Rettungskarte

Rettungskarte

Beitragvon KrickKrack » Di 17. Okt 2017, 18:34

Hallo,
als ich heute die Rettungskarten für meine Eltern ausgedruckte, kümmerte ich mich auch gerade um die Rettungskarte meines künftigen i3.
Dabei musste ich feststellen, dass diese nicht wie früher einseitig sondern nun achtseitig ist.
Wo habt ihr das Teil untergebracht. Ich hatte meine bisher in einem safetybag von http://www.rettungskarten.eu und würde dies auch gerne beibehalten allerdings passen da keine 8 Seiten rein.
KrickKrack
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Jul 2017, 14:20

Anzeige

Re: Rettungskarte

Beitragvon Nordlicht » Di 17. Okt 2017, 19:14

...den ersten Ort, an dem der Rettungsdienst nachsieht, ist und bleibt unter der Sonnenblende auf der Fahrerseite.
Auch ich sehe dort jedes mal nach...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Rettungskarte

Beitragvon BMW EV » Mi 18. Okt 2017, 07:16

Das mit der Rettungskarte wird sich auch Langsam verlieren.
Wir haben auf dem HLF ein Tablet wo wir über das Kennzeichen alle Daten des Autos abrufen können.
Man kann da z.B. sehen , wo die Batterie beim Verbrenner liegt , Sämtliche Airbags , Steuergerät usw.
Nach einer Rettungskarte suchen wir nicht mehr da man ohnehin nicht weiß , ob eine vorhanden ist.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 380
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Re: Rettungskarte

Beitragvon Nordlicht » Mi 18. Okt 2017, 07:22

Diese Aussage mag für größere Wehren Stimmen, jedoch nicht für kleinere!
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Rettungskarte

Beitragvon endurance » Do 19. Okt 2017, 06:50

Hab meine auch unter Sonnenblende Fahreseite + kleiner Aufleber auf der Windschutzscheibe, dass sich die Rettungskarte im Fahrzeug befindet.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Rettungskarte

Beitragvon 0cool1 » Do 19. Okt 2017, 08:35

So ist es bei mir auch

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 206
Registriert: So 31. Jul 2016, 08:04

Re: Rettungskarte

Beitragvon KrickKrack » Do 19. Okt 2017, 16:19

Ich habe ja auch immer noch eine Rettungskarte hinter der Sonnenblende aber 8 Seiten, bzw. 4 Seiten Duplex ist eben echt viel Zeug.
KrickKrack
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Jul 2017, 14:20

Re: Rettungskarte

Beitragvon Ufofant210 » Do 19. Okt 2017, 17:01

Ich hatte gestern einen Ersthelferkurs. Dort wurden wir auf die folgende Seite hingewiesen:

https://res-qr.de/rk2/

Dort kann man Aufkleber mit einem QR-Code bestellen, den der Rettungsdienst dann einlesen kann und sofort auf die richtige Rettungskarte geleitet wird.

Die Aufkleber werden im Tankdeckel, an der B-Säule und an der Frontscheibe angebracht.

Eine gedruckte Rettungskarte zusätzlich schadet natürlich auch nicht.
BMW i3 BEV (94Ah) fluid black - seit 20.10.2017 rein elektrisch unterwegs
Ufofant210
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 10. Aug 2017, 06:31

Re: Rettungskarte

Beitragvon benwei » Do 19. Okt 2017, 18:38

Die QR-Codes habe ich am ZOE an beiden B-Säulen und in der Ladeklappe angebracht. Mein Verbrenner-Benz hat die QR-Codes bereits direkt ab Werk.
Elektrisch unterwegs seit Juli 2017 mit einer ZOE Intens R240 (EZ 09/16) und ABL eMH1 11kW-Wallbox.
Dazu noch: MB B200 Benziner
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 258
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Rettungskarte

Beitragvon MJA » So 22. Okt 2017, 07:23

Das mit der Rettungskarte ging bei mir ganz leicht:

Doppelseitig ausdrucken macht 4 Blatt Papier und dann falten wie bei einem Brief. Lässt sich wunderbar in den kleinen Clip (ich gebe zu, den hab ich bei schlechtem Licht erstmal übersehen) oberhalb der Sonnenblende klemmen und bleibt stabil oben. :)

Was die elektronische Lösung der Feuerwehr angeht: Einer meiner Kollegen, der bei der FFW ist, meinte, dass die Systeme teilweise sehr langsam wären und bis zur Anzeige der Rettungskarte für seinen Geschmack zu viel Zeit vergehen würde. Na ja, 4 Blatt Papier kann mein Idéfix noch tragen ... ;)
Dateianhänge
IMG_2711.jpg
Rettungskarte über der Sonnenblende
Zuletzt geändert von MJA am Di 24. Okt 2017, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Markus
Benutzeravatar
MJA
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 11:54

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste