen an, weil die Luft im Innenraum nur durch die Gegend gewirbelt wird.
D.h. selbst die ausgeatmete Luft kann den Innenraum fast nicht verlassen. Nur wenn das Gebläse Richtung Vollast läuft, werden die Scheiben freigehalten.
Deswegen auch der zunehmende, sogar schon unwohle Druck im Innenraum. Sorgt man dann für Entflüftung durch einen Fensterspalt oder durch das Schiebdach, normalisiert sich alles wieder. Scheiben, ob geputzt oder ungeputzt sind plötzlich frei.

Gibt es hier jemanden der sagen kann ob der i3 sog. Luftaustrittsöffnungen überhaupt hat?
i3 Rex
Bj 01/2014
alva
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 3. Feb 2015, 21:16
Wohnort: Berg

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon umberto » Mo 12. Okt 2015, 18:21

http://www.delo.de/fileadmin/upload/bil ... BMW_i3.jpg

Der rechteckige, hochkant stehende Ausschnitt in der Bildmitte. Da sitzen im Auto dann noch Klappen drin, die eine Rückströmung verhindern.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Scheiben im i3 laufen recht schnell an

Beitragvon Hamburger Jung » Mo 12. Okt 2015, 20:15

Also ich fahre immer in Eco Pro, habe jedoch die Heizleistung nicht reduziert. Es gibt ja da eine Einstellung, wo die Luft dann fast nur aus den mittleren Düsen kommt.

Anfangs fuhr ich immer in der Einstellung, inzwischen geht Komfort (kein frieren) für mich über Reichweite.
Hamburger Jung
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ollrich_Muenchen, R400, Saarbug und 4 Gäste