Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon Holgi » Di 2. Jan 2018, 17:49

Den weit gereisten musste ich gleich mal aufnehmen.

Grüße von einem eGolf Fahrer
Dateianhänge
P1000478.jpg
viele Grüße aus Christiansfeld (DK)
Hobby: egolfen
Holgi
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 19:45
Wohnort: Dormagen

Anzeige

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon cpeter » Di 2. Jan 2018, 18:24

@Holgi: Vielleicht magst du uns erklären, wie der Thread-Titel mit dem Inhalt zusammenhängt und was du uns eigentlich sagen möchtest.

Aus dem Foto und Begleittext hätte ich ja entnommen, dass du dich freust, dass sich neben deinem eGolf ein i3 eingeparkt hatte. Was hat das mit „Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren“ zu tun?
Und „weitgereist“? Von München nach wohin?
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1436
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon Tigger » Di 2. Jan 2018, 18:31

Ich habe mir das so zusammengereimt: Holgi ist in DK im Urlaub. Hatte allerdings Bammel mit dem e-Golf zu fahren und zollt daher dem i3-Fahrer, der sich getraut hat, seinen Respekt...

Musste allerdings auch eine Weile drüber nachdenken und bin mir auch nicht sicher, dass meine Theorie stimmt. ;-)
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon Tho » Di 2. Jan 2018, 21:16

Um Respekt zu zollen müsste man den i3 erst von der anderen Seite sehen. :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6886
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon Necrö » Di 2. Jan 2018, 21:44

Tho hat geschrieben:
Um Respekt zu zollen müsste man den i3 erst von der anderen Seite sehen. :lol:


Stimmt :D
Necrö
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 11:03

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon Vanellus » Di 2. Jan 2018, 23:03

Am vorderen Kennzeichen ist zu erkennen, dass es mit "M" beginnt.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1655
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon Tho » Di 2. Jan 2018, 23:16

Ob er mit REX schummelt oder nicht, ist hier aber nicht zu erkennen. ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6886
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon Holgi » Di 2. Jan 2018, 23:50

cpeter hat geschrieben:
@Holgi: Vielleicht magst du uns erklären, wie der Thread-Titel mit dem Inhalt zusammenhängt und was du uns eigentlich sagen möchtest.

Aus dem Foto und Begleittext hätte ich ja entnommen, dass du dich freust, dass sich neben deinem eGolf ein i3 eingeparkt hatte. Was hat das mit „Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren“ zu tun?
Und „weitgereist“? Von München nach wohin?


Okay. Ihr seid gar nicht schlecht im Kombinieren. Ich befinde mich im Urlaub in Dänemark in der Nähe von Kolding am kleinem Belt. Bin selber gern mit dem BEV unterwegs. Aber eine so weite Reise wie der i3 habe ich noch nicht gewagt. Zumal der Golf wohl zu klein wäre mit zwei großen Humden im Kofferraum.

Ja der i3 hat ne München Nummer und ich wusste nicht das ich ihn mir genauer, also von hinten, anschauen muss. Ehrlich gesagt habe ich gar keine Ahnung wie weit man mit dem Wagen und range extender kommt. Aber wie ich hörte verbrennt er doch maximal 8 L Sprit?
Hobby: egolfen
Holgi
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 19:45
Wohnort: Dormagen

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon KrickKrack » Mi 3. Jan 2018, 00:06

Holgi hat geschrieben:
Aber wie ich hörte verbrennt er doch maximal 8 L Sprit?

…und tankt dann nach ;)
KrickKrack
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 18. Jul 2017, 15:20

Re: Respekt - wir sind mit dem Diesel gefahren

Beitragvon 2tonner » Mi 3. Jan 2018, 10:50

Holgi hat geschrieben:
Ja der i3 hat ne München Nummer und ich wusste nicht das ich ihn mir genauer, also von hinten, anschauen muss.

Nicht "von hinten", sondern von der rechten Seite.
Das augenfälligste Merkmal, dass es es sich um einen REX handelt, ist die Tankklappe auf dem rechten vorderen Kotflügel.
i3 2014 Rex -- super fun to drive
2tonner
 
Beiträge: 62
Registriert: So 16. Okt 2016, 08:17

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste